Kein USA-Abstecher, weniger Rennen in kürzerer Zeit

UCI veröffentlicht kompakten Cyclocross-Weltcup-Kalender

19.04.2024  |  (rsn) – Der vom Radsportweltverband UCI präsentierte Cross-Weltcup-Kalender 2024/25 weist einige bemerkenswerte Änderungen auf. So wurde die Anzahl der Rennen von 14 auf 12 reduziert, die zudem allesamt innerhalb von nur neun Wochen stattfinden. Den Auftakt macht am 24. November das Rennen in... Jetzt lesen

“Geschüzte Rennen“, Startpflicht und -verbot

Neue Regeln sollen Crossstars zur Weltcup-Teilnahme zwingen

02.03.2024  |  (rsn) – Die vielen Absagen von Topfahrern für die Cyclocross-Weltcups waren sowohl der UCI als auch Veranstalter Flanders Classics in diesem Winter ein Dorn im Auge. Schon während der Saison rauschte es dauerhaft im Blätterwald, doch in der Woche nach Saisonende kam der Weltradsportverband nun... Jetzt lesen

Iserbyt sichert sich den Gesamtweltcup

Van der Poel nach sechstem Hoogerheide-Sieg bereit für die WM

28.01.2024  |  (rsn) – Mit einer eindrucksvollen Attacke in der vorletzten Runde hat sich Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) zum Weltcup-Abschluss den Sieg geholt. Eli Iserbyt (Pauwels – Sauzen – Bingoal) verteidigte als Fünfter in Hoogerheide seinen großen Vorsprung im Klassement und sicherte... Jetzt lesen

Vas wird eine Woche vor Cross-WM Zweite

Van Empel entscheidet Weltcupfinale erst im Sprint für sich

28.01.2024  |  (rsn) – In Hoogerheide, wo sie im vergangenen Jahr Weltmeisterin geworden war, holte sich Fem van Empel (Visma – Lease a Bike) den letzten Cross-Weltcup der Saison. Nach einem spannenden Rennen schlug sie im Dreiersprint Kata Blanka Vas (SD Worx - Protime) und Lucinda Brand (Baloise – Trek... Jetzt lesen

Sturz beim Cross-Weltcup von Benidorm

Video: Van der Poel prallte gegen Streckenbegrenzung

22.01.2024  |  (rsn) – Nach zehn Siegen in Folge musste Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) am Sonntag in Spanien die erste Saisonniederlage hinnehmen. Der Weltmeister belegte im Cross-Weltcup von Benidorm beim Sieg seines großen Kontrahenten Wout van Aert (Visma – Lease a Bike) überraschenderweise... Jetzt lesen

Dramatik pur in Benidorm

Van Aert schlägt van der Poel trotz verpatztem Start und Sturz

21.01.2024  |  (rsn) – Wout van Aert (Visma – Lease a Bike) hat im spanischen Benidorm seinen Saisonabschluss gewonnen. Beim 13. und vorletzten Lauf des Weltcups profitierte er zunächst von einem Sturz von Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck), als er bereits wie der sichere Sieger aussah, machte er... Jetzt lesen

Alvarado gewinnt Weltcup-Gesamtwertung vorzeitig

Van Empel in Benidorm mit Bodycheck zum Sieg

21.01.2024  |  (rsn) – Fem van Empel (Visma – Lease a Bike) hat im spanischen Benidorm den 13. Lauf des Weltcups gewonnen. Dazu musste sie in der vorletzten Kurve Puck Pieterse (Fenix – Deceuninck) mit einem Bodycheck aus der Spitzenposition drücken. Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Deceuninck) wurde... Jetzt lesen

Gegner und Zuschauer können nur staunen

Van der Poel fliegt beim Weltcup in Zonhoven zum 10. Saisonsieg

07.01.2024  |  (rsn) – Rund 12.000 Fans standen beim Cross-Weltcup in Zonhoven an der Strecke und alle wurden von Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) in Staunen versetzt. Bis zur vierten Runde wartete der Weltmeister, dann reichte ihm eine kurze Tempobeschleunigung, um die Konkurrenten locker... Jetzt lesen

Weltcup: Brand in Führung liegend gestürzt

Pieterse baut in Zonhoven ihre Siegesserie aus

07.01.2024  |  (rsn) – Puck Pieterse (Alpecin – Deceuninck) hat den zwölften Weltcup der Saison in Zonhoven gewonnen. Auf dem Parcours um die legendäre Kuil herum, die auch diesmal dreimal pro Runde bezwungen werden musste, verwies die Niederländerin ihre Landsfrau Inge van der Heijden (Crelan – Corendon)... Jetzt lesen

Gesamtführende von Rückenschmerzen geplagt

Alvarado muss auf Cross-Weltcup in Zonhoven verzichten

07.01.2024  |  (rsn) – Ohne die Gesamtführende wird am Sonntag in Zonhoven der zwölfte Lauf des Cross-Weltcups gestartet. Wie Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin - Deceuninck) ankündigte, muss sie wegen starker Rückenschmerzen auf ihren Start verzichten. Die 25-jährige Niederländerin hatte bereits am... Jetzt lesen

Nach Spuck-Zwischenfall

Drohnen, Polizisten in Zivil: Duinencross reagiert auf Hulst

03.01.2024  |  (rsn) – Nach dem Spuck-Zwischenfall mit Mathieu van der Poel (Alpecin - Deceuninck) beim Weltcup in Hulst ergreifen die Organisatoren des am 4. Januar stattfinden Koksijde Duinencross Maßnahmen, um ähnliche Szenen bei ihrem Rennen zu vermeiden. Wie es hieß, könnten die Fahrer nach der... Jetzt lesen

Bier, Urin, Aggressionen auch gegen Fotografen

Zuschauerwahnsinn beim Weltcup in Hulst

31.12.2023  |  (rsn) – Der Spuck-Zwischenfall beim Cross-Weltcup in Hulst warf kein gutes Licht auf Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck), doch aus der Querfeldein-Szene bekam der Weltmeister Rückendeckung. Ehemalige und aktuelle Fahrer wissen nur zu gut, wie schlecht sich einige Fans am Streckenrand... Jetzt lesen

Nach Spuck-Zwischenfall in Hulst

Van der Poel erhält eine Strafe und viel Zuspruch

31.12.2023  |  (rsn) – Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) bekleckerte sich am Samstag beim Cross-Weltcup in Hulst nicht mit Ruhm, als er in der Schlussrunde aggressive Zuschauer am Streckenrand bespuckte. Die Kommissäre erlegten dem Sieger später eine Strafe von 250 Schweizer Franken auf, doch... Jetzt lesen

Pidcock und van Aert in Hulst mit Aufholjagden

Van der Poel triumphiert nach Alleingang mit Beigeschmack

30.12.2023  |  (rsn) – Auch im Männerrennen dominierten die Lokalmatadore aus den Niederlanden den elften Cross-Weltcup der Saison. Hinter dem erneut souveränen Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) belegten Joris Nieuwenhuis, Lars van der Haar und Pim Ronhaar (alle Trek Baloise Lions) in Hulst die... Jetzt lesen

Heißer Vierkampf beim Weltcup in Hulst

Pieterse muss nach Fehler in der Schlussrunde noch zittern

30.12.2023  |  (rsn) – Auch der elfte Cross-Weltcup dieser Saison endete mit einem niederländischen Sieg. Puck Pieterse (Fenix – Deceuninck) feierte in Hulst ihren zweiten Weltcuperfolg des Jahres und verwies nach einer sehr spannenden Schlussphase ihre Landsfrauen Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin –... Jetzt lesen

Costa Ricaner geriet mit van der Poel aneinander

Cross-Exot Nystrom untröstlich: “Zu 1.000 Prozent mein Fehler“

27.12.2023  |  (rsn) – Felipe Nystrom genießt regelrechten Kultstatus bei den belgischen Cross-Enthusiasten – wenn auch eher aus biografischen als aus sportlichen Gründen. Der 40-jährige Costa Ricaner, Sohn einer US-Amerikanerin mit skandinavischen Wurzeln und eines Indigenen aus Costa Rica, blickt auf ein... Jetzt lesen

Weltcup: Van Aert und Pidcock geschlagen

“Big 3“ in Gavere auf dem Podium: Van der Poel siegt überlegen

26.12.2023  |  (rsn) – Beim zehnten Weltcup des Winters in Gavere hieß der Sieger erneut Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck). Der Weltmeister griff in der Auftaktrunde an, seine Konkurrenten sahen ihn erst im Ziel wieder. Erster Gratulant war der Tageszweite Wout van Aert (Jumbo – Visma), Tom... Jetzt lesen

Weltcup: Brandau in Gavere beste Deutsche

Pieterse beendet trotz zweier Stürze van Empels Serie

26.12.2023  |  (rsn) – Beim zwölften Saisoneinsatz hat Fem van Empel (Jumbo – Visma) ihre erste Niederlage erfahren. Dauerkonkurrentin Puck Pieterse (Alpecin – Deceuninck) war beim zehnten Weltcup des Winters in Gavere die stärkste Fahrerin und feierte ihren ersten Saisonsieg mit 28 Sekunden Vorsprung auf... Jetzt lesen

Brands Balkentraining nicht effektiv genug

Van Empel springt beim Weltcup in Antwerpen zum elften Sieg

23.12.2023  |  (rsn) – Fem van Empel (Jumbo – Visma) bleibt unschlagbar. Beim Weltcup in Antwerpen feierte die Weltmeisterin ihren elften Sieg beim elften Saisoneinsatz. Im Gegensatz zu den meisten anderen Wettkämpfen dieses Herbsts hatte sie dieses Mal allerdings eine echte Gegnerin. Lucinda Brand (Baloise... Jetzt lesen

Beim Weltcup in Namur trotz Materialpechs vorn

Pidcock mit einem Training und einem Rennen zum ersten Sieg

17.12.2023  |  (rsn) – Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) beim achten Weltcup der Saison in Namur und bei seinem zweiten Einsatz dieses Winters seinen ersten Sieg rausgefahren. In der vorletzten Runde setzte er sich entscheidend vom Tageszweiten Pim Ronhaar (beide Baloise – Trek Lions) ab. Dessen Teamkollege Joris... Jetzt lesen

Dritter Weltcup-Sieg vor Pieterse und Brand

Cross: Alvarado nutzt in Namur die Probleme ihrer Gegnerinnen

17.12.2023  |  (rsn) – Ihren beiden Weltcup-Erfolgen in Dendermonde und Troyes fügte Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Deceuninck) in Namur einen dritten hinzu. Mit ihrem Sieg beim achten Lauf der Serie verwies sie Puck Pieterse (Alpecin – Deceuninck) auf den zweiten Rang. Den letzten Podiumsplatz... Jetzt lesen

Van Empel verzichtet auf Namur

Verletzte Felbermayer-Fahrer auf dem Weg der Besserung

17.12.2023  |  (rsn) – Die drei bei einem Autounfall in Kroatien schwer verletzten und namentlich weiterhin nicht genannten Athleten des österreichischen Teams Felbermayer befinden sich laut einer Pressemitteilung der Mannschaft auf dem Weg der Besserung. Das Trio habe inzwischen das Krankenhaus verlassen und... Jetzt lesen

Kuhn und Rüegg in Val di Sole in den Top Ten

Nieuwenhuis mit BMX-Technik zum ersten Sieg im Cross-Weltcup

10.12.2023  |  (rsn) – Er kam, fuhr und siegte: Joris Nieuwenhuis (Baloise – Trek Lions) ließ im italienischen Val di Sole nie Zweifel an seinem ersten Weltcup-Erfolg aufkommen. Beim siebten Lauf der Serie übernahm der Niederländer nach wenigen Metern im Schnee die Führung, die er danach bis zum Ziel nicht... Jetzt lesen

Alvarado in Val di Sole “Bambi auf Eis“, Brandau 11.

Erster Weltcupsieg: Bakker im Schnee wie auf Schienen

10.12.2023  |  (rsn) – Manon Bakker (Crelan – Corendon) avanciert zur Schnee-Expertin. Letzte Saison egalisierte die Niederländerin in Val di Sole mit einem dritten Rang ihr bis dahin bestes Weltcupergebnis, diesmal legte sie noch eine Schippe drauf: Bakker überholte im Finale ihre Landsfrau Ceylin del... Jetzt lesen

Van der Haar, Ronhaar und Nieuwenhuis chancenlos

Iserbyt düpiert Baloise-Team beim Weltcup in Flamanville

03.12.2023  |  (rsn) – Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat nach Troyes in Flamanville auch das zweite französische Weltcup-Rennen der Saison für sich entschieden und seine Weltcupführung ausgebaut. Dabei setzte er sich gegen eine Übermacht von drei Fahrern des Teams Baloise – Trek Lions durch.... Jetzt lesen

Weltcup-Podiumspremiere für Schreiber und Bentveld

Brand profitiert in Flamanville von Abwesenheit der Topstars

03.12.2023  |  (rsn) – Nach ihrem Erfolg im fünften Weltcup der Saison in Dublin am letzten Wochenende hat Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions) beim sechsten Lauf der Serie in Flamanville direkt nachgelegt. Sowohl die Tageszweite Marie Schreiber (SD Worx) als auch die Dritte Leonie Bentveld (Pauwels Sauzen... Jetzt lesen

Vier Aufeinandertreffen mit van der Poel und van Aert

Pidcock plant in diesem Winter zehn Crossrennen

29.11.2023  |  (rsn) – Nach Weltmeister Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) und Wout van Aert (Jumbo – Visma) hat auch Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) seine Pläne für den Winter bekannt gegeben. Dass der Weltmeister von 2022 bei der Cross-WM in Tabor nicht antreten wird, hatte sein Trainer vor zwei... Jetzt lesen

Iserbyt verteidigt als Dritter Weltcup-Führung

Ronhaar jubelt in Dublin nach starkem Konter gegen Sweeck

26.11.2023  |  (rsn) – Pim Ronhaar (Baloise – Trek Lions) hat in Dublin den zweiten Weltcup-Sieg seiner Karriere gefeiert. Der 22-jährige Niederländer setzte sich im strömenden Regen in einem packenden Duell mit zwei Sekunden Vorsprung vor dem Belgier Laurens Sweeck (Crelan – Corendon) durch. Als Dritter... Jetzt lesen

Weltcup-Sieg vor Spitzenreiterin Alvarado

Brand kommt in Dublin bei strömendem Regen in den Flow

26.11.2023  |  (rsn) – Nach vier Podiumsergebnissen in der bisherigen Crossaison war im fünften Rennen der erste Sieg fällig: Mit einer souveränen Vorstellung sicherte sich Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions) in Dublin den fünften Cross-Weltcup der Saison vor Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin –... Jetzt lesen

Weltcupsieg nach Aufholjagd, Heizomats Rüegg 10.

Ein Schleicher bremst Iserbyt in Troyes nur kurz aus

19.11.2023  |  (rsn) – Der Cross-Weltcup bleibt abwechslungsreich. Mit Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) gab es in Troyes im vierten Lauf der Serie bereits den vierten Sieger. Der Belgier holte zur Rennmitte Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) ein und entriss dem Niederländer nicht nur den Sieg,... Jetzt lesen

Weltcup: Tränen beim “wertvollsten Sieg“

Alvarado kontert Pieterses Angriff und jubelt in Troyes

19.11.2023  |  (rsn) – Zum zweiten Mal in Folge hat Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Deceuninck) ein perfektes Wochenende hingelegt. Nach dem Sieg am Samstag bei der Superprestige in Merksplas entschied die 25-Jährige auch am Sonntag den Weltcup in Troyes für sich. Zweite wurde bei ihrem Comeback nach... Jetzt lesen

Lappartient auf Konfrontationskurs mit Topcrossern

UCI droht Fahrern mit WM-Ausschluss bei Auslassen von Weltcups

12.11.2023  |  (rsn) – Thibau Nys (Trek – Baloise) bestreitet dieses Wochenende nur ein Rennen und gibt dabei der Superprestige in Niel Vorzug gegenüber dem Weltcup in Dendermonde. Die drei Top-Stars Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck), Wout van Aert (Jumbo – Visma) und Tom Pidcock (Ineos... Jetzt lesen

Cross-Weltcup: Van der Haar hilft und wird Zweiter

Ronhaar hält sich nicht zurück und siegt in Dendermonde

12.11.2023  |  (rsn) – Pim Ronhaar (Baloise - Trek Lions) hat beim dritten Cross-Weltcup der Saison für eine dicke Überraschung gesorgt. Der 22-jährige Niederländer setzte sich auf der morastigem Strecke von Dendermonde zur Rennmitte von allen Konkurrenten ab und feierte überlegen seinen ersten Sieg in... Jetzt lesen

Cross-Weltcup: Brand feiert gelungenes Comeback

Alvarado vollendet in Dendermonde das perfekte Wochenende

12.11.2023  |  (rsn) – Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin – Deceuninck) hat nach dem Rennen in Niel am Samstag auch das in Dendermonde am Sonntag für sich entschieden. Beim dritten Weltcup der Saison lief sie der Konkurrenz im tiefen Schlamm schon in der Auftaktrunde auf und davon. Durch den ersten Platz... Jetzt lesen

Nach Stürzen und Aufgabe in Niel

Vanthourenhout startet doch nicht in Dendermonde

12.11.2023  |  (rsn) – Die zweite Amtszeit als Europameister begann für Michael Vanthourenhout (Pauwels Sauzen – Bingoal) nicht nach Wunsch. Der Belgier startete am Samstag beim Jaarmarktcross in Niel schlecht, stürzte zweimal und verletzte sich dabei am Knie. Weit zurückliegend gab er das Rennen – und... Jetzt lesen

Schulterverletzung auskuriert

Brand gibt in Dendermonde Debüt in der Crossaison 2023/24

07.11.2023  |  (rsn) - Nach auskurierter Bänderverletzung an Schulter und Schlüsselbein wird Ex-Weltmeisterin Lucinda Brand am kommenden Wochenende ihr erstes Rennen in der Crosssaison 2023/24 bestreiten. Die 34-jährige Niederländerin gehört zum Oranje-Aufgebot für den am Sonntag stattfindenden Weltcup in... Jetzt lesen

Iserbyt und Sweeck in Maasmechelen auf den Plätzen

Van der Haar stürmt zum ersten Weltcup-Sieg seit zwei Jahren

29.10.2023  |  (rsn) – In einem spannenden Rennen hat sich Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) in Maasmechelen seinen ersten Weltcup-Sieg seit Tabor im November 2021 geholt. 21 Sekunden hinter dem Niederländer kam der Belgier Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) als Zweiter ins Ziel. Sein Landsmann... Jetzt lesen

Schlechte Runde verhindert Topergebnis von Krahl

Van Empel auch beim Weltcup in Maasmechelen unbezwingbar

29.10.2023  |  (rsn) – Auch in ihrem fünften Saisoneinsatz war Fem van Empel (Jumbo – Visma) eine Klasse für sich. Schon zu Beginn der zweiten Runde des Cross-Weltcups in Maasmechelen setzte die Niederländerin sich ab und zog danach einsam ihre Kreise, um auch den zweiten Weltcup der Saison für sich zu... Jetzt lesen

Belgier gewinnt mit Gala den Weltcup-Auftakt

Nys sprengt in Waterloo die physikalischen Gesetze

15.10.2023  |  (rsn) – Mit einer fahrerischen Glanzleistung hat der Belgier Thibau Nys (Baloise – Trek Lions) den Cross-Weltcup-Auftakt in Waterloo / USA gewonnen und damit seinen zweiten Sieg bei den Profis gefeiert. Sein Landsmann Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) wurde trotz eines Schuhwechsels mit... Jetzt lesen

Cross-Weltmeisterin gewinnt Weltcup-Auftakt

Van Empel fährt der Konkurrenz in Waterloo unabsichtlich davon

15.10.2023  |  (rsn) – Fem van Empel (Jumbo – Visma) war auch zum Weltcupauftakt in den USA nicht zu stoppen. In Waterloo profitierte die Vorjahressiegerin von einem technischen Fehler von Puck Pieterse (Fenix – Deceuninck) und fuhr danach souverän vor ihrer Landsfrau ihren zweiten Saisonsieg ein. Deren... Jetzt lesen

Solosieg beim letzten Weltcup der Saison

Van der Poel beim Cross in Besancon eine Klasse für sich

29.01.2023  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Alpecin - Deceuninck) hat ganz souverän den letzten Cross-Weltcup der Saison in Besancon gewonnen. Der Niederländer setzte sich nach einer Attacke in der vierten von neun Runden von der Konkurrenz ab und feierte einen ungefährdeten sechsten Saisonerfolg.Platz zwei... Jetzt lesen

Sweeck sichert sich in Benidorm Gesamtweltcup

Van der Poel bezwingt van Aert in einem Herzschlagfinale

22.01.2023  |  (rsn) – In einem bis auf die letzten Meter spannenden Duell hat sich Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) den Sieg beim 13. und vorletzten Weltcup des Winters geholt. Wout van Aert (Jumbo – Visma) musste sich im Zweiersprint nach einer rasanten Schlussrunde knapp geschlagen geben und... Jetzt lesen

Pieterse Tages- und Gesamtzweite

Van Empel wird in Benidorm vorzeitig Weltcup-Gesamtsiegerin

22.01.2023  |  (rsn) – Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen hat Fem van Empel (Jumbo - Visma) im spanischen Benidorm den 13. und vorletzten Weltcup des Winters gewonnen und sich damit vorzeitig auch die Gesamtwertung gesichert. Die 20-jährige Niederländerin setzte sich in einem langen... Jetzt lesen

Belgier im 12. Cross-Weltcup fehlerfrei

Van Aert lässt erstmals in Zonhoven van der Poel hinter sich

08.01.2023  |  (rsn) – Nach einer Sandkönigin brachte der zwölfte Weltcup der Saison in Zonhoven auch einen Sandkönig hervor. Wout van Aert (Jumbo – Visma) fuhr ein fehlerfreies Rennen und verwies Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck), der mehrmals im Sand landete, nach einem langen Solo mit 1:23... Jetzt lesen

Gestürzte van Empel weiter Weltcup-Führende

Van Anrooij krönt sich in Zonhoven zur Sandkönigin

08.01.2023  |  (rsn) – Shirin van Anrooij (Baloise – Trek Lions) hat sich beim zwölften von vierzehn Weltcups endgültig zur Sandkönigin gekrönt. Nach den beiden Läufen in Mol und Koksijde gewann die Niederländerin in Zonhoven auch das dritte und letzte schwere Sandrennen der Saison. Das Podium machten... Jetzt lesen

Stürze beim Cross-Weltcup in Val di Sole

Iserbyt und van Empel kommen ohne Knochenbrüche davon

17.12.2022  |  (rsn) - Pauwels Sauzen - Bingoal konnte am Nachmittag erste Entwarnungen für seine beiden Top-Stars geben. Sowohl Fem van Empel, die beim Weltcup in Val di Sole im Frauenrennen schwer gestürzt war, als auch Eli Iserbyt, den es kurz darauf im Männerrennen erwischte, scheinen glimpflich davon... Jetzt lesen

Kuhn in Val di Sole erstmals auf dem Weltcup-Podium

Vanthourenhout lässt van der Poel & Co. im Schnee keine Chance

17.12.2022  |  (rsn) - Michael Vanthourenhout (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in der Winterlandschaft von Val di Sole mit einer überlegenen Vorstellung den zehnten Lauf des Cross-Weltcups für sich entschieden. Niels Vandeputte (Alpecin – Deceuninck) erreichte als Zweiter ebenso erstmals in seiner Karriere das... Jetzt lesen

Van Empel beim Weltcup schwer gestürzt

Wie eine Schneekönigin: Pieterse freut sich in Val di Sole

17.12.2022  |  (rsn) – Puck Pieterse (Alpecin – Deceuninck) hat im Schnee von Val di Sole den zehnten Lauf des Cross-Weltcups für sich entschieden. Ihre große Konkurrentin Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) schied nach einem Sturz verletzt aus, verteidigte aber ihre Gesamtführung. Pieterses... Jetzt lesen

Erster Saisonsieg beim Weltcup in Dublin

Auch ein Handtuch im Hinterrad konnte Van Aert nicht stoppen

11.12.2022  |  (rsn) – Auf Rang zwei in Antwerpen folgte der Sieg in Dublin: Wout van Aert (Jumbo – Visma) hat den ersten Cross-Weltcup in Irland für sich entscheiden. Beim neunten Lauf der wichtigsten Querfeldein-Serie löste der Belgier sich in der Sandpassage der vorletzten Runde aus einer siebenköpfigen... Jetzt lesen

Pieterse im Duell der Youngster geschlagen

Geschwächte van Empel jubelt beim Weltcup-Debüt in Dublin

11.12.2022  |  (rsn) – Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in Dublin den neunten Cross-Weltcup des Winters gewonnen. In einem spannenden Duell mit Puck Pieterse (Alpecin – Deceuninck) setzte die Niederländerin sich auf der Zielgeraden gegen ihre Landsfrau durch und feierte ihren zehnten Saisonsieg.... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
02.12.2022    Van Aert trifft bei Saisondebüt auf van der Poel und Pidcock 27.11.2022    Van der Poel gleich bei seinem Saisoneinstand vorn 27.11.2022    Pieterse mit “Puck-Show“ beim Sturz-Festival von Hulst 21.11.2022    Van der Poel steigt in Hulst in die Cross-Saison ein 20.11.2022    Europameister Vanthourenhout schlägt Weltmeister Pidcock 20.11.2022    Pieterse mit Demonstration der Stärke zum ersten Weltcup-Sieg 17.11.2022    Van Aert beginnt in Antwerpen seine Cross-Saison 22.10.2022    Bruch des Mittelhandknochens: Brand fällt für Tabor aus 23.01.2022    Finale des Cross-Weltcups von Hoogerheide im Video 23.01.2022    Iserbyt schnappt sich Pidcock im Finale von Hoogerheide 23.01.2022    Vos fliegt mit mächtiger Attacke in Hoogerheide zum Sieg 17.01.2022    Highlight-Video des Frauen-Cross-Weltcups in Flamanville 16.01.2022    Iserbyt holt sich auf idealem Kurs gutes Gefühl für die WM 16.01.2022    Van Empel schlägt Pieterse im Weltcup-Duell der Youngster 14.01.2022    Brand steht als Weltcup-Gewinnerin 2022 fest 03.01.2022    Highlight-Video des Cross-Weltcups in Hulst 02.01.2022    Kettenprobleme bremsten Van Aert in Hulst aus 02.01.2022    Pidcock bezwingt Weltcup-Gesamtsieger Iserbyt in Hulst 02.01.2022    Brand feiert ihren sechsten Sieg binnen acht Tagen 26.12.2021    Van Aert düpiert van der Poel im ersten Aufeinandertreffen 26.12.2021    Van Aert entscheidet in Dendermonde das erste Duell für sich 26.12.2021    Geduldige Brand gewinnt den Weltcup in Dendermonde 25.12.2021    Erstes Aufeinandertreffen der Großen Drei 22.12.2021    “Ich muss nur bei einem Rennen 100 Prozent in Form sein“ 20.12.2021    Brandau nach mehr als vier Jahren von Landsfrau geschlagen 20.12.2021    Finale des Männer-Weltcups von Namur im Video 19.12.2021    Beste Deutsche in Namur: MTB-Talent Eibl imponiert beim Cross 19.12.2021    Vanthourenhout bezwingt mit Gala in Namur favorisierten Pidcock 19.12.2021    Brand jubelt zum vierten Mal an der Zitadelle von Namur 19.12.2021    Finale des Männer-Weltcups von Rucphen im Video 18.12.2021    Pidcock beendet in Rucphen die niederländisch-belgische Serie 18.12.2021    Trotz eines Fehlers fängt Vos auf der Zielgeraden Brand noch ab 14.12.2021    Van der Poel muss seinen Cross-Einstieg verschieben 13.12.2021    Cross-Cäsar Van Aert krönte sich zum Schneekönig 13.12.2021    Van Aert beim Sturzfestival von Val di Sole obenauf 13.12.2021    Vos´ Sturz bringt van Empel in Val di Sole den Sieg 12.12.2021    Nach Matsch kommt Schnee: Van Aert siegt auch im Weltcup 12.12.2021    Van Empel ist die Schneekönigin von Val di Sole 28.11.2021    Iserbyt gewinnt Weltcup-Premiere in Besancon, Meisen Neunter 28.11.2021    Brand im Morast von Besancon nicht zu stoppen 23.11.2021    Van der Poel will über möglichst viele Weltcups zur Cross-WM 21.11.2021    Iserbyt auch beim Dünencross nicht zu stoppen 21.11.2021    Worst stürmt mit Solo-Gala in Koksijde zum ersten Saisonsieg 18.11.2021    Van Aert steigt am 4. Dezember in die Cross-Saison ein 14.11.2021    Van der Haar beendet in Tabor vierjährige Durststrecke 14.11.2021    Brand feiert in Tabor ihren dritten Sieg binnen acht Tagen 31.10.2021    Iserbyt siegt in Overijse vor Teamkollege Vanthourenhout 31.10.2021    Fehlerlose Vas klettert stark und schlägt die Niederländerinnen 24.10.2021    Aerts läuft in der Kuil allen davon und feiert Weltcupsieg 18.10.2021    Vos gönnt sich nach dem Sieg in Iowa City erst mal Urlaub 17.10.2021    Durstiger Iserbyt stillt in Iowa City seinen Siegeshunger 13.10.2021    Hermans jubelt nach Galavorstellung im Matsch 13.10.2021    Brand profitiert von Vos´ Sturz und siegt 10.10.2021    Iserbyt stürmt nach Sturzchaos zum zweiten Sieg in Waterloo 10.10.2021    Vos in Waterloo schneller und schlauer als Brand und Betsema
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Tadej Pogacar            9663
 2.Jonas Vingegaard         5970
 3.Mathieu van der Poel     4640

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.UAE Team Emirates      17895
 2.Decathlon-AG2R         10013
 3.Ineos Grenadiers        9017

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Belgien                 22241
 2.Dänemark                16472
 3.Slowenien               16156

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Lotte Kopecky            5305
 2.Demi Vollering           5132
 3.Lorena Wiebes            4012

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime         10119
 2.Lidl-Trek                7695
 3.Canyon-SRAM              4921

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Niederlande             14687
 2.Italien                 10609
 3.Belgien                  6869

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Demi Vollering           2705
 2.Lotte Kopecky            2451
 3.Elisa Longo Borghini     2245

Women´s WorldTour - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime          8528
 2.Lidl-Trek                6538
 3.Canyon-SRAM              4829

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(04.06.2024)

 1.Shirin van Anrooij         40
 2.Puck Pieterse              30
 3.Neve Bradbury              20