Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Heute kurz gemeldet

Groupama-FDJ 2019 auch mit Nachwuchs-Equipe

12.11.2018  |  (rsn) – Die französische Groupama-FDJ-Equipe wird 2019 eine eigene Nachwuchsmannschaft ins Rennen schicken. Das international besetzte Aufgebot wird aus zwölf Fahrern bestehen und vom viermaligen Bahnweltmeister Morgan Kneisky angeführt. Mit Alexys Brunel, Clément Davy, Simon Guglielmi und... Jetzt lesen

Ermittlungen sollen vor dem Abschluss stehen

Alpe d´Huez-Sturz: Nibali drei Stunden von Polizei befragt

12.11.2018  |  (rsn) – Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) ist am Samstag in Modane von der französischen Polizei zu seinem Sturz von der 12. Etappe der Tour de France befragt werden. Damals war der Italiener im Schlussanstieg nach Alpe d’Huez wohl von einem unvorsichtigen Zuschauer zu Fall gebracht worden,... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 74: Julian Hellmann

Im Land der 1000 Hügel waren zwei Siege eine schöne Zugabe

12.11.2018  |  (rsn) – Bereits im Vorjahr glänzte Julian Hellmann (Embrace the World) mit einem Etappensieg bei der Tour du Senegal (2.2). In der Saison 2018 konnte der 27-Jährige in Afrika nochmals eine Schippe drauflegen. Am Ende sprangen für den Allrounder als beste Ergebnisse zwei Tageserfolge bei der... Jetzt lesen

Italiener gewinnt in Japan die Tour de Okinawa

Marangoni feiert im letzten Rennen ersten Sieg seiner Karriere

12.11.2018  |  (rsn) – Im letzten Rennen seiner Karriere hat sich Alan Marangoni (Nippo-Vini Fantini) noch in das Geschichtsbuch des Radsports eingetragen. Der Italiener gewann bei seiner Abschiedsvorstellung die Tour de Okinawa (1.2) und feierte im Alter von 34 Jahren seinen ersten Sieg bei den Profis.... Jetzt lesen

Quick-Step-Boss vermutet kommerzielle Absichten

Lefevere hält Tafis Roubaix-Plan für eine verrückte Idee

12.11.2018  |  (rsn) - Patrick Lefevere vermutet kommerzielle Absichten hinter dem Plan von Andrea Tafi, in der kommenden Saison 20 Jahre nach dem Paris-Roubaix-Sieg zur “Königin der Klassiker“ zurückzukehren. Der Belgier war 1999 Tafis Teamchef und traf den Italiener kürzlich bei einer Jubiläumsfeier mit... Jetzt lesen

Transfermarkt Frauen

Astana verpflichtet Blais, Kennedy fährt auch 2019 für Mitchelton-Scott

12.11.2018  |  (rsn) – Marie-Soleil Blais wird in der kommenden Saison für das Astana-Frauenteam fahren. Das teilte der Rennstall am Montag mit. Die 30-jährige Kanadierin aus der Provinz Quebec absolvierte bereits 2017 eine Saison im Trikot eines Eliteteams und fuhr damals für den Illuminate-Rennstall. Blais... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Mauduit wird Sportdirektor von Pinot und Demare

12.11.2018  |  (rsn) - Philippe Mauduit wird nach einem Jahr als Sportdirektor beim UAE Team Emirates in die Heimat zurückkehren und die Sportliche Leitung der Equipe Groupama-FDJ verstärken. Das kündigte der Rennstall von Thibaut Pinot und Arnaud Demare in einer Pressemitteilung an. Der 50 Jahre alte Franzose... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 76: Simon Laib

Im Erzgebirge den Grundstein zu einer erfolgreichen Saison gelegt

12.11.2018  |  (rsn) – Simon Laib konnte seinen ersten Erfolg bereits vor seinem ersten Rennen des Jahres verbuchen. Ende Mai unterschrieb der 22-Jährige seinen ersten Vertrag bei einem Kontinental-Team. “Nach der Insolvenz von 0711 Cycling stand ich Mitte Mai auf der Straße, und da war der Sprung in den... Jetzt lesen

Stand 12. November

Die Radsport-News-Jahresrangliste 2018 im Überblick

12.11.2018  |  (rsn) – Auch in diesem Jahr hat Radsport News wieder den besten Fahrer des deutschsprachigen Raumes ermittelt. In unserer Jahresrangliste 2018 finden Sie die Platzierungen und Punkte aller Deutschen, Österreicher, Schweizer und Luxemburger. Die Übersicht wird täglich aktualisiert. Fahrer mit... Jetzt lesen

Medien: Vorladung vor Tribunal der Ärztekammer

Droht Ex-Sky-Arzt Freeman der Entzug seiner Approbation?

11.11.2018  |  (rsn) - Dem ehemaligen Arzt des Team Sky und des britischen Radsportverbandes, Richard Freeman, droht offenbar der Entzug seiner Approbation. Wie der Sunday Telegraph berichtet, wird der Mediziner in nächster Zukunft vor das Tribunal der britischen Ärztekammer, dem ´General Medical Council´,... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 76: Julian Braun

Nach dem Bachelor-Abschluss in den späten Zeitfahren überzeugt

11.11.2018  |  (rsn) – Julian Braun (Dauner D&DQ Akkon) hat in der zurückliegenden Saison wieder einmal bewiesen, dass seine Stärken im Zeitfahren liegen. So wurde der 23-Jährige im September an der Seite von Simon Laib Sechster des Duo Normand (1.1) und fuhr die gleiche Platzierung im Kampf gegen die Uhr... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Eine tolle Rundfahrt, bei der für mich aber zu viel schief lief

11.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Kota Pariaman , West-Sumatra, Indonesien! Die 8. und letzte Etappe der 10. Tour de Singkarak über 158 flache Kilometer mit nur zwei Bergwertungen der vierten Kategorie sollten wir, ähnlich wie gestern, doppelt fahren. Am Morgen die erste Hälfte der Etappe zwei Stunden lang im... Jetzt lesen

4 Siege in 4 Superprestige-Rennen

Van der Poels Dominanz geht auch in Gavere weiter

11.11.2018  |  (rsn) - Mit einem überlegenen Start-Ziel-Sieg hat Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) seiner Dominanz in diesem Cross-Herbst ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Der Niederländer gewann einen Tag nach seinem Erfolg beim Jaarmarktcross in Niel, der zur DVV Verzekeringen Trofee gehört, auch den... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 78: Matthias Brändle

Eine verkorkste Saison führte zu einer neuen Herausforderung

11.11.2018  |  In knapp einen Monat feiert der Vorarlberger Matthias Brändle seinen 29. Geburtstag. Der 1,89 Meter große Zeitfahrspezialist aus Hohenems, der 2018 für das Team Trek-Segafredo unterwegs war, bereitet sich nun schon auf das kommende Jahr vor. Dort beginnt für ihn ein neues Kapitel in seiner... Jetzt lesen

Superprestige-Serie wird richtig spannend

Arzuffi schlägt im Schlamm gegen Teamkollegin Worst zurück

11.11.2018  |  (rsn) - Während bei den Männern Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) von Sieg zu Sieg eilt, sind die Cross-Rennen der Frauen in diesem Winter bislang Spannungsgaranten. So auch am Sonntag in Gavere, als Alice Maria Arzuffi (Steylaerts-777) zur vierten unterschiedlichen Siegerin im vierten Rennen... Jetzt lesen

Gesamtzweiter bei Tour de Singkarak

Holler glänzt mit Bike Aid in Indonesien

11.11.2018  |  (rsn) - Für den krönenden Abschluss einer starken Woche ihres Teams Bike Aid haben Nikodemus Holler und Lucas Carstensen am Schlusstag der 10. Tour de Singkarak (Kat. 2.2) in Indonesien gesorgt. Das deutsche Duo belegte auf der Schlussetappe der achttägigen Rundfahrt in Pariaman nach 158... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Vorarlberg verpflichtet Stüssi, Montaguti zu Androni Giocattoli

11.11.2018  |  (rsn) - Das Team Vorarlberg-Santic hat sich für die kommende Saison mit dem Schweizer Colin Stüssi verstärkt. "Ich möchte nochmal einen Schritt nach vorne machen, um zu zeigen dass 2017 kein Zufall war. Ich denke mit diesem Team sollte dies möglich sein", begründete der 25-Jährige gegenüber... Jetzt lesen

Meisen wird Fünfter beim Jaarmarktcross

Europameister van der Poel auch in Niel nicht zu schlagen

10.11.2018  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) setzt seinen Siegeslauf in der Cross-Saison 2018/19 fort. Der Europameister entschied eine knappe Woche nach seinem Triumph im heimischen s’Hertogenbosch den Jaarmarktcross in Niel souverän für sich und düpierte die Konkurrenz ein weiteres Mal.... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Vom Touristen- in den Überlebensmodus geschaltet

10.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Solok Selatan , West-Sumatra, Indonesien! Am siebten Tag der Rundfahrt stand die Königsetappe über 195 Kilometer und 2500 Höhenmeter mit zwei Bergwertungen der Hors Categorie an, wobei die erste dessen würdig und die zweite nur ein kleiner Hügel war. Außerdem wusste ich aus... Jetzt lesen

DVV-Trofee: Van de Steene behauptet Gesamtführung

Cant gewinnt Jaarmarktcross vor Sels

10.11.2018  |  (rsn) - Sanne Cant (Corendon - Circus) hat beim Jaarmarktcross in Niel ein erstes Ausrufzeichen in der noch jungen Cross-Saison 2018/19 gesetzt. Die Weltmeisterin aus Belgien entschied nach einer überzeugenden Vorstellung den zweiten Lauf der DVV-Trofee in einem bis zuletzt spannenden Duell mit... Jetzt lesen

Gogls Tourtrikot-Charity war erfolgreich

Ein E-Bike für den erkrankten Benedikt

10.11.2018  |  (rsn) – Für den an Mukoviszidose erkrankten Benedikt versteigerte Michael Gogl (Trek-Segafredo) im Rahmen der diesjährigen Tour de France ein Orginaltrikot mit den Unterschriften aller Fahrer. Nun kam es im Salzkammergut zur Übergabe des Erlöses seiner Charity-Aktion. "Das ist auch für mich... Jetzt lesen

Touw Down Under 2019

Mitchelton-Scott peilt mit Impey die Titelverteidigung an

10.11.2018  |  (rsn) - Als Daryl Impey (Mitchelton-Scott) in diesem Jahr die Tour Down Under gewann, war das für viele eine Überraschung, wohl auch für seinen Teamchef Matthew White. Der Südafrikaner verwies im ersten WorldTour-Rennen des Jahres in einer engen Entscheidung den zeitgleichen Top-Favoriten und... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 78: Simon Geschke

Nur der persönliche Knaller fehlte

10.11.2018  |  (rsn) - Im Herbst 2008 unterschrieb Simon Geschke bei Skil-Shimano seinen ersten Profivertrag und war seitdem nicht wegzudenken aus der Mannschaft von Manager Iwan Spekenbrink. Der Freiburger stieg mit seinem Team, das mittlerweile unter dem Namen Sunweb unterwegs ist, in die WorldTour auf und... Jetzt lesen

Der fünfte Tour-Sieg ist das große Ziel

Froome will noch fünf Jahre auf höchstem Niveau fahren

10.11.2018  |  (rsn) – Christopher Froome denkt langfristig. Der Brite will noch mindestens fünf Jahre auf höchstem Niveau fahren. Das kündigte Froome in einem Gespräch mit der Gazzetta dello Sport an. Dann wäre der viermalige Tour-de-France-Gewinner 38 Jahre alt und würde auf eine 16-jährige Karriere als... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Chernetskii siebter Neuzugang bei Caja Rural

10.11.2018  |  (rsn) - Sergei Chernetskii wird nach zwei Jahren das Astana-Team verlassen und nach Spanien zum Caja Rural-Rennstall wechseln. Das kündigte der Zweitdivisionär am Samstag an. Der 28-jährige Russe ist der bereits siebte Neuzugang und bringt die Erfahrung aus sechs Jahren in der WorldTour mit ins... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 78: Fabian Schormair

In Polen schöne Erinnerungen und neue Erfahrungen gesammelt

10.11.2018  |  (rsn) – In seinem sechsten Jahr als Kontinental-Fahrer ist Fabian Schormair (Lotto-Kern Haus) sein erster großer Coup gelungen. Bei der polnischen Baltyk Karkonosze Tour (2.2) gewann der 24-Jährige Mitte Mai die Auftaktetappe und konnte für zwei Tage das Führungstrikot tragen. Vor allem... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Nach dummem Fehler am Ende mit leeren Händen dagestanden

09.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Payakumbuh , West-Sumatra, Indonesien! Der Startschuss zur kürzesten Etappe der Rundfahrt über nur 105 km fiel erst um 14 Uhr Ortszeit, da Freitag Gebetstag ist und alle islamischen Männer in die Moschee gehen müssen. Die Strecke war fast identisch mit der 4. Etappe des... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Thalmann bleibt bei Vorarlberg, LKT Brandenburg holt Junioren-Trio

09.11.2018  |  (rsn) - Der Schweizer Roland Thalmann wird auch 2019 beim Team Vorarlberg-Santic unter Vertrag stehen. Dies bestätigte der Kletterspezialist gegenüber radsport-news.com. "Meine Leistung in der Saison hat nicht für eine Empfehlung in einem Profi-Team gereicht und auf Kontinental-Niveau sehe ich... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 81: Raphael Kockelmann

Im ersten KT-Jahr viel gelernt, aber auch viel Lehrgeld gezahlt

09.11.2018  |  (rsn) – In seiner ersten U23-Saison konnte Raphael Kockelmann im Dress vom luxemburgischen Kontinental-Team Differdange bei UCI-Rennen erste Erfahrungen sammeln und gerade im Zeitfahren auch gute Leistungen abliefern. So belegte der 19-jährige Luxemburger Rang vier bei den Luxemburgischen... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Gent-Wevelgem 2019 mit 1 Helling weniger, Fuglsang sucht Coach

09.11.2018  |  (rsn) - Der flämische Frühjahrsklassiker Gent-Wevelgem wird im kommenden Jahr nur noch über zehn Hellinge führen. Damit steht ein Anstieg weniger auf dem Programm, als noch im Jahr 2018. Das wurde am Donnerstagabend deutlich, als Streckenchef Hans De Clercq den Parcours für die 81. Ausgabe des... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
09.11.2018    Neff, Schurter und Hirschi Schweizer Radsportler des Jahres 09.11.2018    Paris-Roubaix-Comeback: Tafi kommt seinem Ziel näher 09.11.2018    Eine Krankheit und ein Sturz sorgten für ernüchternde Saison 08.11.2018    Spendenaktion will 50.000 Dollar für Cantwells Kinder sammeln 08.11.2018    Erneut den Nachweis als beständiger Helfer erbracht 08.11.2018    Straßen-EM 2019 mit Mixed-Teamzeitfahren 08.11.2018    Froome startet in Kolumbien in die Saison 2019 08.11.2018    Ich habe jeden Kilometer gehasst 08.11.2018    Steimle bleibt bei Vorarlberg, Mitchelton-Scott hält auch Durbridge 08.11.2018    Guillen: Vuelta 2019 mit zwei Zeitfahren und Frankreich-Abstecher 08.11.2018    Verbrugghe wird neuer Nationalcoach in Belgien 08.11.2018    Der Wechsel nach Malaysia brachte Erfolge und Erfahrung 07.11.2018    CPA-Präsident Bugno: “Es ist genug“ 07.11.2018    Im zweiten Straßenjahr den ersten UCI-Sieg eingefahren 07.11.2018    Tabat übergibt Chef-Rolle bei Rund um Köln an Donike 07.11.2018    Die 44 Kehren vergingen trotz Regen und Nebel wie im Flug 07.11.2018    Deignan: 6 Wochen nach Geburt ihrer Tochter wieder im Sattel 07.11.2018    Thomas: “Haben nicht gewonnen, weil wir Powermeter haben“ 07.11.2018    Ex-Profi Cantwell stirbt mit 36 07.11.2018    Sagan, Cavendish, Gaviria und Evenepoel starten in San Juan 07.11.2018    Gessner und Krieger bleiben bei Leopard 07.11.2018    Cofidis für 2019 komplett: Berhane ersetzt Teklehaimanot 07.11.2018    Bike Aid holt Sprintspezialist Grosser, Cimolai nach Israel 07.11.2018    Nach mittelmäßiger Saison sorgte die Vuelta für Erleichterung 06.11.2018    Als Einzelkämpfer auf Bahn und Straße erfolgreich 06.11.2018    Gestern noch Rennen in Ougadougou, heute wieder Schreibtisch! 06.11.2018    Valverdes Äußerungen sind eines Weltmeisters unwürdig 06.11.2018    Im Finale jedes Korn gespart und die Landschaft genossen 06.11.2018    Ein gebrochener Fuß verhinderte Siebergs letztes Rennen mit Greipel 06.11.2018    Vuelta-Präsentation 2019 am 19. Dezember in Alicante 06.11.2018    Howson verlängert mit Mitchelton-Scott 06.11.2018    UCI-Urteil: Vier Jahre für Salas - Burgos BH vor kollektiver Sperre 06.11.2018    Vakoc will in 100 Tagen wieder an der Startlinie stehen 06.11.2018    Valverde zieht es 2019 wieder zum Giro d´Italia 06.11.2018    Im zweiten U23-Jahr schon in der Kapitänsrolle 05.11.2018    Vogel: “Am Ende wird schon alles gut“ 05.11.2018    Der Sport tritt hinter den Beruf zurück 05.11.2018    Lotto-Kern Haus baut auch 2019 auf Bundesliga-Zweiten Rutsch 05.11.2018    Trotz Krämpfen noch auf Platz zwei gesprintet 05.11.2018    Nibalis Ziele für 2019: Giro? Tour? Oder beides? 05.11.2018    Keller gewinnt Punktewertung der Tour du Faso 05.11.2018    Der SSV Gera sucht einen hauptamtlichen Trainer für die U13 (!) 05.11.2018    Thomas peilt 2019 seinen zweiten Tour-Sieg an 05.11.2018    Im Spätsommer in die Erfolgsspur zurückgekehrt 04.11.2018    Italiens Nationalcoach Cassani erklärt Nibali zum Giro-Favoriten 04.11.2018    Van der Poel gelingt in der Heimat die Titelverteidigung 04.11.2018    Dem viel versprechenden Frühjahr folgten nur noch Rückschläge 04.11.2018    Worst holt Gold vor Vos und Betsema 04.11.2018    Vogt bleibt bei Sapura, Laib verlängert bei Dauner 04.11.2018    Ein Massensprint von der Sorte, wie ich sie besonders mag 04.11.2018    Pidcock, del Carmen und Ronhaar holen Gold 04.11.2018    Valverde jubelt erstmals im Regenbogentrikot 04.11.2018    Van Aert mit mehr Muskeln zum Europameistertitel? 04.11.2018    Ein bisschen wie im Urlaub 04.11.2018    Auf Guadeloupe die Saison gekrönt 03.11.2018    Viele angenehme Erinnerungen an das vergangene Jahr 03.11.2018    Zwei Siege und ein Profivertrag als Lohn für jahrelange Arbeit 03.11.2018    Valverde kündigt für 2019 Premiere bei der Flandern-Rundfahrt an 03.11.2018    Trek-Segafredo: Degenkolb und Deignan präsentieren neue Trikots 03.11.2018    Australischer Meister Edmondson bleibt bei Mitchelton-Scott
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2018 (ESP)
25.08. - 16.09.2018
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(22.10.2018)

 1. Belgien           5489
 2. Italien           5335
 3. Frankreich        5111

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Boels Dolmans     4984
 2. Michelton Scott   4982
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Italien           3858
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269