Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Giro d`Italia, Tour des Fjords

Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Mai

22.05.2018  |  p>(rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d´Italia (2.UWT), 16. Etappe - 34,2 Kilometer Ein Zeitfahrkurs... Jetzt lesen

Brite vor dem Giro-Zeitfahren selbstbewusst

Yates: “Sollte ich Rosa verteidigen, brechen glückliche Zeiten an“

21.05.2018  |  (rsn) - Seit der 6. Etappe des Giro d’Italia sitzt das Rosa Trikot fest auf Simon Yates‘ schmächtigen Schultern. Und seit er als Zweiter der Bergankunft am Ätna die Spitzenposition übernommen hat, konnte der Brite vom australischen Mitchelton-Scott-Team seinen Vorsprung von damals 16 Sekunden... Jetzt lesen

Emakumeen XXXI. Bira

Koppenburg wird bei Pieters-Sieg Dritte, van Vleuten bleibt vorn

21.05.2018  |  (rsn) - Clara Koppenburg (Cervélo-Bigla) hat bei der spanischen WorldTour-Rundfahrt Emakumeen XXXI. Bira knapp ihren ersten Sieg bei den Profis verpasst. Die 22-jährige Deutsche musste sich auf der 3. Etappe, die über 114,5 bergige Kilometer um Aretxabaleta herum führte, im Sprint einer... Jetzt lesen

Franzose hofft auf Zeitfahren und finale Bergetappen

Pinot: “Yates ist derzeit unantastbar“

21.05.2018  |  (rsn) - Bei seinem Giro-Debüt im vergangenen Jahr landete Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) auf Rang vier des Gesamtklassements. Auch am dritten Ruhetag der aktuellen Auflage der Italien-Rundfahrt belegt der Franzose diese Position und hat durchaus Aussichten, sich in der letzten Woche noch zu... Jetzt lesen

Nun selbstbewusst zur Tour des Fjords

Koch hat bei der Norwegen-Rundfahrt Selbstvertrauen getankt

21.05.2018  |  rsn) - Mit Platz acht im Gesamtklassement der am Sonntag zu Ende gegangenen Tour of Norway (2.HC) zeigte Jonas Koch (CCC Sprandi) einmal mehr, dass ihm die Rennen im hohen Norden liegen. "Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Meine Verfassung war die ganze Rundfahrt über sehr stabil. Ich habe... Jetzt lesen

Oberösterreicher wechselt ab Juni zu Willier Triestina

Verspätetes Geburtstagsgeschenk für Schönberger

21.05.2018  |  (rsn) - Vor einer Woche feierte der Österreicher Sebastian Schönberger seinen 24. Geburtstag. Nun gab es ein verspätetest Geschenk aus Italien. Ab 1. Juni 2018 wechselt er von Hrinkow Advarics zum italienischen Pro-Continental Team Willier Triestina. "Ich habe es fast nicht glauben können, als... Jetzt lesen

Formolo Achter in Sappada, Konrad bleibt in Top Ten

Giro: Yates durchkreuzte die Bora-Pläne für den Etappensieg

21.05.2018  |  (rsn) - Auf der gestrigen 15. Giro-Etappe haben die Bora-hansgrohe-Kapitäne Davide Formolo und Patrick Konrad erneut zu überzeugen gewusst. Beide kamen nach 176 schweren Kilometern von Tolmezzo nach Sappada mit der zweiten Verfolgergruppe 1:20 Minuten hinter dem erneut alle Konkurrenten in den... Jetzt lesen

“Yates ist stark, unglaublich stark“

Hat Dumoulin in Sappada den Kampf ums Rosa Trikot verloren?

21.05.2018  |  (rsn) - Erschöpft und fast schon niedergeschlagen wirkte Tom Dumoulin (Sunweb), als er sich im Ziel der gestrigen 15. Giro-Etappe den Fragen der Reporter stellte. Zuvor hatte der Niederländer bei dieser Italien-Rundfahrt, die für ihn mit seinem Sieg im Auftakt-Zeitfahren von Jerusalem so... Jetzt lesen

Nach Triumph in Sappada Gesamtsieg fest im Blick

Yates: “Das waren die schwersten 15 Kilometer meiner Karriere“

21.05.2018  |  (rsn) - Nach jedem seiner herausragenden Auftritt beim diesjährigen Giro d’Italia sprach Simon Yates (Mitchelton-Scott) davon, dass Tom Dumoulin (Sunweb) und Chris Froome (Sky im Zeitfahren der 16. Etappe mindestens zwei Minuten schneller sein würden als er und er deshalb seinen Vorsprung... Jetzt lesen

Keine Ambitionen auf den Giro-Gesamtsieg

Pozzovivos Ziel ist der dritte Platz in Rom

21.05.2018  |  (rsn) - Domenico Pozzovivo ist eine der großen Konstanten bei diesem Giro d’Italia. Der Kapitän des Bahrain-Merida-Teams fuhr auf den bisherigen 15 Ertappen nicht weniger als neun Mal in die Top Ten und schob sich so von Rang zehn im Auftaktzeitfahren von Jerusalem bis auf den dritten Platz der... Jetzt lesen

Schweizer Gesamtvierter und bester Nachwuchsfahrer

Tour de l`Ain: Hirschi behauptet sich gegen die WorldTour-Profis

21.05.2018  |  (rsn) - Es ist hinlänglich bekannt, dass Marc Hirschi (Sunweb Development) zu den großen Talenten nicht nur des Schweizer Radsports zählt. Eine Kostprobe seines Könnens gab der erst 19-jährige Schweizer am Wochenende bei der dreitägigen Tour de l`Ain (2.1) ab, wo er sich gegen WorldTour-Profis... Jetzt lesen

Yates schlägt zum dritten Mal zu

Highlight-Video der 15. Etappe des Giro d´Italia

20.05.2018  |  (rsn) - Simon Yates (Mitchelton-Scott) hat mit seinem dritten Tagessieg beim 101. Giro d’Italia seine Führung vor dem Einzelzeitfahren am Dienstag nochmals ausgebaut. Der 25-jährige Brite entschied am Sonntag die 15. Etappe über 176 Kilometer von Tolmezzo nach Sappada nach einer Attacke am... Jetzt lesen

Souveräner Gesamterfolg bei Baltyk Karkonosze Tour

Walsleben holt für P&S Thüringen ersten UCI-Rundfahrtsieg

20.05.2018  |  (rsn) - Phiilipp Walsleben hat die Baltyk Karkonosze Tour (2.2) gewonnen und damit für den ersten UCI-Rundfahrtsieg in der Geschichte des Teams P&S Thüringen gesorgt. Auf der nur 119 Kilometer langen, aber vom Profil her äußerst anspruchsvollen Schlussetappe rund um Piechowice reichte dem... Jetzt lesen

Van Vleuten siegt vor van der Breggen

Langes Zeitfahren macht Emakumeen Bira zur 2-Frau-Show

20.05.2018  |  (rsn) - Die viertägige WorldTour-Rundfahrt Emakumeen Bira ist bereits am zweiten Tag vorentschieden worden. Im 26,6 Kilometer langen Einzelzeitfahren von Vitoria Gasteiz haben Annemiek van Vleuten (MItchelton-Scott) und Anna van der Breggen (Boels-Dolmans) dafür gesorgt, dass sie den Gesamtsieg am... Jetzt lesen

Etappen- und Gesamtsieg bei Tour de l´Ain

Vichot gelingt Doppelschlag am Col de la Faucille

20.05.2018  |  (rsn) - Die Equipe Groupama-FDJ hat im Jura die Tour de l´Ain für sich entschieden. Mit einer starken Leistung sorgte die französische WorldTour-Mannschaft am zwölf Kilometer langen Schlussanstieg der dreitägigen Rundfahrt, dem Col de la Faucille, dafür, dass der bisherige Gesamtführende... Jetzt lesen

Trotz famoser Leistung kein Giro-Ausreißercoup

Denz: “Schon ein bisschen enttäuscht, natürlich“

20.05.2018  |  (rsn) - Im Ziel der 15. Giro-Etappe wusste Nico Denz (AG2R) nicht, wie er seine zweite großartige Vorstellung bei dieser Italien-Rundfahrt bewerten sollte. Nach großem Kampf wurde der junge Deutsche als letzter der ursprünglich nicht weniger als 24 Ausreißer am letzten Berg gestellt, um... Jetzt lesen

Felbermayr-Profi gewinnt Paris-Arras 2018

Rabitsch verteidigt Gelb trotz zweier Defekte auf Schlussetappe

20.05.2018  |  (rsn) – "Da wurde es durch die Defekte nochmal richtig spannend", erklärte Stephan Rabitsch nach dem Rennen gegenüber radsport-news.at. Und doch verteidigte der Österreicher sein Gelbes Trikot auf der Schlussetappe der dreitägigen Rundfahrt A Travers Les Hauts De France - Trophee Paris-Arras... Jetzt lesen

Giro-Dominanz des Briten geht weiter, Froome wieder in Nöten

Yates schockt die Konkurrenz in Sappada

20.05.2018  |  (rsn) - Simon Yates lässt bei diesem Giro d’Italia nichts anbrennen. Der Brite aus der australischen Equipe Mitchelton-Scott demonstrierte erneut seine Überlegenheit bei dieser Italien-Rundfahrt und gewann das hügelige 15. Teilstück zwischen Tolmezzo und Sappada. Nach 176 Kilometern lag er 41... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Bouhanni mit Favoritensieg, Mader und Thiery sorgen für Schweizer Jubel

20.05.2018  |  (rsn) - Nacer Bouhanni (Cofidis) ist beim GP Marcel Kint (1.1) seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der Franzose setzte sich bei dem 175 Kilometer langen Rennen von Kortrijk nach Zwevegem vor dem Niederländer Cees Bol (SEG Racing) und dem Belgier... Jetzt lesen

101. Giro d`Italia

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 15. Etappe

20.05.2018  |  (rsn) - Zum Start des 101. Giro d`Italia in Jerusalem sind am Freitag 175 Rad-Profis angetreten, nachdem Kanstantsin Siutsou (Bahrain Merida) bei der Streckenbesichtigung des Prologs gestürzt war und sich dabei einen Nackenwirbelbruch zuzog. Längst nicht alle werden am 27. Mai das Ziel in Rom... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 101. Giro d’Italia

Yates baut mit drittem Etappensieg seine Führung weiter aus

20.05.2018  |  (rsn) - Simon Yates (Mitchelton-Scott) hat mit seinem dritten Tagessieg beim 101. Giro d’Italia seine Führung vor dem Einzelzeitfahren am Dienstag nochmals ausgebaut. Der 25-jährige Brite entschied am Sonntag die 15. Etappe über 176 Kilometer von Tolmezzo nach Sappada nach einer Attacke am... Jetzt lesen

Kamp holt Schlussetappe in Lillehammer

Prades verliert Sprintduell, aber gewinnt die Norwegen-Rundfahrt

20.05.2018  |  (rsn) - Eduard Prades (Euskadi - Murias) hat die Norwegen-Rundfahrt (2.HC) gewonnen. Der 30 Jahre alte Spanier wurde Zweiter der abschließenden 5. Etappe und verdrängte damit den dreimaligen Tagessieger Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) noch von der Spitze der Gesamtwertung. Das letzte... Jetzt lesen

Sky traut Froome nach Zoncolan-Gala Giro-Sieg zu

Portal: “Wir wollen das Spiel bis zum Ende spielen“

20.05.2018  |  (rsn) - Nach Chris Froomes sportlicher Wiederauferstehung ausgerechnet am berüchtigten Monte Zoncolan sah man im Ziel der 14. Giro-Etappe beim Team Sky nur strahlende Gesichter. Zwar machte der Brite im zehn Kilometer langen und fast zwölf Prozent steilen Schlussanstieg gegenüber seinen... Jetzt lesen

Brite baut als Zweiter am Zoncolan Giro-Führung aus

Yates: “Ich bin halb zufrieden und halb nicht“

20.05.2018  |  (rsn) - Obwohl er am legendären Monte Zoncolan seine Führung im Gesamtklassement des 101. Giro d’Italia weiter ausbauen konnte, hatte sich Simon Yates (Mitchelton-Scott) von der gestrigen 14. Etappe durchaus mehr versprochen. "Ich bin halb zufrieden und halb nicht. Ich habe Zeit auf Dumoulin... Jetzt lesen

Österreicher starker Elfter am Zoncolan

Konrad: “Ich freue mich, dass dieser Tag vorbei ist“

20.05.2018  |  (rsn) - Bei der bisher größten Herausforderung für die Klassementfahrer hat Patrick Konrad seinen Platz in den Top Ten des 101. Giro d’Italia behauptet. Der Kapitän des deutschen Bora-hansgrohe-Teams erreichte auf der gestrigen 14. Etappe nach 186 Kilometern von San Vito al Tagliamento zum... Jetzt lesen

Katusha-Alpecin vermasselt letzten Kalifornien-Sprint

Zabel: “Sah schön aus, war aber uneffektiv“

20.05.2018  |  (rsn) - Mit gerade mal zwei vierten Plätzen im Gepäck kehrt das Katusha-Alpecin-Team von der Kalifornien-Rundfahrt zurück. In den insgesamt drei Sprintankünften sorgten dafür Kapitän Marcel Kittel und sein Anfahrer Rick Zabel. Viel zu wenig für die Ansprüche des Rennstalls, der zur Mitte der... Jetzt lesen

Gaviria bezwingt Walscheid um Millimeter

Highlight-Video der 7. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt

20.05.2018  |  (rsn) - Enscheidung im Foto-Finish: Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) bezwang Max Walscheid (Sunweb) denkbar knapp im finalen Sprint der 13. Kalifornien-Rundfahrt und feierte in Sacramento seinen dritten Tagessieg. Der erst 21 Jahre alte Kolumbianer Egan Bernal (Sky) verteidigte souverän sein... Jetzt lesen

Drei aus drei: Hundertprozentige Kalifornien-Ausbeute

Gaviria lässt mit Blick auf die Tour die Muskeln spielen

20.05.2018  |  (rsn) – Drei Sprints, drei Siege: Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) war bei der 13. Kalifornien-Rundfahrt nicht nur aufgrund des errungenen Grünen Trikots der stärkste Sprinter. Der Kolumbianer sicherte sich neben dem Auftaktsieg zudem die Etappen fünf und sieben – und dass gegen ein... Jetzt lesen

Zum Kalifornien-Abschluss Zweiter hinter Gaviria

Walscheid jubelt zu früh, Bernal feiert Gesamtsieg

20.05.2018  |  (rsn) - Zu früh gefreut: Im Zielsprint der 143 Kilometer langen Abschlussetappe rund um Sacramento sah aus der Vogelperspektive zunächst alles nach dem zweiten Saisonsieg durch Maximilian Walscheid (Sunweb) aus. Auch der Heidelberger sah das so und jubelte schon über den sicher geglaubten Sieg.... Jetzt lesen

Hall feiert Gesamtsieg in der Heimat

Women`s Tour of California: Sierra holt Schlussetappe

20.05.2018  |  (rsn) - Die Kubanerin Arlenis Sierra (Astana) hat sich die Schlussetappe beim Amgen Tour of California Women´s Race gesichert. Auf der 2,5 Kilometer langen und 20 Mal zu befahrenden Runde in Sacramento verwies sie im Sprint die US-Amerikanerin Alexis Ryan (Canyon-SRAM) und deren Landsfrau Emma... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
20.05.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Mai 19.05.2018    Froome gewinnt nur Sekunden, lehrt die Konkurrenz aber das Fürchten 19.05.2018    Dumoulin: “Es wird schwer, den Giro zu gewinnen“ 19.05.2018    Die Highlights der 14. Etappe beim Giro d´Italia im Video 19.05.2018    Froome setzt am Monte Zoncolan ein dickes Ausrufezeichen 19.05.2018    Groenewegen wiederholt auch in Brumunddal seinen Vorjahressieg 19.05.2018    Stultiens ringt die Stars nieder und feiert Solo-Sieg beim Bira-Auftakt 19.05.2018    Edets siegreiche Idee stellt sich als folgenschwer heraus 19.05.2018    Walsleben klettert ins Gelbe Trikot 19.05.2018    Die Entscheidung fällt am “polnischen Zoncolan“ 19.05.2018    Wellens steigt mit Halsschmerzen und Fieber beim Giro aus 19.05.2018    Rabitsch mit Doppelschlag bei Paris-Arras, Steimle Tagesdritter 19.05.2018    Britischer Jubeltag: Froome siegt am Zoncolan, Yates baut Vorsprung aus 19.05.2018    Highlight-Video der 6. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt 19.05.2018    Bernal vollendet am Lake Tahoe die Sky-Arbeit 19.05.2018    Dumoulin: “Mir reicht, was ich im Video und Roadbook gesehen habe“ 19.05.2018    Höllenschmerzen vor dem Familientreffen 19.05.2018    White: “Simon muss am Monte Zoncolan Zeit herausfahren“ 19.05.2018    Hall macht´s am Lake Tahoe wie im Vorjahr: Etappensieg und Gelb 19.05.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. Mai 18.05.2018    Die Highlights der 13. Etappe beim Giro d´Italia im Video 18.05.2018    Walsleben setzt deutsche Serie bei Baltyk Karkonosze Tour fort 18.05.2018    Hofstetter feiert seinen ersten Profisieg 18.05.2018    Sarpsborg ist für Groenewegen ein gutes Pflaster 18.05.2018    Viviani gelingt beim Giro der Befreiungsschlag 18.05.2018    Viviani sprintet Bennett nieder, Yates verteidigt Rosa 18.05.2018    Fortin wird Dritter an schwarzem Tag für Vorarlberg-Santic 18.05.2018    Yates: “Es gibt keine einfachen Tage beim Giro“ 18.05.2018    De Telegraaf: Zukunft von BMC gesichert 18.05.2018    Rabitsch: Aus dem Ski-Kader in die World Tour? 18.05.2018    Bennett beim Giro der Sprinter der Stunde 18.05.2018    Highlight-Video der 5. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt 18.05.2018    Bennett bereitet Quick-Step in der Punktewertung Sorgen 18.05.2018    Bora-hansgrohe kochte Quick-Step bei Klassikerambiente ab 18.05.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Mai 18.05.2018    Zabel springt für Kittel in die Bresche 18.05.2018    Gaviria schlägt in Kalifornien erneut zu, Zabel Vierter 18.05.2018    Ryan hat in Elk Grove die Nase vorn 17.05.2018    Carapaz, Lopez und Pozzovivo überstehen chaotisches Finale 17.05.2018    Disqualifiziert: Boom schlägt Van Hecke 17.05.2018    Die Highlights der 12. Etappe beim Giro d´Italia im Video 17.05.2018    Nur Lendowski verhindert perfekten Tag für Lotto-Kern Haus 17.05.2018    Bennett überrascht die Konkurrenz in Imola mit langem Sprint 17.05.2018    Boasson Hagen feiert in Asker mit seinen Landsleuten 17.05.2018    Bennett holt in Imola zweiten Etappensieg für Bora-hansgrohe 17.05.2018    Thalmann will mit Gallopin, Gaudu und Calmejane mithalten 17.05.2018    Bora-hansgrohe freut sich über weiteren Giro-Podestplatz 17.05.2018    Kalifornien: Majka trotz “solider“ Zeitfahrleistung nur noch Sechster 17.05.2018    Highlight-Video der 4. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt 17.05.2018    Sky bringt sich im Zeitfahren für den Lake Tahoe in Stellung 17.05.2018    Politt holt sich Selbstvertrauen für die Deutsche Meisterschaft 17.05.2018    Van Garderen siegt in Kalifornien für seine Töchter 17.05.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Mai 16.05.2018    Dumoulin der heimliche Gewinner der erneuten Yates-Gala 16.05.2018    3:20 Minuten Rückstand: Das war´s wohl für Froome 16.05.2018    Die Highlights der 11. Giro-Etappe im Video 16.05.2018    Yates verpasst der Konkurrenz den nächsten Schlag 16.05.2018    Auftakt-Spezialist Groenewegen wird seinem Ruf gerecht 16.05.2018    Ausreißer Schormair gelingt zum Auftakt ein Doppelschlag 16.05.2018    Yates baut mit zweitem Tagessieg Führung aus, Schachmann Achter
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • 75th Tour of Albania (2.2, ALB)
  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour des Fjords (2.HC, NOR)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Jedermann-Rennen

  • Tour de Kärnten (AUT)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(22.04.2018)

 1. Sagan            3800
 2. Froome           3754
 3. Nibali           3132

WorldTour - Einzelwertung

(22.04.2018)

 1. Sagan             1901
 2. Valverde          1682
 3. Terpstra          1297

WorldTour - Teamwertung

(22.04.2018)

 1. Quick-Step Floors 6971
 2. Michelton-Scott   4117
 3. Bora-hansgrohe    3997

Europe Tour - Einzelwertung

(22.04.2018)

 1. Dehaes             976
 2. Vivani             859
 3. Dupont             824

Europe Tour - Teamwertung

(22.04.2018)

 1. Wanty             3637
 2. Direct Energie    2917
 3. WB Aqua Protect   2894

Europe Tour - Nationenwertung

(22.04.2018)

 1. Belgien           5980
 2. Italien           5736
 3. Frankreich        5221

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(22.04.2018)

 1. Van Der Breggen   2153
 2. Van Vleuten       1665
 3. Moolman-Pasio     1442

Weltrangliste - Teamwertung

(22.04.2018)

 1. Boels Dolmans     5086
 2. Michelton Scott   4496
 3. Sunweb            3152

Weltrangliste - Nationenwertung

(22.04.2018)

 1. Niederlande       7487
 2. Australien        3963
 3. Italien           2933

World Tour - Einzelwertung

(22.04.2018)

 1. Van Der Breggen  808
 2. Blaak            538
 3. Spratt           520

World Tour - Teamwertung

(22.04.2018)

 1. Boels Dolmans   2266
 2. Michelton Scott 1436
 3. Canyon Sram     1180