Anzeige
Anzeige
Anzeige

Chavanel und Pineau führen belgisches Team an

Quick Step mit französischer Doppelspitze zum Amstel Gold Race

Foto zu dem Text "Quick Step mit französischer Doppelspitze zum Amstel Gold Race"
Foto: ROTH

14.04.2011  |  (rsn) – Mit der französischen Doppelspitze Sylvain Chavanel und Jerome Pineau nimmt das belgische Quick Step-Team am Sonntag das 46. Amstel Gold Race in Angriff. Der 31 Jahre alte Chavanel beendete den niederländischen Ardennenklassiker im Vorjahr auf Rang 16, der gleichaltrige Pineau wurde vor zwei Jahren Zwölfter.

Chavanel hatte vergangenen Sonntag mit mehreren Defekten und Stürzen großes Pech bei Paris-Roubaix, zeigte aber eine Woche zuvor mit Platz zwei bei der Flandern-Rundfahrt, dass er sich in Topform befindet. „Sylvain hat die ganze Woche über trainiert. Wir wissen aber nicht, ob er sich zu 100 Prozent erholt hat“, sagte Sportdirektor Davide Bramati, der auch Dries Devenyns eine gute Platzierung zutraut. Der 27 Jahre alte Belgier wurde am Mittwoch Sechster des Brabantse Pijl.

Anzeige

Das Quick Step-Aufgebot: Dario Cataldo, Sylvain Chavanel, Marc de Maar, Dries Devenyns, Addy Engels, Davide Malacarne, Jerome Pineau, Francesco Reda

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige