RSNplusFans honorieren starke Tour de France

Geschke: “Jedes Bergtrikot am Straßenrand motivierte mich“

29.08.2022  |  (rsn) - Ganz allein erreichte Simon Geschke, der Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft, das Ziel der finalen 4. Etappe in Stuttgart. Der Freiburger kam 7:07 Minuten nach Tagessieger Pello Bilbao (Bahrain Victorious) auf Platz 40 in Ziel. In der Gesamtwertung der Deutschland Tour belegte der... Jetzt lesen

RSNplusDänen setzen auf harte WM

Jensen: Sturz-Aus bei D-Tour kratzt kaum an Top-Form

29.08.2022  |  (rsn) – Ein Sturz auf dem Rundkurs von Stuttgart hat 31 Kilometer vor dem Ende der Deutschland Tour einen der Top-5-Fahrer aus dem Rennen geworfen: Mattias Skjelmose Jensen (Trek – Segafredo). Mit dem 21-jährigen Dänen musste einer der stärksten Fahrer der vergangenen beiden Monate einen... Jetzt lesen

RSNplusUCI-Punkte gaben finale Taktik vor

EF geht All-In und wird belohnt: Guerreiro D-Tour-Dritter

29.08.2022  |  (rsn) – Mit Rang zwei auf der Schlussetappe und dem Gewinn von drei Bonussekunden bei der letzten Überquerung des Herdweg-Anstiegs hat sich Ruben Guerreiro (EF Education – EasyPost) einen Podestplatz in der Gesamtwertung der Deutschland Tour gesichert – und seinem Team damit wichtige 125... Jetzt lesen

RSNplusBester Konti-Fahrer der D-Tour

Profikarriere? Adamietz hofft wieder auf den großen Schritt

29.08.2022  |  (rsn) – 22. Platz, 4:45 Minuten hinter dem Roten Trikot von Gesamtsieger Adam Yates (Ineos Grenadiers) – das ist das Ergebnis des besten Fahrers eines Kontinental-Teams bei der Deutschland Tour 2022: Johannes Adamietz vom Team Saris Rouvy Sauerland. Der 24-Jährige hat in der vergangenen Woche... Jetzt lesen

Huggers Tagebuch von der Deutschland Tour

Wir haben als Team das Bergtrikot gewonnen

29.08.2022  |  (rsn) – Heute melde ich mich ein letztes Mal von der Deutschland Tour. Die Schlussetappe liegt hinter uns und man kann sagen, dass wir all unsere Ziele erreicht haben. Mit Jakobs Bergtrikot sind wir natürlich super happy. Ich denke, das war eine Riesenleistung vom ganzen Team und ein großer... Jetzt lesen

Deutsche sichern sich Berg- und Nachwuchstrikot

Adam Yates gewinnt Deutschland Tour, Bilbao die letzte Etappe

28.08.2022  |  (rsn) - Adam Yates (Ineos Grenadiers) hat sich am Schlusstag der Deutschland Tour (2.Pro) den Gesamtsieg nicht mehr nehmen lassen. Der 30-jährige Brite überquerte am Ende der 186 Kilometer langen 4. Etappe zwischen Schiltach und Stuttgart als Fünfter über den Zielstrich. Den Tagessieg holte... Jetzt lesen

Adamietz beeindruckt erneut, Peter in der Offensive

Geßner nimmt das Bergtrikot der D-Tour mit nach Hause

28.08.2022  |  (rsn) - Auf der Schlussetappe der von Adam Yates (Ineos Grenadiers) gewonnenen Deutschland Tour gab es für die deutschen Kontinental-Teams und die Nationalmannschaft nur wenig zu bestellen. Dennoch waren sowohl Lotto - Kern Haus, Dauner Akkon und Saris Rouvy Sauerland als auch die Leitung der... Jetzt lesen

RSNplusBei D-Tour Selbstvertrauen getankt

Glücklich mit Weiß und Rang 4: Zimmermann imponiert

28.08.2022  |  (rsn) – Es war ein kurzes Hin-und-Her im Zielbereich: Dritter? Vierter? Doch Dritter? Oder Vierter? Das Gesamtergebnis von Georg Zimmermann (Intermarché – Wanty – Gobert) hing bei der Deutschland Tour von den gesammelten Bonussekunden ab. Doch auch, wenn er das Podium schließlich um drei... Jetzt lesen

Huggers Tagebuch von der Deutschland Tour

Jetzt wollen wir das Bergtrikot auch mit nach Hause nehmen

28.08.2022  |  (rsn) - Ich melde mich erneut aus Haslach und blicke auf die 3. Etappe der Deutschland Tour zurück. Wie ihr alle sicherlich mitbekommen habt, hat Jakob (Geßner) sein Bergtrikot verteidigt. Unser Plan für heute (Samstag) war, dass wir mit Jakob wieder die Gruppe besetzen, so dass er fleißig... Jetzt lesen

Vuelta, D-Tour, Bretagne Classic

Vorschau auf die Rennen des Tages / 28. August

28.08.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Seit diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die bedeutendsten Rennen... Jetzt lesen

RSNplusD-Tour: Augsburger jetzt auf Platz 5

Zimmermann: “Ich fühle mich so stark wie nie zuvor!“

27.08.2022  |  (rsn) - Weder Emanuel Buchmann noch Patrick Konrad oder ein anderer der hoch gehandelten Profis von Bora – hansgrohe ließen den Herzschlag der vielen Tausend Fans im Anstieg zum Schauinsland höher schlagen. Es war Georg Zimmermann (Intermarche – Wanty – Gobert), dem sie auf der Königsetappe... Jetzt lesen

D-Tour: Zimmermann wird Fünfter

Adam Yates stürmt am Schauinsland ins Rote Trikot

27.08.2022  |  (rsn) – Adam Yates (Ineos Grenadiers) hat die Königsetappe der Deutschland Tour (2.Pro) gewonnen und mit seinem ersten Saisonsieg auch das Rote Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 30-jährige Brite setzte sich über 148,9 Kilometer von Freiburg zur Bergankunft am Schauinsland als Solist... Jetzt lesen

Adamietz stark, Geschke kein Zauberer

D-Tour: Der Blaue Traum von Lotto - Kern Haus geht weiter

27.08.2022  |  (rsn) – Auch auf der Königsetappe der Deutschland Tour, die sich bei der Bergankunft am Schauinsland Adam Yates (Ineos Grenadiers) sicherte, rechtfertigten die drei deutschen Kontinental-Teams Lotto – Kern Haus, Saris Rouvy Sauerland und Dauner Akkon mit einer offensiven Fahrweise ihre... Jetzt lesen

Arbeitsteilung bei der Deutschland Tour

Nach Kristoffs Coup fährt Zimmermann heute auf Klassement

27.08.2022  |  (rsn) - Alexander Kristoff und Georg Zimmermann teilen sich die Aufgaben bei der Deutschland Tour. Während der 35-jährige Norweger für die Sprintankünfte zuständig ist, kämpft der elf Jahre jüngere Augsburger um einen guten Platz in der Gesamtwertung seiner Heimatrundfahrt. Kristoff hat... Jetzt lesen

Italiener im Roten Trikot der D-Tour

Bettiol: “Wir wollen siegen, nicht die Landschaft bewundern“

27.08.2022  |  (rsn) - Es war noch weit bis ins Ziel der 2. Etappe der Deutschland Tour in Marburg, als die Spitze des Feldes sich plötzlich pink färbte. Fünf Fahrer von Education First, darunter der Wiesbadener Jonas Rutsch, hatten sich vorne versammelt und zogen mit einem höllischen Tempo das Feld in die... Jetzt lesen

Vorschau Deutschland Tour 2022

Alles anders durch den Anstieg hinauf zum Schauinsland

27.08.2022  |  (rsn) – Am Mittwoch beginnt die Deutschland Tour 2022 mit einem Prolog in Weimar. Fünf Tage später endet sie in Stuttgart. Zum ersten Mal seit 2008 gibt es bei der einzigen deutschen UCI-Rundfahrt wieder eine Bergankunft, denn auf der 3. Etappe müssen die Fahrer hinauf zum Schauinsland... Jetzt lesen

Huggers Tagebuch von der Deutschland Tour

Ich bin jetzt schon weiter gekommen als im letzten Jahr

27.08.2022  |  (rsn) - Dieses Mal melde ich mich aus Haslach im Kinzigtal. Ich kenne die Ecke ganz gut, fahre häufig mit dem Auto durch. Aber mit dem Rad kratze ich das meistens nur an, weil es doch ein Stück zu weit weg ist von mir daheim. Ich fühle mich aber auf jeden Fall heimisch. Die 2. Etappe der ... Jetzt lesen

Vuelta, D-Tour, Classic Lorient

Vorschau auf die Rennen des Tages / 27. August

27.08.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Seit diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die bedeutendsten Rennen... Jetzt lesen

RSNplusD-Tour: Bora verpasste starke Gruppe

Buchmann: “Das war eine gefährliche Situation für uns“

26.08.2022  |  (rsn) - 45 Kilometer vor Schluss der 2. Etappe der Deutschland Tour stand bei Bora – hansgrohe plötzlich mit heruntergelassenen Hosen da! Ausgerechnet die Equipe, die sich einer offensiven Fahrweise verschrieben hat, verpasste am viertletzten Berg eine 19-köpfige Gruppe, in der sich Mitfavorit... Jetzt lesen

Geßner verteidigt das Bergtrikot

Heimische KT-Teams bei D-Tour erneut in der Offensive

26.08.2022  |  (rsn) - Wie sich die Bilder glichen: Bei der Deutschland Tour waren auch auf der 2. Etappe alle drei deutschen Kontinental-Teams in der vierköpfigen Ausreißergruppe vertreten und präsentierten sich erneut von ihrer besten Seite.Am erfreulichste verlief der Tag für Lotto - Kern Haus. Denn die... Jetzt lesen

D-Tour: Kanter Fünfter, Bettiol in Rot

Kristoff drei Mal abgehängt und am Ende doch siegreich

26.08.2022  |  (rsn) - Alexander Kristoff (Intermarché – Wanty – Gobert) hat die 2. Etappe der Deutschland Tour (2.Pro) gewonnen und ist mit seinem vierten Tagessieg seit dem Neustart nun alleiniger Rekordhalter. Im Sprint eines dezimierten Feldes war der Norweger nach 200 Kilometern von Meiningen nach... Jetzt lesen

Jesus Herrada sorgt für zweiten spanischen Sieg

Highlight-Video der 7. Vuelta-Etappe

26.08.2022  |  (rsn) - Jesús Herrada (Cofidis) hat die 7. Etappe der Vuelta a Espana gewonnen. Der 32-jährige Spanier setzte sich nach 190 Kilometern aus einer fünf Fahrer starken Ausreißergruppe heraus gegen den Italiener Samuele Battistella (Astana) und den Briten Fred Wright (Bahrain – Victorious) durch.... Jetzt ansehen

Huggers Tagebuch von der Deutschland Tour

Unser primäres Ziel haben wir schon erreicht

26.08.2022  |  (rsn) - Heute melde ich mich aus Suhl, für mich ganz lustig, dass wir hier sind. Denn ich besitze eine Schwalbe aus Suhl. Die 1. Etappe der Deutschland Tour liegt nun hinter uns. Ich denke, wir können mit dem Tag zufrieden sein. Wir haben unser grötes Ziel schon erreicht mit Jakob (Geßner) im... Jetzt lesen

RSNplusPömer: “Mollema schwer abzuhängen“

Boras Taktik: Über den Etappen-Sieg zum D-Tour-Gesamtsieg

26.08.2022  |  (rsn) - Am letzten Anstieg der 1. Etappe der Deutschland Tour ergriff Bora - hansgrohe die Initiative. "Wir wollten dort, weil auch gute Sprinter dabei sind, mit Nils und unseren Klassementfahrern etwas zu versuchen. Aber der Berg hat es einfach nicht hergegeben“, erklärte Christian Pömer,... Jetzt lesen

Vuelta, D-Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 26. August

26.08.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Seit diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die bedeutendsten Rennen... Jetzt lesen

RSNplusDisput nach der 1. Etappe der D-Tour

Haller sauer auf Kluge: “Bodychecks hättest du lassen können“

25.08.2022  |  (rsn) - Die 1. Etappe der Deutschland Tour von Weimar nach Meiningen endete mit einen verärgerten Marco Haller (Bora – hansgrohe). "Schön, dass ihr gewonnen habt. Aber die Bodychecks hättest du lassen können“, schimpfte der Österreicher, als er nach der Zielankunft kurz neben Roger Kluge... Jetzt lesen

Australier gewinnt 1. Etappe der D-Tour

Ewan jubelt in Meiningen, Kanter wird Dritter

25.08.2022  |  (rsn) – Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat die 1. Etappe der Deutschland Tour (24. – 28. August / 2.Pro) gewonnen. Der in dieser Saison bisher glücklose Australier setzte sich über 171,7 Kilometer von Weimar nach Meiningen im Massensprint souverän vor dem Italiener Jonathan Milan (Bahrain... Jetzt lesen

Auch Dauner und Sauerland bei D-Tour stark

Geßner erobert das Bergtrikot, Teutenberg sprintet in Top Ten

25.08.2022  |  (rsn) – Die drei deutschen Kontinental-Teams und die von Cofidis-Profi Simon Geschke angeführte Deutsche Nationalmannschaft haben auf der 1. Etappe der Deutschland Tour beste Eigenwerbung betrieben. Während Fahrer von Lotto – Kern Haus, Saris Rouvy Sauerland und Dauner - Akkon die vierköpfige... Jetzt lesen

RSNplusWaldshuter wechselt von DSM

Denz: “Jeder deutsche Fahrer schaut neidisch auf Bora“

25.08.2022  |  (rsn) - Bora – hansgrohe hat sich mit Nico Denz den nächsten starken deutschen WorldTour-Profi geangelt. "Bora – hansgrohe ist in der Weltspitze unterwegs, mit einem deutschen Hauptsponsor. Ich bin ein deutscher Fahrer – jeder deutsche Fahrer schaut da neidisch und mit gierigen Augen hin“,... Jetzt lesen

Beim Comeback Platz 35 und 65 Kilometer extra

Van der Poel zog den Druivenkoers der Deutschland Tour vor

25.08.2022  |  (rsn) - Beim Druivenkoers (1.1) in Overijse gabe Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) sein Comeback nach seiner Aufgabe bei der Tour de France. Ein Topresultat konnte der Niederländer beim Sieg von Matis Louvel (Arkéa – Samsic) nicht erzielen, aber das Hauptziel war sowieso ein anderes:... Jetzt lesen

Huggers Tagebuch von der Deutschland Tour

Es war auf keinen Fall ein verlorener Tag

25.08.2022  |  (rsn) - Wir hatten heute (Mittwoch) einen richtig entspannten Tag, der mit einem sehr guten Frühstück im Hotel begann. Wir sind dann relativ zeitig aufs Rad und sind noch eine kurze Vorbelastung gefahren. Dabei haben wir uns auch schon die Rückweg zum Hotel angeschaut, dass wir nach dem Prolog... Jetzt lesen

Guten Mutes in die Deutschland Tour

Buchmann nach Prolog: “Für meine Verhältnisse gut geschlagen“

25.08.2022  |  (rsn) - Entspannt und sichtlich zufrieden erreichte Emanuel Buchmann (Bora – hansgrohe) den Teambus in Weimar. Der Ravensburger hatte im nur 2,6 Kilometer langen Prolog der Deutschland Tour Platz 72 mit 17 Sekunden Rückstand auf Tagessieger Filippo Ganna (Ineos Grenadiers) belegt. "Das war... Jetzt lesen

Vuelta, D-Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August

25.08.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Seit diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die bedeutendsten Rennen... Jetzt lesen

RSNplusStimmen zum Auftakt der D-Tour

Politt: “Es war ein extrem harter und schneller Prolog“

24.08.2022  |  (rsn) - Die Deutschland Tour wurde in Weimar mit einem nur 2,6 Kilometer langen Prolog eröffnet. Er diente in erster Linie dazu, die einzelnen Fahrer vorzustellen. Die vielen Zuschauer entlang der Strecke in der thüringischen Stadt waren begeistert, feierten ganz besonders Simon Geschke, den... Jetzt lesen

KT-Teams und Nationalmannschaft im Mittelfeld

D-Tour-Prolog: Gehandicapter Geschke verliert 21 Sekunden

24.08.2022  |  (rsn) – Ohne echten Prologspezialisten sind die Fahrer der drei deutschen KT-Teams und der Deutschen Nationalmannschaft im 2,6 Kilometer langen Zeitfahren zum Auftakt der Deutschland Tour erwartungsgemäß ohne Spitzenplatzierung geblieben. Eine bessere Zeit hätte sich aber vor allem Simon... Jetzt lesen

Italiener erster Spitzenreiter der D-Tour

Ganna gewinnt Prolog von Weimar, Politt Dritter

24.08.2022  |  (rsn) – Filippo Ganna (Ineos Grenadiers) hat sich mit seinem Sieg zum Auftakt der Deutschland Tour (24. – 28. August / 2.Pro) das erste Rote Trikot der fünftägigen Rundfahrt gesichert. Der zweimalige Zeitfahrweltmeister aus Italien gewann den 2,6 Kilometer langen Prolog von Weimar in der Zeit... Jetzt lesen

Oßwald Fahrzeugteile steigt ein

Lotto - Kern Haus mit neuem Sponsor zur D-Tour

24.08.2022  |  (rsn) - Das Team Lotto - Kern Haus hat zur Deutschland Tour einen neuen Sponsor präsentiert. So engagiert sich zum Saisonhighlight die Firma Oßwald Fahrzeugteile beim Koblenzer Rennstall und wird während der Deutschland Tour mit dem Firmenlogo auf den Trikots der Lotto Kern-Haus Profis zu sehen... Jetzt lesen

Huggers Tagebuch von der Deutschland Tour

Wir haben alle richtig Bock auf die Deutschland Tour

24.08.2022  |  (rsn) - Hallo zusammen, ich bin Jan Hugger, fahre seit 2018 für Lotto - Kern Haus und werde euch in den nächsten Tagen von meinen Erlebnissen von der Deutschland Tour berichten. Wir hatten gestern Anreisetag, der relativ entspannt war, da wir es nicht besonders weit hatten. Wir sind in Apolda,... Jetzt lesen

Cofidis-Profi fiebert D-Tour entgegen

Geschke: “Der Freiburg-Tag setzt bestimmt Extra-Körner frei“

24.08.2022  |  (rsn) – Zwar hat seine Cofidis-Equipe nicht für die heute mit einem Prolog in Weimar beginnende Deutschland Tour (2.Pro) gemeldet. Dennoch wird der Freiburger beim Heimspiel dabei sein – und zwar als Kapitän einer deutschen Nationalauswahl in der neben dem WorldTour-Profi noch die fünf... Jetzt lesen

Topstars nicht in Siegform

Bora ohne Kämna und Schachmann zur Deutschland Tour

23.08.2022  |  (rsn) - Ohne die Topstars Lennard Kämna und Maximilian Schachmann startet Bora - hansgrohe am Mittwoch in die Deutschland Tour (24. bis 28. August). Beide sind nach der Tour de France nicht in Form gekommen, um eine wichtige Rolle im Kampf um den Rundfahrtsieg mitspielen zu können. "Lennard... Jetzt lesen

KT-Teams und Nationalmannschaft bei der D-Tour

“Spitzengruppen nur mit uns“: Offensive soll Trumpf sein

23.08.2022  |  (rsn) – Im letzten Jahr waren die deutschen Kontinental-Teams und die Deutsche Nationalmannschaft bei der Deutschland Tour mit ihren offensiven Fahrweisen ein belebendes Element. Auch bei der diesjährigen Austragung, die am Mittwoch mit einem Prolog in Weimar beginnt, wollen die Underdogs sich... Jetzt lesen

RSNplusReicht es für den Gesamtsieg?

Buchmann mit der Vuelta-Form zur Deutschland Tour

21.08.2022  |  (rsn) – Bora – hansgrohe wird am Montag sein Team für die Deutschland Tour (24. – 28. August / 2.Pro) vorstellen. Im sechsköpfigen Aufgebot für das Heimspiel wird auch Emanuel Buchmann stehen, der aufgrund einer Harnwegserkrankung auf seinen Start bei der 77. Vuelta a Espana verzichten... Jetzt lesen

RSNplusRoutinier führt junges BDR-Team an

Geschke: “Die Deutschland Tour wird cool“

11.08.2022  |  (rsn) – Nach seiner beeindruckenden Vorstellung bei der Tour de France, an deren Ende er sich im Kampf um das Bergtrikot nur knapp dem Gesamtsieger Jonas Vingegaard (Jumbo – Visma) geschlagen geben musste, ist bei Simon Geschke die Luft noch etwas raus. Eine Woche nach dem großen Finale auf den... Jetzt lesen

Astana entlässt den italienischen Neoprofi

Positiv auf verbotene Stimulans: Gazzoli ein Jahr gesperrt

11.08.2022  |  (rsn) - Der Italiener Michele Gazzoli (Astana Qazaqstan) ist wegen eines Verstoßes gegen die Dopingregeln für ein Jahr gesperrt worden. Am 17. Februar wurde der 23-Jährige bei einer Kontrolle während der Algarve-Rundfahrt positiv auf Tuaminoheptan getestet. Die verbotene Stimulans soll durch... Jetzt lesen

Vorläufige Aufgebote bekannt gegeben

Deutschland Tour mit Politt, Schachmann, Kämna und Geschke

10.08.2022  |  (rsn) – Titelverteidiger Nils Politt (Bora – hansgrohe) führt die vorläufige Startliste der kommenden Deutschland Tour an. Wie die Organisatoren der nationalen Rundfahrt meldeten, wird das Team des Deutschen Meisters mit Maximilian Schachmann und Lennard Kämna gleich zwei weitere... Jetzt lesen

Gazetta dello Sport berichtet

Bernal-Comeback bei der Deutschland Tour?

10.08.2022  |  (rsn) – Kehrt Egan Bernal (Ineos Grenadiers) zur Deutschland Tour (24. - 28. August / 2.Pro) ins Feld zurück? Wie die italienische Sportzeitung La Gazzetta dello Sport berichtete, sei für den Kolumbianer die Teilnahme an der fünftägigen Rundfahrt “eine Option“. Das schrieb... Jetzt lesen

RSNplusFans wollen Autogramme und Selfies

Geschke ist der “Bergkönig der Herzen“ dieser Tour de France

24.07.2022  |  (rsn) - Wie ein Popstar muss sich Simon Geschke (Cofidis) nach dem Zeitfahren in Rocamadour den Weg durch die vielen Zuschauer bahnen. Der kleine Mann aus Deutschland ist dank seines tapferen Kampfes ums Gepunktete Trikot, den er schließlich unter Tränen verloren geben musste, zum "Bergkönig der... Jetzt lesen

Feld der 20 Mannschaften komplett

D-Tour mit Sauerland, Dauner, Lotto - Kern Haus und Nationalteam

28.06.2022  |  (rsn) – Mit Einladungen an die drei deutschen Kontinental-Teams Saris Rouvy Sauerland, Lotto - Kern Haus und Dauner Akkon sowie an eine deutsche Nationalauswahl ist das Feld der kommenden Deutschland Tour komplett. Insgesamt 20 Mannschaften, 14 davon aus der WorldTour, nehmen an der am 24. August... Jetzt lesen

RSNplusVuelta a Espana statt Deutschland Tour

Auf Buchmann wartet ein Sommer in Südeuropa

27.06.2022  |  (rsn) – Emanuel Buchmann (Bora – hansgrohe) hat das Podium bei den Deutschen Straßenmeisterschaften am Sonntag im Sauerland knapp verpasst. Wie schon 2021 in Stuttgart wurde der 29-Jährige bei der Bergankunft am Kahlen Asten Vierter – im Sprint um Bronze geschlagen durch Simon Geschke... Jetzt lesen

Vier heimische Konti-Teams werden noch benannt

Deutschland Tour mit 14 Mannschaften aus der WorldTour

24.06.2022  |  (rsn) – Die Fans dürfen sich auf eine erstklassig besetzte Deutschland Tour freuen. Wie die Organisatoren der in diesem Jahr auf fünf Tage verlängerten Rundfahrt mitteilten, werden nicht weniger als 14 der insgesamt 18 WorldTeams mit von der Partie sein. Mit dazu gehören neben Bora –... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Pogacar Tadej            5131
 2.Van Aert Wout            4525
 3.Evenepoel Remco          4403

Weltrangliste - Teamwertung

(22.11.2022)

 1.Jumbo-Visma             15004
 2.UAE Team Emirates       13323
 3.Ineos Grenadiers        12494

Weltrangliste - Nationenwertung

(22.11.2022)

 1.Belgien                 17902
 2.Spanien                 11846
 3.Frankreich              11774

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Van Aert Wout            3290
 2.Pogacar Tadej            2358
 3.De Lie Arnaud            2248

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Vingegaard Jonas         2921
 2.Pogacar Tadej            2733
 3.Evenepoel Remco          2575

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Van Vleuten Annemiek     4683
 2.Wiebes Lorena            3830
 3.Longo Boghini Elisa      3284

Weltrangliste - Teamwertung

(22.11.2022)

 1.SD Worx                 11629
 2.Trek-Segafredo          11278
 3.DSM                     10671

Weltrangliste - Nationenwertung

(22.11.2022)

 1.Niederlande             14448
 2.Italien                 12552
 3.Frankreich               5507