Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abschied bei Berliner Sechstagerennen geplant

Levy hört auf und wird Bundestrainer für den Sprinter-Nachwuchs

13.09.2021  |  (rsn / bdr) - Maximilian Levy wird ab 2022 neuer Junioren-Bundestrainer für den Kurzzeitbereich Bahn. Das bestätigte der Bund Deutscher Radfahrer am Montag via Pressemitteilung. Der 34-Jährige, der in diesem Jahr zum vierten Mal an Olympischen Spielen teilnahm, folgt auf Jörg Winkler, der in den... Jetzt lesen

Lambie drückt Weltrekord unter 4-Minuten-Marke

6 Mio. im Jahr: Pogacar jetzt der bestbezahlte Straßenprofi?

19.08.2021  |  (rsn) – Tour de France-Sieger Tadej Pogacar ist laut Gazzetta dello Sport nun der bestbezahlte Radprofi der Welt. Wie die italienische Sport-Tageszeitung erfahren haben will, soll der 22-Jährige dank seines neuen Vertrages, der ihn bis Ende 2027 an UAE Team Emirates bindet, sechs Millionen Euro... Jetzt lesen

5. bis 9. Oktober 2021

Grenchen wird Gastgeber für die verschobene Bahn-EM

13.07.2021  |  (rsn) – Die Bahn-Europameisterschaften 2021 werden Anfang Oktober in der Schweiz ausgetragen. Das Velodrom von Grenchen, wo die EM vor sechs Jahren bereits stattfand, springt als Veranstaltungsort ein, nachdem die ursprünglich für Juni geplanten Titelkämpfe in Belarus abgesagt worden waren.... Jetzt lesen

Anzeige

“Im Licht der aktuellen internationalen Situation“

Bahn-EM in Minsk abgesagt

27.05.2021  |  (rsn) – Die Bahnrad-Europameisterschaften werden vom 23. bis 27. Juni nicht in Minsk stattfinden. Das hat Enrico Della Casa in seiner Fuktion als Präsident des europäischen Radsportverbandes UEC verkündet. Die Entscheidung traf der UEC-Vorstandin einer Sitzung am Donnerstag in Lausanne. Man... Jetzt lesen

Trainingslager mit der Nationalmannschaft

Ohne WorldTour-Vertrag kehrt Mathis auf die Bahn zurück

14.01.2021  |  (rsn) - Marco Mathis ist auf dem Weg nach Mallorca. Doch der U23-Zeitfahrweltmeister von Katar 2016 bezieht auf der Radsport-Insel kein Trainingslager mit einem WorldTour-Team, sondern ist in einem neuen alten Umfeld unterwegs: mit der Nationalmannschaft. Wie der 26-Jährige nun erklärte, hat er... Jetzt lesen

Schlusstag der Bahn-EM

Russischer Doppelsieg im 500-Meter-Zeitfahren der Frauen

15.11.2020  |  (rsn) - Am fünften und letzten Tag der Bahn-Europameisterschaften haben die russischen Starterinnen im 500-Meter-Zeitfahren einen Doppelerfolg gefeiert. Dabei gewann Daria Shmeleva die Goldmedaille vor Anastasiia Voinova, Bronze ging an die Italienerin Miriam Vece. Im 1.000-Meter-Zeitfahren der... Jetzt lesen

Vierter Tag der Bahn-EM

Levy räumt in Plovdiv auch die zweite Goldmedaille ab

14.11.2020  |  (rsn) - Eine hundertprozentige Ausbeute: Zwei Starts, zweimal Gold! Maximilian Levy hat bei den Bahn-Europameisterschaften im bulgarischen Plovdiv auch im Keirin den Titel gewonnen. Der Cottbuser, der als einziger deutscher Starter bei den kontinentalen Titelkämpfen antritt, verwies den Russen... Jetzt lesen

Dritter Tag der Bahn-EM

Levy sprintet in Plovdiv zur Goldmedaille

13.11.2020  |  (rsn) - Maximilian Levy hat bei den Bahn-Europameisterschaften im bulgarischen Plovdiv im Sprint die Goldmedaille gewonnen. Der 33-jährige Cottbuser, der als einziger deutscher Starter bei den kontinentalen Titelkämpfen antritt, setzte sich im Finale glatt in zwei Läufen gegen den ein Jahr... Jetzt lesen

Zweiter Tag der Bahn-EM

Britinnen nagen am Weltrekord, Müller Zwölfter im Scratch

12.11.2020  |  (rsn) - Der Österreicher Andreas Müller hat bei den Bahn-Europameisterschaften der Elite im bulgarischen Plovdiv den zwölften Platz im Scratch der Männer erreicht. Der in Berlin geborene 40-Jährige musste sich dem Portugiesen Iuri Leitao geschlagen geben, der das Rennen mit einer Runde... Jetzt lesen

Bahn-EM in Plovdiv

Russland holt zum Auftakt Gold in den Teamsprints

11.11.2020  |  (rsn) - Zum Auftakt der Bahn-Europameisterschaften im bulgarischen Plovdiv haben die russischen Teams die Teamsprints dominiert. Bei den Männern gewannen Denis Dmitriev, Pavel Yakushevskiy und Ivan Gladyshev in der Zeit von 43,007 Sekunden die Goldmedaille mit gut neun Zehntelsekunden Vorsprung... Jetzt lesen

Bahn-EM in Plovdiv

Levy geht als deutscher Einzelstarter auf Medaillenjagd

11.11.2020  |  (rsn) - Bei der am Mittwoch im bulgarischen Plovdiv beginnenden Bahn-Europameisterschaften (11. - 15. November) wird Maximilian Levy als einziger deutscher Athlet mit von der Partie sein. Der Cottbuser hat Starts am Freitag im Sprint und am Samstag im Keirin geplant. Offen die Teilnahme am 1000... Jetzt lesen

Aus dem Trainingslager in die Heim-Quarantäne

Ganna positiv auf Corona: Keine Bahn-EM für den Weltmeister

06.11.2020  |  (rsn) - Zeitfahr-Weltmeister und Einerverfolgungs-Weltrekordler Filippo Ganna (Ineos Grenadiers) ist positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Das gab der Italienische Radsportverband am Donnerstagabend bekannt. Ganna sei aus einem Trainingslager des Verbands zurück nach Hause gereist... Jetzt lesen

Neue Details zur UCI Track Champions League

Lappartient hofft auf frischen Wind für historische Disziplin

05.11.2020  |  (rsn) - Ursprünglich sollte die Eröffnungssaison der neuen Bahn Champions League im November 2021 beginnen und im Februar 2022 enden. Dieser Zeitplan ist Makulatur. UCI und Eurosport bestätigen bei der Vorstellung des neuen Namens und des offiziellen Logos , dass der Wettbewerb mit... Jetzt lesen

Levy auf eigene Verantwortung als Einzelstarter dabei

Deutschland entsendet keine Nationalmannschaft zur Bahn-EM

03.11.2020  |  (rsn) - Der Bund Deutscher Radfahrer wird keine Nationalmannschaft zu den Bahn-Europameisterschaften der Elite im bulgarischen Plovdiv entsenden. Das teilte der BDR am Dienstag via Pressemitteilung mit. Grund für den Verzicht auf die Titelkämpfe ist, dass Plovdiv vom Robert Koch Institut nun... Jetzt lesen

Mit 31 Medaillen in 44 Wettbewerben beste Nation

Nachwuchs-Bahn-EM: Deutschland holt am Schlusstag noch dreimal Gold

14.10.2020  |  Die deutsche Mannschaft hat am letzten Tag der Bahn-Europameisterschaften der U23 und Juniorinnen sowie Junioren ihre Erfolgsbilanz nochmals ausbauen können. Lea Sophie Friedrich avancierte mit ihrer vierten Goldmedaille im Velodrom Attilio Pavesi zur erfolgreichsten Athletin der Titelkämpfe in... Jetzt lesen

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN AERT Wout            4747
 2.POGACAR Tadej            4628
 3.ROGLIC Primoz            3464

Weltrangliste - Teamwertung

(21.09.2021)

 1.INEOS GRENADIERS        13425
 2.DECEUNINCK - QUICK-STEP 13100
 3.JUMBO-VISMA             11763

Weltrangliste - Nationenwertung

(21.09.2021)

 1.Belgien                 13614
 2.Slowenien               10788
 3.Frankreich              10663

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN AERT Wout            3381
 2.ALAPHILIPPE Julian       2343
 3.VAN DER POEL Mathieu     1591

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.POGACAR Tadej            3413
 2.ROGLIC Primoz            2499
 3.BERNAL GOMEZ Egan        2187

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(21.09.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek     5409
 2.LONGO BORGHINI Elisa     3505
 3.VAN DER BREGGEN Anna     3332

Weltrangliste - Teamwertung

(21.09.2021)

 1.TEAM SD WORX            10664
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN      8473
 3.TREK - SEGAFREDO         7813

Weltrangliste - Nationenwertung

(21.09.2021)

 1.Niederlande             15923
 2.Italien                  7187
 3.Dänemark                 4247

Anzeige