Transferticker Oktober

Sunweb holt Jastrab, Kröger bleibt bei Hitec Products

29.10.2020  |  (rsn) - Gemäß den Regeln des Radsportweltverbands UCI öffnete am 1. August 2020 das Transferfenster. Zuvor schon gab es zahlreiche Personalien wie Vertragsverlängerungen, Karriereenden, Verpflichtungen von Neo-Profis oder Stagiaires zu vermelden. Dazu kamen unbestätige Nachrichten und... Jetzt lesen

Nach Gehaltskürzungen nun Vertragsverlängerungen

EF-Teamchef Vaughters bedankt sich bei Fahrern für Rettung des Teams

29.10.2020  |  (rsn) - Das US-Team EF Pro Cycling hat allen Fahrern, die im Frühjahr und Sommer Gehaltskürzungen hingenommen hatten, um den Rennstall in der Corona-Krise am Laufen zu halten, eine Vertragsverlängerung angeboten. Teamchef Jonathan Vaughters hat gegenüber cyclingnews.com bestätigt, dass all jene... Jetzt lesen

Nach der Auflösung von Paule Ka

Reusser fährt 2021 für Alé BTC Ljubljana

27.10.2020  |  (rsn) - Nach ihrer erfolgreichen ersten Profisaison kann Marlen Reusser optimistisch in die Zukunft blicken, ob sich ihre Equipe Paule Ka noch vor dem offiziellen Saisonende auflösen musste, weil der Sponsor seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachgekommen war. Die Silbermedaillengewinnerin... Jetzt lesen

Stundenweltrekordler sorgt sich um seine Zukunft

Campenaerts: “Vielleicht war Giro-Zeitfahren mein letztes Rennen“

26.10.2020  |  (rsn) - Mit seinem zweiten Platz im Zeitfahren von Mailand beendete Victor Campenaerts (NTT) den Giro d’Italia zwar mit einem Erfolgserlebnis. Doch der Stundenweltrekordler weiß immer noch nicht, wie es bei ihm beruflich weitergeht. "Im Moment habe ich nichts Konkretes für die nächste Saison,... Jetzt lesen

Keine Vertragsverlängerung mehr bei Lotto Soudal

Maes beendet seine Karriere nach 14 Profijahren

25.10.2020  |  (rsn) - Nikolas Maes wird im kommenden Jahr nicht mehr dem Profi-Peloton angehören. Der 34-jährige Belgier beendet seine Karriere, während der er für die Teams Topsport Vlaanderen, Quick-Step und Lotto Soudal fuhr, nach 14 Profi-Jahren. Maes´ größter Sieg war der Gesamterfolg beim... Jetzt lesen

Roodhooft: “Bei allem Respekt vor Fabio...“

Nach Mediengerüchten: Alpecin - Fenix hat kein Interesse an Aru

25.10.2020  |  (rsn) - Fabio Aru wird im kommenden Jahr nicht mehr für UAE Team Emirates unterwegs sein. Das ist seit einigen Wochen bekannt. Deshalb sucht man in Italien nun händeringend nach einem neuen Team für den 30-Jährigen. Zuletzt brachten ihn einige italienische Medien auch mit dem Team Alpecin -... Jetzt lesen

Klettertalent wird beim Zweitdivisionär Profi

Swirbul will sich bei Rally wie Kuss für die WorldTour empfehlen

24.10.2020  |  (rsn) - Keegan Swirbul wird in der kommenden Saison Profi bei Rally, wo er zurzeit als Stagiaire unterwegs ist. Der 25-jährige US-Amerikaner gilt als talentierter Kletterer, hatte zuletzt aber mit Verletzungen zu kämpfen. Nun will sich der mit einem Zweijahresvertrag ausgestattete Swirbul beim... Jetzt lesen

“Ich will noch nicht aufhören“

Cavendishs Gefühlsausbruch beruhte auf Rennabsagen-Gerüchten

14.10.2020  |  (rsn) - Rolf Aldag, langjähriger Wegbegleiter von Mark Cavendish bei Quick-Step und Dimension Data, hat im Live-Kommentar zur 11. Etappe des Giro d´Italia auf Eurosport Licht ins Dunkel um die emotionalen Aussagen gebracht, die Cavendish am Sonntag im Ziel von Gent-Wevelgem tätigte. Dort hatte... Jetzt lesen

Transferticker September

Circus - Wanty braucht Kletterer: Zimmermann zum Team?

30.09.2020  |  (rsn) - Gemäß den Regeln des Radsportweltverbands UCI öffnete am 1. August 2020 das Transferfenster. Zuvor schon gab es zahlreiche Personalien wie Vertragsverlängerungen, Karriereenden, Verpflichtungen von Neo-Profis oder Stagiaires zu vermelden. Dazu kamen unbestätige Nachrichten und... Jetzt lesen

Lelangue behauptet, es sei keine Geldfrage

Neuaufbau bei Lotto Soudal: Zehn Fahrer müssen gehen

30.09.2020  |  (rsn) - Der Vertrag von zehn Fahrern wird bei Lotto Soudal nicht verlängert. In den letzten fünf Tagen fanden die betroffenen Athleten ein Kündigungsschreiben im Briefkasten vor. Anstelle der gestandenen Kräfte kommen bei den Belgiern nächstes Jahr vor allem junge Rennfahrer zum Zug. Jelle... Jetzt lesen

Kader für 2021 komplett

Porte, Martinez, De Plus und Pidcock: Ineos schließt Einkaufstour ab

25.09.2020  |  (rsn) - Das Team Ineos hat seinen Kader für die kommende Saison mit der Bekanntgabe der letzten vier Neuzugänge für die Saison 2021 komplett gemacht - und die haben es in sich. Neben dem Tour de France-Dritten Richie Porte, der nach fünf Jahren zu dem britischen Rennstall zurückkehrt, haben... Jetzt lesen

Abschied von Bora - hansgrohe nach fünf Jahren

Mühlberger wechselt für die kommenden drei Jahre zu Movistar

22.09.2020  |  (rsn) - Überraschung auf dem Transfermarkt und bei Bora - hansgrohe: Gregor Mühlberger, im vergangenen Jahr noch Emanuel Buchmanns wichtigster Helfer bei der Tour de France, wird 2021 nicht mehr für die Raublinger unterwegs sein. Der 26-Jährige hat einen Dreijahresvertrag bei Movistar... Jetzt lesen

Rekord-Leistungsdaten im Jumbo-Visma-Testcenter

Bora - hansgrohes “Mountainbiker“: Wer ist Ben Zwiehoff?

08.09.2020  |  (rsn) - Die Verpflichtung von Wilco Kelderman durch Bora - hansgrohe hat am ersten Ruhetag der Tour de France international Wellen geschlagen. Mit dem Niederländer kommt ein weiterer starker Rundfahrer im kommenden Jahr zu den Raublingern. Fast untergegangen ist am Montag dagegen, dass der deutsche... Jetzt lesen

Transferanalyse

Neuer Buchmann-Helfer erhofft sich Karriereschub

07.09.2020  |  (rsn) - Auch wenn seit der zweiten Pyrenäenetappe für Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) das Podium der Tour de France in unerreichbarer Ferne liegt, so wird Deutschlands bester Rundfahrtspezialist im kommenden Jahr wieder einen Anlauf nehmen, im Kampf um das Gelbe Trikot ein Wörtchen... Jetzt lesen

Auch die zweite Liga ist eine Option

Nach CCC-Rückzug: Ochowicz hofft noch auf neuen Sponsor

01.09.2020  |  (rsn) - Dass CCC sich nach dieser Saison als Hauptsponsor der gleichnamigen WorldTour-Formation zurückziehen wird, ist seit einigen Monaten bekannt. Der polnische Schuhfabrikant hat schwer unter der Corona-Krise zu leiden. Teammanager Jim Ochowicz war auf der Suche nach einem neuen Geldgeber... Jetzt lesen

Transferanalyse zum Wechsel zu Mitchelton - Scott

Matthews: Zurück in die Zukunft, um wieder Leader zu sein

31.08.2020  |  (rsn) - Schon als das Team Sunweb am 1. Juli seinen Kader für die Tour de France und allgemein das Rennprogramm seiner Top-Fahrer für den Rest der Saison bekanntgab, löste das einen Reflex aus: Michael Matthews wird 2021 nicht mehr für den deutschen WorldTour-Rennstall unterwegs sein, musste man... Jetzt lesen

Fokus künftig auf Bahn- und Frauenmannschaft

LKT Team Brandenburg wird 2021 keine KT-Lizenz lösen

31.08.2020  |  (rsn) – Das LKT Team Brandenburg wird zur Saison 2021 nicht mehr auf Kontinental-Niveau unterwegs sein und sich “nach 14 Jahren professioneller Nachwuchsarbeit aus dem Männerbereich verabschieden“, wie der von Steffen Blochwitz geleitete Rennstall auf Facebook mitteilte. In der Zeit habe man... Jetzt lesen

Transferticker August

Van Vleuten wechselt zu Movistar

31.08.2020  |  (rsn) - Gemäß den Regeln des Radsportweltverbands UCI öffnete am am 1. August das Transferfenster. Zuvor schon gab es zahlreiche Personalien zu vermelden, wie Vertragsverlängerungen, Karriereenden, Verpflichtungen von Neo-Profis oder Stagiaires sowie natürlich Gerüchte über bevorstehende... Jetzt lesen

Ab 2021 im Trikot von Mitchelton - Scott

Matthews verlässt Sunweb vorzeitig und kehrt in die Heimat zurück

31.08.2020  |  (rsn) - Nur wenige Stunden, nachdem Team Sunweb die einvernehmlich erfolgte Auflösung des bis Ende 2021 gültigen Vertrags von Michael Matthews bekanntgegeben hatte, war auch klar, für welche Mannschaft der Australier künftig fahren wird. Noch am Sonntagabend gab Mitchelton - Scott bekannt, dass... Jetzt lesen

Großes Ziel für 2021: Nr. 1 der Welt

Bora und hansgrohe zufrieden: Verträge bis 2024 verlängert

30.08.2020  |  (rsn) - Ralph Denk hat Planungssicherheit. Am Samstag gab der Raublinger bekannt, dass beide Hauptsponsoren ihre Verträge mit seinem WorldTour-Rennstall verlängert haben. Sowohl Bora als auch hansgrohe werden bis Ende 2024 Namensgeber der Mannschaft von Emanuel Buchmann & Co. bleiben. "Es macht... Jetzt lesen

Denk: “Gibt uns die nötige Planungssicherheit“

Bora - hansgrohe: Sponsoren verlängern bis Ende 2024

29.08.2020  |  (rsn) - Team-Manager Ralph Denk hat langfristig Planungssicherheit. Die beiden Hauptsponsoren Bora und hansgrohe haben ihre Verträge mit dem WorldTour-Rennstall bis Ende 2024 verlängert, wie Bora - hansgrohe am Samstag kurz vor dem Start der 107. Tour de France mitteilte. Der... Jetzt lesen

Viermaliger Zeitfahrweltmeister bis 2022 bei Jumbo

Martin: “Ich liebe es, für dieses Team zu kämpfen“

26.08.2020  |  (rsn) - Tony Martin wird am Samstag in Nizza seine 12. Tour de France in Angriff nehmen. Seit Mittwoch stehen die Chancen gut, dass es nicht die letzte gewesen sein wird. Der viermalige Zeitfahrweltmeister und sein Team Jumbo - Visma einigten sich auf eine Vertragsverlängerung um weitere zwei Jahre... Jetzt lesen

Autobauer zieht sich nach nur einem Jahr zurück

Bahrain verliert McLaren als Co-Sponsor

26.08.2020  |  (rsn) - Das Team Bahrain – McLaren muss sich für die nächste Saison auf die Suche nach einem neuen Co-Sponsor begeben, da sich der Autobauer am Ende des Jahres nach nur einer Saison zurückzieht. Das teilte der Rennstall am Mittwoch in einem Pressebulletin mit. McLaren leidet schwer unter der... Jetzt lesen

Vertrag mit Bike Aid bereits aufgelöst

Sprinttalent Grosser beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere

23.08.2020  |  (rsn) - Aaron Grosser (Bike Aid) hat seine Radsport-Laufbahn beendet. Dies teilte der 23-Jährige auf Facebook mit. Schon an der heutigen Straßen-DM auf dem Sachsenring wird Grosser nicht mehr teilnehmen. Der Vertrag mit Bike Aid wurde bereits aufgelöst.Der Sprinter hatte sich bis Ende 2019 zum... Jetzt lesen

Deceuninck weint dem Luxemburger nach

Jungels verstärkt bei Ag2r “ziemlich ambitionierte Klassikertruppe“

18.08.2020  |  (rsn) – Nach fünf Jahren beim Team Deceuninck – Quick-Step verlässt Bob Jungels das belgische Team in Richtung Frankreich und schließt sich dort der Equipe AG2R an. Für die Mannschaft von Patrick Levefere ist das ein herber Verlust - was man auch daran erkennt, dass man ihm zum Abschied... Jetzt lesen

Road Captain verlängert bis Ende 2022

Arndt: Mit 28 schon ein Sunweb-Urgestein

17.08.2020  |  (rsn) – Seit 2013 mit dabei, gehört Nikias Arndt beim Team Sunweb trotz seiner erst 28 Jahre mittlerweile zu den Urgesteinen. Und wenn sein neuer, heute bekanntgegebener Vertrag Ende 2022 auslaufen wird, kommt der Kölner auf dann zehn Jahre im Rennstall von Manager Iwan Spekenbrink. Angesichts... Jetzt lesen

Androni Giocattoli steigt beim Savio-Team aus

Dauphiné: Bernal nicht mehr zur 4. Etappe angetreten

15.08.2020  |  (rsn) - Egan Bernal ist nicht mehr zur 4. Etappe des 72. Criterium du Dauphiné angetreten. Das teilte sein Team Ineos auf Twitter mit, ohne Angaben über die Gründe des Ausstiegs zu machen. Der 23-jährige Kolumbianer war am Freitag mit einigen Sekunden Rückstand auf seine größten Konkurrenten... Jetzt lesen

In GrandTours rechte Hand des Briten

Woods wird Froomes Edelhelfer bei Israel Start-Up Nation

12.08.2020  |  (rsn) - Die Umstrukturierung bei Israel Start-Up Nation für den neuen Star Chris Froome nimmt weiter Form an: Michael Woods wechselt vom EF-Team zur WorldTour Mannschaft aus dem Nahen Osten. Obwohl der Kanadier im Jahr 2017 bereits Siebter des Giro d‘Italia wurde, trat er zuletzt vor allem in... Jetzt lesen

Transferanalyse

Sind am Ende Bardet, Sunweb und AG2R allesamt Gewinner?

12.08.2020  |  (rsn) – Es wurde lange gemunkelt, nun ist es offiziell: Romain Bardet verlässt nach neun Jahren die AG2R-Equipe, um sich dem Team Sunweb anzuschließen. Eine Veränderung, die für alle Beteiligten Sinn ergibt, aber auch Fragen aufwirft. Dass sich Bardet und AG2R trennen, ist aufgrund der... Jetzt lesen

Transferanalyse

AG2R: Sticht 2021 die Doppelspitze Naesen-Van Avermaet?

10.08.2020  |  (rsn) - Gemunkelt wurde es schon seit Wochen, jetzt ist es Gewissheit. Greg Van Avermaet (CCC) wird nächstes Jahr AG2R - La Mondiale verstärken. Im Schlepptau folgt ihm sein jetziger Teamkollege Michael Schär. Da der Sponsor des polnischen Erstdivisionärs sein Engagement zum Saisonende beenden... Jetzt lesen

Franzose vor Neustart beim Spekenbrink-Team

Bardet will sich bei Sunweb “auf die Grundlagen konzentrieren“

10.08.2020  |  (rsn) - So wie sich in den vergangenen Wochen der Wechsel von Greg Van Avermaet zu AG2R angedeutet hatte, so verdichteten sich auch die Zeichen, die auf einen Abschied von Romain Bardet vom französischen Rennstall hindeuteten. Nun ist es offiziell: Der 29-jährige Franzose wird seine Equipe, in... Jetzt lesen

Südafrikaner soll Froomes Road Captain werden

Impey: “Als Chris mich anrief, habe ich mich gefreut“

05.08.2020  |  (rsn) - Zwölf Jahre ist es her, dass Chris Froome und Daryl Impey beim damaligen ProContinental-Team Barloworld aus Großbritannien in der Saison 2008 Rad-Profis wurden. 2010 trennten sich ihre Wege, als Froome zu Sky und Impey zu RadioShack wechselten. Doch durch einen Telefonanruf des vierfachen... Jetzt lesen

Spekulationen nach Politt-Wechsel zu Bora-hansgrohe

Sagan-Abschied? Denk: “Völlig aus der Luft gegriffen“

04.08.2020  |  (rsn) - Bereits in der Transferanalyse zum Wechsel von Nils Politt zu Bora – hansgrohe hat radsport-news.com die Frage aufgeworfen, was dies für die Zukunft von Peter Sagan bedeuten könnte. Der Vertrag des dreimaligen Weltmeisters läuft noch bis Ende 2021, doch durch die Verpflichtung des... Jetzt lesen

Transferanalyse

Deutet Politts Verpflichtung auf Sagans Abschied hin?

03.08.2020  |  (rsn) – Spätestens mit Bekanntgabe der Verpflichtung von Chris Froome war es ein offenes Geheimnis, dass sich Nils Politt (Israel Start-Up Nation) wohl nach einer neuen sportlichen Heimat umschauen würde. Schon im vergangenen Herbst hätte er sich gerne anderweitig orientiert, war aber nach der... Jetzt lesen

Dreijahresvertrag für den Hürther

Politt verstärkt bei Bora - hansgrohe nicht nur die Klassikerriege

03.08.2020  |  (rsn) - Bora - hansgrohe wird künftig die Crème de la Crème der deutschen Profiszene in seinen Reihen haben. Nachdem der Rennstall aus Raubling bereits auf Sprinter Pascal Ackermann, Allrounder Maximilian Schachmann sowie die Rundfahrtspezialisten Emanuel Buchmann und Lennard Kämna bauen kann,... Jetzt lesen

Transferticker Juni / Juli

Vuelta-Achter Hagen zur Israel Start-Up Nation?

31.07.2020  |  (rsn) - Gemäß den Regeln des Radsportweltverbands UCI öffnet erst am 1. August eines Jahres das Transferfenster. Doch schon zuvor gibt es Personalien zu vermelden, seien es Vertragsverlängerungen, Karriereenden, Verpflichtungen von Neo-Profis oder Stagiaires sowie natürlich Gerüchte über... Jetzt lesen

Berliner unterschreibt für weitere vier Jahre

Denk: “Schachmann passt perfekt für uns“

29.07.2020  |  (rsn) - Das Team Bora - hansgrohe hat eine der wichtigsten Personalien geklärt. Maximilian Schachmann wird auch künftig für den Raublinger Rennstall in die Pedale treten. Der Sieger von Paris - Nizza entschied sich trotz anderer lukrativer Angebote dafür, seinen Kontrakt bei der Mannschaft von... Jetzt lesen

Keine negativen Auswirkungen von Corona

Französische Teams decken sich mit Stagiaires ein

28.07.2020  |  (rsn) - Es blieb abzuwarten, wie sich die Coronakrise und die neue UCI-Regelung, dass WorldTour-Teams während der gesamten Saison Fahrern aus ihren Kontinental-Nachwuchsteams einsetzen dürfen, auf die Stagiaire-Verträge auswirken würde. Inzwischen lässt sich zumindest für Frankreich... Jetzt lesen

Nach gescheitertem Einstieg bei Mitchelton - Scott

Rettet Manuela Fundacion nun das CCC-Team?

23.07.2020  |  (rsn) - Nach dem gescheiterten Einstieg beim Team Mitchelton - Scott hat die Manuela Fundacion anscheinend ein neues Team im Visier, bei dem die Non-Profit-Organisation als Geldgeber einsteigen möchte. Dabei handelt es sich um den CCC-Rennstall, dessen polnischer Hauptsponsor durch die... Jetzt lesen

Bardet und Latour verlassen das Team

Van Avermaet bringt sich bei AG2R La Mondiale ins Spiel

23.07.2020  |  (rsn) - Romain Bardet und Pierre Latour werden zum Ende der Saison AG2R La Mondiale verlassen, wie die französische Sportzeitung L´Equipe berichtet. Der 29-jährige Bardet geht angeblich zum Team Sunweb, wo er die Nachfolge von Tom Dumoulin antreten soll, der 26-jährige Latour wechselt zum... Jetzt lesen

Nur Tirreno und Baskenland fehlen dem Belgier noch

De Gendt will Etappensiege bei den zehn größten Rundfahrten

21.07.2020  |  (rsn) - Derzeit hält sich Thomas De Gendt mit seinem Teamkollegen von Lotto Soudal in den Vogesen auf, um sich auf den Neustart der Saison vorzubereiten. Dort gab der 33-Jährige auch bekannt, dass er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem belgischen Rennstall verlängert habe, und zwar... Jetzt lesen

Zukunft des Belgiers noch ungeklärt

Vanmarcke: Bei EF bleiben oder wechseln?

19.07.2020  |  (rsn) - Sep Vanmarckes Vertrag bei EF Pro Cycling läuft Ende der Saison aus. Doch der Belgier kann sich vorstellen, auch über 2020 hinaus für die Mannschaft von Jonathan Vaughters in die Pedale zu treten. "Am liebsten würde ich dort verlängern. Aber im Moment ruhen alle Gespräche. Ich stehe in... Jetzt lesen

Traum vom Tourstart 2021 mit dänischem Team

Fuglsang denkt an vorzeitigen Abschied von Astana

17.07.2020  |  (rsn) - Jakob Fuglsang hat mehr als die Hälfte - nämlich 13 - seiner bisher 25 Profisiege im Astana-Trikot eingefahren, darunter waren zwei Gesamtsiege (2017, 2019) beim Critérium du Dauphiné und 2019 der Triumph bei Lüttich-Bastogne-Lüttich. Dennoch denkt der 35-Jährige Däne an einen... Jetzt lesen

Vertragsverlängerung mit Israel Start-Up Nation

Rick Zabel bleibt bis Ende 2022 Greipels Anfahrer

13.07.2020  |  (rsn) – Rick Zabel kann derzeit nur erfreuliche Neuigkeiten vermelden. Der 26-Jährige heiratete kürzlich seine Freundin Leonie, die später im Jahr ihr erstes Kind erwartet. Am Montag nun teilte sein Team Israel Start-Up Nation mit, dass der Vertrag mit dem deutschen Sprinter um zwei Jahre bis... Jetzt lesen

Ex-Zeitfahrweltmeister soll Talente fördern

Cancellara wird “Mentor“ bei Swiss Racing Academy

13.07.2020  |  (rsn) – Die Swiss Racing Academy kann künftig auf die Expertise von Fabian Cancellara vertrauen. Wie das Schweizer Kontinental-Team am Sonntag in den Sozialen Medien mitteilte, soll der viermalige Zeitfahr-Weltmeister als “Mentor“ die Entwicklung der jungen Fahrer mit fördern. “Ich freue... Jetzt lesen

Vier Gesamtsiege fehlen dem Briten noch

Adams: “Froome kann Merckx´ GrandTour-Bestmarke knacken“

11.07.2020  |  (rsn) – Mit der angekündigten Verpflichtung des viermaligen Tour-de-France-Gewinners Chris Froome (Ineos) hat die Israel Start-Up Nation nicht nur einen sportlichen, sondern in einer Zeit ohne Rennen auch einen Medien-Coup gelandet. Team-Eigentümer Sylvan Adams traut dem 35-jährigen Briten zu,... Jetzt lesen

Transferanalyse

Froome-Verpflichtung: Das Risiko liegt bei Israel Start-Up Nation

10.07.2020  |  (rsn) – Bereits vor einigen Wochen wurde der Transfer von Chris Froome zur Israel Start-Up Nation vermeldet – was sich allerdings schnell als Fake herausstellte. Nun ist der Wechsel des Briten zum israelischen Rennstall aber offiziell unter Dach und Fach. Ein Wechsel der viele Gewinner kennen... Jetzt lesen

Israel-Sprinter freut sich auf neuen Teamkollegen

Greipel: “Froome will es nochmal allen beweisen“

09.07.2020  |  (rsn) - André Greipel freut sich auf seinen neuen Teamkollegen Chris Froome. “Ganz gleich, für welches Team er fährt, ein Chris Froome bringt sehr viel Professionalität mit und ist natürlich auch attraktiv für Sponsoren“, kommentierte der Sprinter der Israel Start-Up Nation gegenüber... Jetzt lesen

Langfristiger Vertrag bis zum Karriereende

Froome wechselt 2021 zur Israel Start-Up Nation

09.07.2020  |  (rsn) - Kaum hatte Team Ineos bekanntgegeben, dass man den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Chris Froome nicht verlängern werde, da hieß die Israel Start-Up Nation den viermaligen Tour-de-France-Gewinner schon willkommen. Wie der Rennstall in einer Pressemitteilung bekannt gab, werde Froome... Jetzt lesen

Kein neuer Vertrag für viermaligen Tour-Champion

Froome wird Ineos zum Saisonende verlassen

09.07.2020  |  (rsn) - Chris Froome wird nach elf Jahren das Team Ineos verlassen. Wie der britische Rennstall am Donnerstag auf seiner Homepage mitteilte, werde der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem viermaligen Tour-de-France-Gewinner nicht verlängert. “Chris war von Anfang an bei uns. Er ist ein... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
07.07.2020    Brändle durchlebte emotionale Achterbahnfahrt 01.07.2020    Copeland ersetzt Bannan als Mitchelton-Scott-Teamchef 27.06.2020    Manuela Fundación: 10-Millionen-Euro-Angebot an Mitchelton-Boss? 26.06.2020    Lampaert bleibt bis Ende 2022 bei Deceuninck - Quick-Step 24.06.2020    Holt Adams Porte als Edelhelfer für Froome nach Israel? 22.06.2020    Kwiatkowski vor Vertragsverlängerung bei Ineos 21.06.2020    Froome: 5,5-Millionen-Vertrag bei Israel Start-Up Nation? 19.06.2020    Sunweb lässt Oomen und Kelderman ziehen 19.06.2020    Trägt De Plus 2021 das Trikot von Ineos? 18.06.2020    Steht Froomes Wechsel zur Israel Start-Up Nation kurz bevor? 17.06.2020    Australisch, spanisch, Mitchelton, Manuela Fundación - was jetzt? 16.06.2020    Trek - Segafredo verlängert mit Lombardei-Sieger Mollema 15.06.2020    Greipel bis Ende 2022 bei Israel Start-Up Nation 15.06.2020    Lelangue will Van Avermaet nicht zu Lotto Soudal holen 14.06.2020    Dumoulin: Froomes Situation “erinnert mich an meine Probleme“ 11.06.2020    BinckBanck-Tour zwei Tage in Zeeland 07.06.2020    Lefevere: Top-Fahrer brauchen sich keine Sorgen zu machen 05.06.2020    Bardet zu Sunweb? “Noch ist nichts unterschrieben“ 05.06.2020    Trek - Segafredo verpflichtet Weening bis Ende des Jahres 04.06.2020    Pinot, Küng, Gaudu und Demare bleiben bei Groupama - FDJ 03.06.2020    Brenner glaubt, mit Sunweb weiter als bei Bora zu kommen 03.06.2020    Brenner: “Ich bin jemand, der mit Druck sehr gut umgehen kann“ 03.06.2020    Brenner unterschreibt für vier Jahre beim Team Sunweb 01.06.2020    Endlich fix: Wiebes unterschreibt bei Sunweb bis Ende 2024 01.06.2020    Nibali denkt noch nicht ans Aufhören und will 2020 den Giro-Sieg 01.06.2020    Lampaert betont: “Manager hatten Kontakt mit anderen Teams“ 27.05.2020    Albasini hängt noch einige Monate dran 25.05.2020    Naesen: “Warum soll ich wechseln, wenn es hier so gut läuft?“ 24.05.2020    Movistar hat Interesse an CCC-Fahrern 19.05.2020    Froome: “Neue Schritte in den kommenden Wochen“ 18.05.2020    Movistar: Froome für 2020 keine Option 17.05.2020    L´Equipe: Froome sauer, weil Ineos nicht klar Stellung bezieht 16.05.2020    Ineos lässt Froome nicht weg: “Er wird 2020 bei uns bleiben“ 15.05.2020    Streckt Movistar die Fühler nach Froome aus? 14.05.2020    Wechselt Froome noch vor der Tour das Team? 13.05.2020    Ulissi konstant: Italiener bleibt beim UAE Team Emirates 11.05.2020    Weening zu Trek - Segafredo? 10.05.2020    Van der Breggen und Blaak kündigen Rücktritte an 03.05.2020    Macht Valverde auch nach 2021 weiter? 28.04.2020    Dumoulin wollte nicht mehr der einzige Affe auf dem Felsen sein 24.04.2020    Knolle absolvierte 400-Kilometer-Trainingsausfahrt 21.04.2020    Hubert setzt in Corona-Zeiten ein Zeichen der Solidarität 21.04.2020    41. Oderrundfahrt auf 2021 verschoben 20.04.2020    Klettertalent Rivera würde gern zu Bora - hansgrohe wechseln 20.04.2020    Tony Martin verschiebt Entscheidung über Karriereende 13.04.2020    “Nibali und seine Entourage wollten Riis nicht dabei haben“ 13.03.2020    Coronavirus: Bundesliga-Start in Einhausen abgesagt 27.02.2020    Froome plant auch über 2020 hinaus 12.02.2020    Amador unterschreibt für drei Jahre bei Ineos 11.02.2020    Nach Tanguy muss auch Jimmy Turgis vom Rad steigen 06.02.2020    Walscheid gewinnt Auftaktkriterium in Malaysia 06.02.2020    Valverde kündigt Rücktritt für Ende 2021 an 31.01.2020    Ineos holt Triathlet Wurf als Ersatz für Kiryienka 31.01.2020    Herzprobleme: Kiryienka muss seine Karriere beenden 15.01.2020    Cavendish emotional wegen Eisels Karriereende: “Aufrichtig geweint“ 15.01.2020    Riis holt Rogers bei NTT an Bord 12.01.2020    Carbel verstärkt dänische Fraktion bei NTT 09.01.2020    Wiebes und Parkhotel Valkenburg einigen sich “vorerst“ 08.01.2020    Riis neuer Teammanager bei NTT 08.01.2020    Rota wechselt von Bardiani zu Vini Zabu 07.01.2020    Steigt Riis beim Team NTT ein? 07.01.2020    Amador schon im Ineos-Trikot, aber noch nicht beim Team 06.01.2020    Bakelants will bei Circus - Wanty Gobert wieder durchstarten 04.01.2020    Top-Talent Brenner wird im Frühjahr Profivertrag unterschreiben 04.01.2020    Battaglin zwölfter und letzter Neuzugang bei Bahrain - McLaren 03.01.2020    P&S Metalltechnik hält Platz für Käßmann frei 02.01.2020    Letzte Wildcard bei Kuurne an Alpecin - Fenix 01.01.2020    Mitchelton - Scott setzt auf die Weltmeisterin und viel Erfahrung 31.12.2019    Pozzovivo kehrt im NTT-Trikot ins Feld zurück 30.12.2019    Die zehn prominentesten Rücktritte 2019 / Teil 2 29.12.2019    Die zehn prominentesten Rücktritte 2019 / Teil 1 25.12.2019    Bakelants noch immer vertragslos 24.12.2019    Gamper vor der Feuertaufe in der WorldTour 24.12.2019    Bosch fünfter Neuzugang beim hellblauen Express 21.12.2019    Dennis: “Ich hatte mentale Probleme“ 19.12.2019    Team Sauerland mit zwei Zwillingspaaren in die neue Saison 18.12.2019    Ewan und Kluge sprinten weitere drei Jahre für Lotto Soudal 17.12.2019    Kollision mit spanischem Recht: Bertizzolo landet bei CCC - Liv 16.12.2019    Magnaldi und Vieceli bleiben Brennauers Teamkolleginnen 16.12.2019    Vila wird neuer Sportchef bei Movistar 15.12.2019    Amador muss noch auf den Tapetenwechsel warten 15.12.2019    Bike Aid geht mit drei Neuzugängen in die Saison 2020 14.12.2019    Lelangue: “Hatte mit Degenkolb ab Juni ein Gentlemen´s Agreement“ 12.12.2019    Zwift-Academy-Gewinnerin Pratt komplettiert Canyon - SRAM 09.12.2019    Aldag wird Sportlicher Leiter bei Canyon - SRAM 09.12.2019    Trägt Zeitfahrweltmeister Dennis 2020 das Ineos-Trikot? 07.12.2019    Patrick Haller schließt sich Team Leopard an 05.12.2019    Schinnagel, Stallaert und Imhof verstärken Team Vorarlberg 04.12.2019    McCabe verstärkt Greipels Sprintzug bei der Israel Cycling Academy 03.12.2019    Bennett sprintet künftig für Deceuninck - Quick-Step 03.12.2019    Team Sauerland verpflichtet Zeitfahrspezialist Braun 03.12.2019    Krizek auch 2020 im Trikot von Felbermayr 02.12.2019    Patrick Haller für 2020 noch auf Teamsuche 01.12.2019    Rebellin zum neuen Cambodia-Team? 30.11.2019    Mario Vogt beendet seine Laufbahn 29.11.2019    Heizomat rad-net.de mit 18 Fahrern in die Saison 2020 28.11.2019    Becker von FDJ zu Arkéa, Ineos verpflichtet Bahn-Ass Hayter 27.11.2019    Cofidis kehrt mit 28 Fahrern in die WorldTour zurück 27.11.2019    Radiosender: Grand Départ 2022 in in Saint-Étienne 27.11.2019    Greipel über Politt: “Hoffe, er wird der beste Klassikerfahrer“ 26.11.2019    Politt: “Bei der Israel Cycling Academy kann ich viel lernen“ 26.11.2019    Van Aert muss keine Millionen-Entschädigung zahlen 26.11.2019    Christian Koch letzter Neuzugang bei Lotto - Kern Haus 26.11.2019    Zwei Junioren-Bahnweltmeister zu Heizomat rad-net 25.11.2019    Valter komplettiert als Neoprofi das CCC-Aufgebot 2020 25.11.2019    Bouhanni will bei Arkéa - Samsic schnell in die Erfolgsspur 25.11.2019    Bajc sprintet auch 2020 für Felbermayr 23.11.2019    Auch Dowsett und Hollenstein zur Israel Cycling Academy 23.11.2019    Katusha - Alpecin hat Oktobergehälter ausgezahlt 22.11.2019    Denk holt Werner und Heynderickx in die Sportliche Leitung 22.11.2019    Heizomat rad-net: Bisher 14 Fahrer für 2020 21.11.2019    Ineos verpflichtet Bernal-Freund Rivera 20.11.2019    Ineos stattet spanischen Junioren mit Vierjahresvertrag aus 20.11.2019    Cummings tritt mit 38 Jahren zurück 20.11.2019    Bigla - Katusha verpflichtet Mountainbikerin Stirnemann 19.11.2019    Israel Cycling Academy übernimmt auch Navarro und Biermans 18.11.2019    Samuel Dumoulin beendet Karriere und wird Sportdirektor 18.11.2019    Leopard gibt Skjelmose Jensen zweite Chance 16.11.2019    Gamper: “Jetzt gilt es, schnell Fuß zu fassen“ 16.11.2019    Schönberger unterschreibt bei B&B Hotels - Vital Concept 15.11.2019    Zabel fährt 2020 für die Israel Cycling Academy 15.11.2019    Fröhlinger beendet nach 13 Jahren seine Profikarriere 15.11.2019    Patrick Gamper finaler Neuzugang bei Bora - hansgrohe 15.11.2019    Poulidor wird am Dienstag beigesetzt 14.11.2019    Van der Poel-Brüder starten trotz Tod von Opa Poulidor 13.11.2019    Tanfield wechselt zu AG2R 12.11.2019    Leopard verlängert mit sieben Fahrern - was macht Krieger? 11.11.2019    Bahnweltmeister Glaetzer an Schilddrüsenkrebs erkrankt 08.11.2019    Dankbarer Grosser bekommt bei Bike Aid neuen Vertrag 08.11.2019    Trek - Segafredo für 2020 komplett: 27 Mann und ein Regenbogentrikot 07.11.2019    Denk über Bennett: “Wenn er gehen will, soll er gehen“ 07.11.2019    Tromp: “Wir alle müssen Verträge respektieren“ 07.11.2019    Bora - hansgrohe und Bennett trennen sich 06.11.2019    Greipel von Arkéa nach Israel: Eine Win-Win-Win-Situation 06.11.2019    Lotto - Kern Haus hält Huppertz und verpflichtet Zurawski 05.11.2019    Greipel fährt 2020 für die Israel Cycling Academy 05.11.2019    Devolder: “Es ist an der Zeit, Goodbye zu sagen“ 04.11.2019    Nocentini beendet nach zwei Jahrzehnten seine Profikarriere 04.11.2019    Stuttgart bewirbt sich um Finale der Deutschland Tour 2021 04.11.2019    Schweizer Doppelmeisterin Reusser fährt künftig für Bigla 03.11.2019    Bahnspezialist Frahm verlängert bei Heizomat - rad-net 01.11.2019    Heidemann will bei Leopard nächsten Karriereschritt vollziehen 01.11.2019    Zwei gebrochene Handgelenke waren zuviel für Geßner 31.10.2019    Albasini beendet nach Tour de Suisse seine Karriere 31.10.2019    U23-Vizemeister Adamietz wechselt zum Team Sauerland 31.10.2019    Personeller Aderlass beim Team Sunweb setzt sich fort
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.ROGLIC Primoz          4820
 2.POGACAR Tadej          3970
 3.VAN AERT Wout          2700

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.10.2020)

 1.Slowenien             10437
 2.Frankreich             9261
 3.Belgien                8033

Weltrangliste - Teamwertung

(26.10.2020)

 1.DECEUNINCK             8692
 2.UAE TEAM EMIRATES      8087
 3.JUMBO - VISMA          7992

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.VAN AERT Wout          2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   1520
 3.ALAPHILIPPE Julian     1502

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3965
 2.POGACAR Tadej          3340
 3.LOPEZ MORENO Miguel    1665

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.VAN DER BREGGEN Anna   2560
 2.VAN VLEUTEN Annemiek   2061
 3.LONGO BORGHINI Elisa   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(26.10.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       5971
 2.BOELS DOLMANS          5241
 3.MITCHELTON SCOTT       4194

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.10.2020)

 1.Niederlande            7887
 2.Italien                3849
 3.Deutschland            3203