Vier heimische Konti-Teams werden noch benannt

Deutschland Tour mit 14 Mannschaften aus der WorldTour

Foto zu dem Text "Deutschland Tour mit 14 Mannschaften aus der WorldTour"
Insgesamt 14 WorldTeams starten in diesem Jahr bei der Deutschland Tour. | Foto: A.S:O.

24.06.2022  |  (rsn) – Die Fans dürfen sich auf eine erstklassig besetzte Deutschland Tour freuen. Wie die Organisatoren der in diesem Jahr auf fünf Tage verlängerten Rundfahrt mitteilten, werden nicht weniger als 14 der insgesamt 18 WorldTeams mit von der Partie sein.

Mit dazu gehören neben Bora – hansgroehe aus Deutschland unter anderem auch Ineos Grenadiers, Quick-Step Alpha Vinyl, Jumbo – Visma, UAE Team Emirates sowie DSM, das bis Ende 2021 noch über eine deutsche Lizenz verfügte, seit dieser Saison aber unter niederländischer Flagge unterwegs ist. Das Feld komplettieren die beiden Zweitdivisionäre Alpecin – Fenix und B&B Hotels sowie vier heimische Kontinental-Teams, deren Namen nach den Deutschen Meisterschaften bekannt gegeben werden.

Die Deutschland Tour (2.Pro) beginnt am 24. August mit einem Prolog in Weimar und führt danach über die Stationen Meiningen, Marburg, Freiburg, Schauinsland, Schiltach nach Stuttgart, wo das Rennen nach insgesamt 710 Kilometern am 28. August endet. Die Königsetappe steht am vorletzten Tag an und führt zum Schauinsland, wo die erste Bergankunft in der Geschichte der “neuen“ Deutschland Tour ansteht.

Die Teams der Deutschland Tour 2022: AG2R Citroën Team, Bahrain Victorious, Bora – hansgrohe, EF Education – Easypost, Ineos Grenadiers, Intermarché - Wanty - Gobert Matériaux, Israel - Premier Tech, Jumbo – Visma, Lotto Soudal, Movistar Team, Quick-Step Alpha Vinyl Team, Team DSM, Trek – Segafredo, UAE Team Emirates, Alpecin – Fenix, B&B Hotels – KTM (plus vier deutsche Kontinental-Teams)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)