Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Omloop: Teuns und Colbrelli Bahrain-Kapitäne

Tour de Suisse vergibt Wildcards an Rally und Total Direct Energie

25.02.2021  |  (rsn) - Die Tour de Suisse wird in diesem Jahr vom 6. bis 13. Juni mit 22 Mannschaften stattfinden - wenn Corona es erlaubt. Das Rennen, das 2020 abgesagt worden und durch das eSports-Event Digital Swiss5 ersetzt worden war, hat bekanntgegeben, neben den 19 WorldTeams und dem automatisch via... Jetzt lesen

Ciclismo Mundial unter den 24 Teams im Frauenrennen

Alvarado und die Cross-Asse bei Paris-Roubaix-Premiere am Start?

25.02.2021  |  (rsn) - Die ASO hat jene 24 Rennställe bekanntgegeben, die am 11. April an der Premiere von Paris-Roubaix für Frauen teilnehmen werden. Darunter befindet sich auch das belgische Team Ciclismo Mundial, das im vergangenen Jahr von den Roodhooft-Brüdern - Besitzer des Teams Alpecin - Fenix - und... Jetzt lesen

FeatureGünstig, flexibel, online – Rabatt für rsn-Nutzer

Die neuen Helden der Fahrrad-Versicherung

22.02.2021  |  Ein Horror-Szenario für jede/n Rennradler/in: Im Ziel bei einem Freizeit-Rennen rufen dringende Bedürfnisse. Also den Renner mal schnell mit dem kleinen Seil-Schloss an den Zaun neben den Dixie-Klos gesperrt, und ab in die Kabine. Erleichtert kommt man raus – doch dann die Bestürzung: Die... Jetzt lesen

Über die Muur und den Bosberg

Evenepoel besichtigt Omloop-Kurs mit seinen Teamkollegen

25.02.2021  |  (rsn) - Remco Evenepoel ist inzwischen nicht mehr nur auf der Straße unterwegs, sondern hat am Mittwoch auch erstmals gemeinsam mit einigen seiner Teamkollegen von Deceuninck - Quick-Step trainiert. Wie der Sportliche Leiter Wilfried Peeters gegenüber Sporza bestätigte, war Evenepoel bei der... Jetzt lesen

UAE Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. Februar

25.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 5. Etappe, 170 km Die Strecke: Fujairah - Jebel Jais, zweite... Jetzt lesen

22. bis 28. Februar

Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern

25.02.2021  |  (rsn) - Die Radsportsaison 2021 nimmt trotz der Corona-Pandemie an Fahrt auf, auch die deutschsprachigen Fahrer sind bereits wieder im Einsatz. Wir liefern Ihnen einen wöchentlichen Überblick über die Einsätze der Profis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Luxemburg.UAE Tour... Jetzt lesen

Stimmen zur Giro-Streckenpräsentation

Evenepoel: “Der Kurs scheint schwer und wunderschön zu sein“

24.02.2021  |  (rsn) - In Folge der Corona-Pandemie konnte auch die Streckenpräsentation des 104. Giro d’Italia nur in digitaler Form stattfinden. Per Videozuschaltungen kommentierten Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Egan Bernal (Ineos Grenadiers), Vincenzo Nibali (Trek... Jetzt lesen

Streckenvorstellung in Mailand

Der 104. Giro d´Italia, ein Bergfestival mit 47.000 Höhenmetern

24.02.2021  |  (rsn) - In Mailand wurde die Strecke des 104. Giro d´Italia (9. bis 30. Mai) vorgestellt, der im Zeichen der Vereinigung Italiens vor 160 Jahren und des Rosa Trikots stehen soll, das vor 90 Jahren zum ersten Mal präsentiert wurde.Auf insgesamt 3450 Kilometer sind fast 47.000 Höhenmeter zu... Jetzt lesen

Österreicher beim Omloop Qhubeka-Kapitän

Gogl wäre mit Top-Ten-Platz “schon richtig zufrieden“

24.02.2021  |  (rsn/örv) - Mit dem Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Brüssel-Kuurne steht am kommenden Wochenende die Eröffnung der belgischen Klassikersaison an. Vorne mitmischen will dabei auch der Österreicher Michael Gogl. Der 27-Jährige aus Wolfsegg führt das Aufgebot seines südafrikanischen Rennstalls... Jetzt lesen

UAE Tour: Ackermann eröffnet den Sprint zu früh

Bennett wählt den längeren Weg zum Jubiläumssieg

24.02.2021  |  (rsn) - Auf die Chance zum Jubiläumssieg musste Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step bei der 3. UAE Tour einige Tage warten. Nach dem Windkanten- Auftakt der Rundfahrt, dem tags drauf folgenden Zeitfahren sowie der früh angesetzten Königsetappe zum Jebel Hafeet kam es erst auf der 4. Etappe zum... Jetzt lesen

Bennett jubelt auf der Koralleninsel

Highlight-Video der 4. Etappe der UAE Tour

24.02.2021  |  (rsn) - Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) hat bei der UAE Tour den ersten Sprint Royal für sich entschieden. Der 30-jährige Ire setzte sich über 204 Kilometer mit Start und Ziel auf Marjan Island souverän vor dem Niederländer David Dekker (Jumbo - Visma) und dem Australier Caleb Ewan (Lotto... Jetzt ansehen

Van Avermaet & Naesen zum Opening Weekend

Omloop: Philipsen statt van der Poel auf Startliste

24.02.2021  |  (rsn) - Offenbar plant Alpecin - Fenix beim Omloop Het Nieuwsblad mit Jasper Philipsen und nicht mit Mathieu van der Poel. Auf der provisorischen Startliste des ersten belgischen Klassikers der Saison jedenfalls wird der Name des 22-jährigen Belgiers aufgelistet, der wie van der Poel an der UAE... Jetzt lesen

24 Teams bei der Premiere des Frauenrennens

Paris-Roubaix: Wildcards an drei heimische Equipes und Bingoal

24.02.2021  |  (rsn) - Insgesamt 25 Mannschaften werden am 11. April bei der 118. Ausgabe von Paris - Roubaix starten. Wie die Organisatoren des französischen Frühjahrsklassikers ankündigten kommen zu den 19 World-Teams, die automatisches Startrecht besitzen, noch Alpecin – Fenix und Arkéa – Samsic als die... Jetzt lesen

Social-Media-Fundstücke

“Wir bitten alle Fahrer, nach Oliver Ausschau zu halten“

24.02.2021  |  (rsn) - Als Oliver Naesen erfuhr, dass der Tiegemberg in den Streckenplan des diesjährigen Kuurne-Brüssel-Kuurne aufgenommen wird, reagierte der Klassikerspezialist auf Twitter mit einem humorvoll sarkastischen "Rip 2021 (Ruhe in Frieden 2021)". Hintergrund ist eine Aussage des Belgiers, der vor... Jetzt lesen

Nach coronabedingter Abreise bei UAE Tour

Tritt van der Poel beim Omloop Het Nieuwsblad an?

24.02.2021  |  (rsn) - Nachdem er aufgrund eines Corona-Falls im Team mit Alpecin - Fenix die UAE Tour schon nach der 1. Etappe verlassen musste, könnte Mathieu van der Poel am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad zur Eröffnung der belgischen Klassikersaison starten. Darauf hofft auch Thomas Van Den Spiegel - Chef... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 3. UAE Tour

Bennett gewinnt 4. Etappe vor Dekker und Ewan

24.02.2021  |  (rsn) - Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) hat bei der UAE Tour den ersten Sprint Royal für sich entschieden. Der 30-jährige Ire setzte sich über 204 Kilometer mit Start und Ziel auf Marjan Island souverän vor dem Niederländer David Dekker (Jumbo - Visma) und dem Australier Caleb Ewan (Lotto... Jetzt lesen

UAE Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. Februar

24.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 4. Etappe, 204 km Die Strecke: Al Marjan Island - Al Marjan... Jetzt lesen

Ex-Toursieger ohne Chance bei der UAE Tour

Froome: “Ich habe noch einen langen Weg vor mir“

23.02.2021  |  (rsn) - Am 20. Mai 2025 wird Chris Froome (Israel Start-Up-Nation) 40 Jahre alt. Bis dahin gibt sich der in Nairobi geborene Brite Zeit ("Solange will ich noch Rennen fahren"), den ersehnten fünften Sieg bei der Tour de France einzusammeln. Dass er noch "einen langen Weg vor sich hat“, gab er vor... Jetzt lesen

Erste Top-Ten-Platzierung in der WorldTour

Stork wird mit “super guten Beinen“ Siebter am Jebel Hafeet

23.02.2021  |  (rsn) – Dass Emanuel Buchmann (Bora – hansgrohe) bei der Bergankunft am Jebel Hafeet (2.UWT) um das Podium kämpfte und Vierter der 3. Etappe der UAE Tour wurde, war keine große Überraschung. Umso mehr dagegen der siebte Platz von Landsmann Florian Stork (Team DSM). Der 23-Jährige... Jetzt lesen

UAE Tour: Vierter auf Königsetappe

Buchmann: “Am Ende lief es richtig gut“

23.02.2021  |  (rsn) - Mit Rang vier am Jebel Hafeet legte Emanuel Buchmann (Bora - (hansgrohe) am 26, Februar 2019 auf der damaligen 3. Etappe der UAE Tour den Grundstein zum späteren vierten Platz im Gesamtklassement. Fast auf den Tag genau zwei Jahre später wurde der Ravensburger wieder Vierter am Jabel... Jetzt lesen

Pogacar schlägt Adam Yates am Jebel Hafeet

UAE Tour: Highlight-Video der Königsetappe

23.02.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) hat mit dem Sieg auf der Königsetappe der 3. UAE Tour seine Führung im Gesamtklassement ausgebaut. Der 22-jährige Slowene setzte sich über 162 Kilometer von Al Ain zum Jebel Hafeet auf 1.025 Metern Höhe im Bergaufduell vor Titelverteidiger Adam Yates... Jetzt ansehen

UAE Tour: Slowene jubelt am Jebel Hafeet

Pogacar weist mit frühem Antritt Adam Yates in die Schranken

23.02.2021  |  (rsn) - Mit seinem ersten Saisonsieg ist Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) am Jebel Hafeet im Duell gegen Adam Yates (Ineos Grenadiers) mit 2:1 in Führung gegangenen. Nachdem die beiden bei der letztjährigen Austragung je eine Etappe mit Ankunft an dem 1.025 Meter hohen Berg gewonnen hatten,... Jetzt lesen

Flanders Classics verteilt Wilcards für die “Ronde“

Team DSM benennt Aufgebote für Opening-Weekend

23.02.2021  |  (rsn) - Angeführt vom Vorjahresdritten Sören Kragh Andersen und Tiesj Benoot tritt das Team DSM am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad an. Sein Debüt im Trikot des mit deutscher Lizenz ausgestatteten Rennstalls gibt der Franzose Romain Bardet. Vervollständigt wird das siebenköpfige Aufgebot von... Jetzt lesen

Zweimal Weltmeister und zweimal Friedensfahrt-Sieger

Rad-Legende Täve Schur feiert heute seinen 90. Geburtstag

23.02.2021  |  (BDR) - Bescheiden ist Täve Schur zeit seines Lebens immer geblieben. Eine Tasse Kaffee trinken und ein Stückchen Kuchen essen will er am heutigen Dienstag im engsten Familienkreis. Am 23. Februar feiert der populärste Sportler der ehemaligen DDR seinen 90. Geburtstag in seiner Heimatstadt... Jetzt lesen

Italiener muss bei UAE Tour aussteigen

“Bizarrer Sturz“ von Tiberi: Ursache noch unklar

23.02.2021  |  (rsn) - Neo-Profi Antonio Tiberi (Trek - Segafredo) hat sich bei seinem mysteriösen Sturz im Einzelzeitfahren der UAE Tour eine tiefe Schnittwunde am rechten Knie zugezogen, die genäht werden musste. Dazu kommen zahlreiche Schürfwunden. Wie sein Team weiter mitteilte, wird der... Jetzt ansehen

UAE Tour: Als Etappensiebter bester Deutscher

Walscheids Zeitfahrtraining zahlte sich schon aus

23.02.2021  |  (rsn) - Dass er mehr als nur ein reiner Sprinter ist, zeigte Max Walscheid (Qhubeka Assos) in der Vergangenheit schon öfter, vor allem in den Zeitfahren. Bei den Deutschen Meisterschaften 2019 etwa wurde der Heidelberger im Kampf gegen die Uhr Vierter, im letzten Jahr erhielt Walscheid sogar einen... Jetzt lesen

Von Tour Down Under bis zur Eurométropole Tour

Diese Rennen sind abgesagt oder verschoben

23.02.2021  |  (rsn) - Noch immer hält das Corona-Virus die Welt in seinem Griff. Auch der Radsport leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Nach der fast halbjährigen Zwangspause und dem unter strengen Hygieneregeln erfolgenden Neustart der Saison im Juli konnten die meisten Rennen zwar wie geplant... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 3. UAE Tour

Pogacar gewinnt Königsetappe vor Adam Yates, Buchmann Vierter

23.02.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) hat mit dem Sieg auf der Königsetappe der 3. UAE Tour seine Führung im Gesamtklassement ausgebaut. Der 22-jährige Slowene setzte sich über 162 Kilometer von Al Ain zum Jebel Hafeet auf 1.025 Meter im Bergaufduell vor Titelverteidiger Adam Yates (Ineos... Jetzt lesen

UAE Tour: Nur fünf Sekunden Rückstand auf Pogacar

Geht Almeida auf der Windkante in die Offensive?

23.02.2021  |  (rsn) - Vor der Königsetappe der UAE Tour geht es an der Spitze der Gesamtwertung eng zu. Ganze fünf Sekunden beträgt der Rückstand von Joao Almeida (Deceuninck - Quick-Step) auf Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), der als Vierter des Zeitfahrens das Rote Trikot des Spitzenreiters übernommen... Jetzt lesen

UAE Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Februar

23.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 3. Etappe, 166 km Die Strecke: Al Ain - Jebel Hafeet, erste von... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
22.02.2021    Ganna setzt Zeitfahr-Siegesserie gewohnt dominant fort 22.02.2021    73. Dauphiné: Bergige Tour-Generalprobe, nichts für Sprinter 22.02.2021    Alpecin - Fenix muss die UAE Tour verlassen 22.02.2021    UCI sperrt Ex-Sportdirektor Van Gansen bis Ende 2022 22.02.2021    Pinot leidet nach Tour du Var wieder unter Rückenproblemen 22.02.2021    Medien: Jumbo - Visma schreibt Dumoulin für die Tour nicht ab 22.02.2021    Rohde und Migels mit einem bunten Strauß von Themen 22.02.2021    Highlight-Video: Die 2. Etappe der UAE Tour 22.02.2021    Bundesliga-Auftakt in Düren abgesagt 22.02.2021    Evenepoel absolviert 1,5-stündige Ausfahrt ohne Probleme 22.02.2021    Ganna holt erwarteten Zeitfahrsieg, Bissegger Zweiter 22.02.2021    Vor- oder Nachteil? Wind wird im Verlauf des Zeitfahrens stärker 22.02.2021    UAE Tour: Die Startzeiten für das Einzelzeitfahren 22.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Februar 21.02.2021    Brambilla bekam von Rast persönlich den Befehl zur Attacke 21.02.2021    Ackermann & Co unterschätzten die Windkante 21.02.2021    Van der Poel jagt mit Cross-Form zum Wüsten-Sieg 21.02.2021    Highlight-Video: Die 1. Etappe der UAE Tour 21.02.2021    Deceuninck auch ohne Etappensieg ein Gewinner des UAE-Auftakts 21.02.2021    Pogacar: “Das ist unser Heimrennen, es ist wirklich wichtig“ 21.02.2021    Ackermann: Vom Skibergsteigen zum Sprintsieg in der Wüste? 21.02.2021    Betsema und Sweeck dominieren beim Cross-Saisonabschluss 21.02.2021    Brambilla schnappt sich Etappen- und Gesamtsieg 21.02.2021    Van der Poel gewinnt Windkantenetappe zum Auftakt 21.02.2021    Baby geht vor: Uran verzichtet für Geburt auf UAE-Start 21.02.2021    Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern 21.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Februar 20.02.2021    Alpes Maritimes: Highlight-Video der 2. Etappe 20.02.2021    Mollema will sich auf seiner Trainingsstrecke Gelb zurückholen 20.02.2021    Arndt: “Wir trainieren bei der UAE Tour den Lead Out für Cees“ 20.02.2021    Zum WorldTour-Auftakt mehr als ein Sprinterfestival 20.02.2021    Pauwels Sauzen rollte Iserbyt den roten Teppich aus 20.02.2021    Woods nimmt an der Mur de Fayence Mollema das Gelbe Trikot ab 20.02.2021    Im Dienst von Froome und Greipel ist Brändle extra motiviert 20.02.2021    Rebellin fährt 2021 für italienisches Kontinental-Team 20.02.2021    Betsema holt sich in Sint-Niklaas auch den finalen Ethias-Lauf 20.02.2021    Bei der UAE Tour übernimmt David Dekker Groenewegens Rolle 20.02.2021    Mollema zog nicht für Ciccone an, sondern voll durch 20.02.2021    Auch Tour du Loir et Cher abgesagt 20.02.2021    Mugerli düpiert auf dem WM-Kurs von Richmond die Favoriten 20.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Februar 19.02.2021    Alpes Maritimes: Highlight-Video der 1. Etappe 19.02.2021    Sprintstarker Teamplayer: Laurenz Rex will in die WorldTour 19.02.2021    Mollema gewinnt den Auftakt vor Van Avermaet 19.02.2021    Evenepoel trainiert wieder auf dem Rad 19.02.2021    Ewan freut sich auf ersten Showdown zwischen den Sprintern 19.02.2021    Greipel baut in den Emiraten auf Sprintzug um Zabel 19.02.2021    Nokere Koerse mit Rekord an World-Tour-Teams 19.02.2021    Van der Poel startet bei UAE Tour in seine Straßensaison 19.02.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. Februar 18.02.2021    Geschke: “Mein Winter war zu 95 Prozent perfekt“ 18.02.2021    Sah die DSM-Teamleitung Hirschi als Risiko? 18.02.2021    Pogacar will mit einem “Heimsieg“ in die Saison starten 18.02.2021    Auf Quintana & Co. warten drei actionreiche Tage in den Seealpen 18.02.2021    UAE Team Emirates: Selbst im Sieg noch unterschätzt 18.02.2021    Mailand-Sanremo: Colle di Giovo ersetzt den Turchino-Pass 18.02.2021    Bauhaus soll auch in den Emiraten um Siege sprinten 18.02.2021    Lutsenko will bei UAE Tour wie schon 2020 aufs Podium 18.02.2021    Bis auf 4.800 Meter: Carapaz trainiert am Cotopaxi-Vulkan 18.02.2021    Bennett testet zum Saisondebüt sich und seinen Sprintzug
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2021 (ITA)
08.05. - 30.05.2021
Tour de France 2021 (FRA)
26.06. - 18.07.2021
Vuelta a España 2021 (ESP)
14.08. - 05.09.2021
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.ROGLIC Primoz          4237
 2.POGACAR Tadej          3055
 3.VAN AERT Wout          2700

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.12.2020)

 1.Frankreich             9542
 2.Slowenien              8824
 3.Belgien                8530

Weltrangliste - Teamwertung

(26.12.2020)

 1.JUMBO - VISMA          9919
 2.DECEUNINCK             9776
 3.UAE TEAM EMIRATES      8503

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.VAN AERT Wout          2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   1520
 3.ALAPHILIPPE Julian     1502

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3382
 2.POGACAR Tadej          2425
 3.PORTE Richie           1493

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.12.2020)

 1.VAN DER BREGGEN Anna   2560
 2.LONGO BORGHINI Elisa   2532
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2226

Weltrangliste - Teamwertung

(26.12.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       6931
 2.BOELS DOLMANS          5385
 3.MITCHELTON SCOTT       4775

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.12.2020)

 1.Niederlande            8314
 2.Italien                4588
 3.Deutschland            3806