BDR benennt Starter für Limburg

Deutsches WM-Aufgebot mit Martin, Degenkolb und Arndt

Foto zu dem Text "Deutsches WM-Aufgebot mit Martin, Degenkolb und Arndt "
Tony Martin (Omega Pharma-QuickStep) vor dem Zeitfahren der 9. Tour-Etappe. | Foto: ROTH

11.09.2012  |  (rsn) – Der Bund Deutscher Radfahrer hat am Dienstag sein offizielles Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften im niederländischen Limburg (16. - 23. Sep.) bekannt gegeben. Das Männer-Aufgebot wird vom fünffachen Vuelta-Etappengewinner John Degenkolb (Argos-Shimano) und Tony Martin (Omega Pharma-QuickStep) angeführt.

Der Zeitfahrweltmeister wird allerdings nur in seiner Spezialdisziplin antreten, wo dem BDR drei Startplätze zur Verfügung stehen. Neben Martin wurden dessen Teamkollege Bert Grabsch (Omega Pharma Quickstep) und Patrick Gretsch (Argos-Shimano) nominiert.

Für das Straßenrennen am 23. September, in dem der BDR nur mit sieben Fahrern antreten kann, wurden neben Degenkolb dessen Teamkollege Simon Geschke, Marcus Burghardt (BMC), Linus Gerdemann (RadioShack-Nissan), Paul Martens (Rabobank), Chistian Knees (Sky) und der Deutsche Meister Fabian Wegmann (Garmin-Sharp) berücksichtigt.

Bei den Frauen stehen Zeitfahrweltmeisterin Judith Arndt und Ina-Yoko Teutenberg an der Spitze des Aufgebots. Für beide wird es der letzte Start im Nationalteam sein. Nominiert wurde auch Hanka Kupfernagel (RusVelo), die im Straßenrennen zum Einsatz kommen wird.

Im U23-Aufgebot stehen unter anderem der neue Deutscher Meister Rick Zabel (Rabobank Continental) sowie Jasha Sütterlin und Jakob Steigmiller (beide Thüringer Energie Team).

Das deutsche WM-Aufgebot:

Männer, Straßenrennen: Marcus Burghardt (BMC), John Degenkolb, Simon Geschke (beide Argos-Shimano), Linus Gerdemann (RadioShack-Nissan), Christian Knees (Sky), Paul Martens (Rabobank), Fabian Wegmann (Garmin-Sharp)
Männer, Zeitfahren:
Bert Grabsch (Omega Pharma QuickStep), Patrick Gretsch (Argos-Shimano), Tony Martin (Omega Pharma QuickStep)

Frauen, Straßenrennen: Claudia Häusler (beide Orica-AIS), Charlotte Becker, Ina-Yoko Teutenberg, Trixi Worrack (alle Specialized-Lululemon), Romy Kasper, Hanka Kupfernagel (beide RusVelo)
Frauen, Zeitfahren: Judith Arndt (Orica-AIS), Ina-Yoko Teutenberg, Trixi Worrack (beide Specialized-Lululemon)

Männer, U23, Straßenrennen: Nikias Arndt, Michel Koch (beide LKT-Brandenburg), Emanuel Buchmann (Specialized Concept Store), Jasha Sütterlin (Thüringer Energie Team), Rick Zabel (Rabobank Continental)
Männer, U23, Zeitfahren: Jasha Sütterlin, Jakob Steigmiller (beide Thüringer Energie Team)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)