19 Teams am Start der 13. Auflage

Katar-Rundfahrt erstmals seit 2011 wieder mit Einzelzeitfahren

Foto zu dem Text "Katar-Rundfahrt erstmals seit 2011 wieder mit Einzelzeitfahren"
Das Podium der Katar-Rundfahrt 2013 mit Gesamtsieger Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick-Step, M.) | Foto: Cor Vos

21.01.2014  |  (rsn) – Fünf Etappen für die Sprinter und ein Zeitfahren beinhaltet der Streckenplan für die 13. Katar-Rundfahrt (9. – 14. Feb. / 2. HC). Damit steht erstmals seit 2011 wieder eine individuelle Prüfung im Kampf gegen die Uhr an. Damals eröffnete ein 2,5 Kilometer kurzer Prolog das Rennen durch das am Persischen Golf gelegene Emirat.

Wie der Organisator ASO am heutigen Dienstag zudem mitteilte, erhielten insgesamt 19 Teams Einladungen, darunter 13 aus der WorldTour. Am Start stehen werden auch das deutsche NetApp-Endura-Team, die Schweizer IAM-Equipe sowie UnitedHealthcare, die Mannschaft von Sprinter Robert Förster. Ebenfalls dabei sein wird das neue Continental-Team Skydive Dubai, das sich mit Francisco Mancebo, Lucas Sebastian Haedo, Alexander Pliuschin und Rafaâ Chtioui verstärkt hat.

Die Tour of Qatar beginnt am 9. Februar mit einer 135,5 Kilometer langen Etappe von Al Wakra zum Dukhan Beach. Das Zeitfahren der 3. Etappe wird auf einem 10,9 Kilometer langen Rundkurs in Lusail ausgetragen, einem Urbanisierungs-Projekt nördlich der Hauptstadt Doha. Den Abschluss bildet die 6. Etappe über 113, Kilometer vom Sealine Beach Resort nach Doha, wo die Rundfahrt an der Strandpromenade endet.

Die letztjährige Ausgabe gewann Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick-Step), dem außerdem noch vier Etappensiege in Folge gelangen

Die Teams: Ag2r, Astana, Belkin, BMC, Cannondale, FDJ.fr, Katusha, Lotto Belisol, Omega Pharma – Quick Step, Orica-GreenEdge, Sky, Tinkoff Saxo, Trek, Bardiani CSF, IAM, NetApp – Endura, Topsport Vlaanderen, UnitedHealthcare, Skydive Dubai

Die Etappen:
1. Etappe, 9. Februar: Al Wakra – Dukhan Beach, 135,5 km
2. Etappe, 10. Februar: Camel Race Track – Al Khor Corniche, 160,5 km
3. Etappe, 11. Februar: Lusail Circuit, 10,9 km, EZF
4. Etappe, 12. Februar: Dukhan – Mesaieed, 135 km
5. Etappe, 13. Februar: Al Zubara Fort – Madinat ash-Shamal, 159 km
6. Etappe, 14. Februar: Sealine Beach Resort – Doha Corniche, 113,5 km

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)