Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der große rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 10

Cannondale Topstone Carbon: Königszapfen-gefedert

31.07.2021  |  Vier Jahre haben die Entwickler von Cannondale am Rahmen-Set ihres Gravelbikes Topstone Carbon getüftelt - genauer gesagt am dann Ende 2019 eingeführten "KingPin"-System, das bis zu 30 mm Federweg im hinteren Rahmendreieck bieten soll, und zwar wartungsfrei. Wie funktioniert das? Die Sitzstreben... Jetzt lesen

Der große rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 9

BMW 3T Urban Gravelbike: „Freude am Fahrradfahren“

25.07.2021  |  „Freude am Fahren“ will der bayrische Automobil-Hersteller BMW seinen Kund/innen seit vielen Jahren vermitteln. Da die Freude am Autofahren in den vergangenen Jahren allgemein doch deutlich zurückgeht, haben sich die Münchner im Frühjahr 2020 mit der italienischen Edel-Fahrrad-Marke 3T... Jetzt lesen

Der große rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 8

Urwahn Acros: Stahl organisch

19.07.2021  |  Im vergangenen Fühjahr präsentierte die Magdeburger Bike-Schmiede Urwahn die Gravel-Version ihres Urban Bikes "Stadtfuchs": die "Acros Gravel Bike Edition". Blickfang des Gravelbikes ist der ungewöhnliche Stahlrahmen: Das Sitzrohr geht nach einem Drittel in die Sitzstreben über - es ist also... Jetzt lesen

Anzeige

Der große rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 7

Storck Grix Pro: Schotter sportlich...

30.06.2021  |  Rückblick: Im Jahr 1995 stellte Markus Storck mit dem Renner "Scenario" das erste Rad mit seinem Namen vor. Zur 25-jährigen Jubiläums-Feier im vergangenen September präsentierte Storck Bicycle dann die Storck Signature 25th Sonder-Edition. Lediglich 25 Stück werden von jedem Modell der... Jetzt lesen

Der große rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 6

Specialized Turbo Creo SL: Formel E im Gelände

19.06.2021  |  Elektro-Räder sind seit Jahren die Verkaufsschlager der Branche, und seit einiger Zeit ist der Trend auch bei Rennrädern und Gravelbikes angekommen. Kann man sich bei einem E-Renner noch fragen, ob man das wirklich braucht (solang man nicht in den Bergen wohnt), so stellt sich diese Frage m.E.... Jetzt lesen

Der rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 5

Parapera Atmos: Sechs Kilo für Schotter

17.06.2021  |  Hier ein Rad aus dem kleinen Gravelbike-Test in der aktuellen Nummer unseres Print-Schwester-Magazins "world of mtb". DAS BIKE Parapera ist noch eine recht junge Marke (mehr dazu hier). Im Portfolio finden sich drei verschiedene Carbon-Rahmen-Modelle, die sich dem Gravel-Sektor zuordnen... Jetzt lesen

Der rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 4

Bombtrack Audax: Schlanker Stahl und fette Reifen

26.05.2021  |  "Steel was my first love, and it will be my last" - was John Miles vor rund 50 Jahren für sich in Sachen Musik feststellte, gilt bei mir fast ebenso lang für Stahl-Rennräder: "To live without a steel bike/ Would be impossible to do" (um John Miles weiter zu zitieren, leicht variiert;-). Von... Jetzt lesen

Der große rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 3

Festka Rover: Die Rallye-Maschine

20.05.2021  |  Festka wurde 2010 vom Ex-"Dukla"-Profi Michael Mourecek und Ondrej Novotny in einer Prager Garage gegründet. Schnell hat sich die Marke auf verschiedenen Handmade-Fahrrad-Messen mit ausgefallenen Kreationen aus Stahl und Titan einen Namen gemacht. Im Jahr 2014 begannen die Tschechen auch mit... Jetzt lesen

rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 2

BMC Urs 01 Two: Ohne Einschränkungen?

15.05.2021  |  Urs ist der Schweizer Vorname, und damit sicher ein passender Name für ein Rad eines Rad-Herstellers aus der Schweiz. Beim ersten Gravelbike der Solothurner Bike-Schmiede soll Urs auch für „UnReStricted“ stehen - also "uneingeschränkt", was die Offroad-Möglichkeiten betrifft, so die... Jetzt lesen

Der rsn-Gravelbike-Test - Teil 6, Rad 1

Liteville 4-One: Gravelbike mit MTB-Genen

09.05.2021  |  Heute startet die nächste Runde des großen rsn-Gravelbike-Tests - übrigens bereits der sechste Teil; über 70 Schotterräder haben wir in den vergangenen zwei Jahren auf Rahmen und Teile getestet;-) Es geht weiter mit 13 Gravelbikes, darunter vier Elektro-Graveller. Diese Räder stellen wir Ihnen... Jetzt lesen

Neues E-Gravelbike - erster Test

C.B.T. Blade 99: Leichter auf Schotter

29.10.2020  |  Gestern hat der oberitalienische Rennrad-Spezialist C.B.T. in Cuneo sein neues E-Gravelbike "Blade 99" präsentiert, die Schotter-Version seines E-Renners "Arktik 09" (hier der rsn-Artikel dazu). Wir hatten Gelegenheit, ein Vorserien-Modell des brandneuen Gravellers schon vor zwei Wochen während... Jetzt lesen

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige