Ergebnismeldung 67. Österreich-Rundfahrt

Pöstlberger sorgt für ersten Heimsieg, Baldauf Sechster

Foto zu dem Text "Pöstlberger sorgt für ersten Heimsieg, Baldauf Sechster"
Lukas Pöstlberger (Tirol Team) | Foto: Tirol Cycling Team

11.07.2015  |  (rsn) - Am vorletzten Tag der Österreich-Rundfahrt (2.HC) konnten die einheimischen Fahrer ihren ersten Sieg einfahren. Lukas Pöstlberger (Team Tirol) setzte sich auf der nur 126 Kilometer langen 7. Etappe von Kitzbühel nach Innsbruck als Solist durch. Mit zwölf Sekunden Rückstand gewann der Russe Eduard Vorganov (Katusha ) den Sprint der Verfolger vor dem Italiener Moreno Moser (Cannondale-Garmin). Als bester Deutscher belegte Sebastian Baldauf (Hrinkow Advarics Cycleang) Rang sechs.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen. Der Spanier Victor de la Parte (Vorarlberg) geht als souveräner Spitzenreiter in die Schlussetappe, die am Sonntag ausgetragen wird.

Tageswertung:
1. Lukas Pöstlberger (Team Tirol)
2. Eduard Vorganov (Katusha) +0:12
3. Moreno Moser (Canondale-Garmin) s.t.
4. Brent Bookwalter (BMC)
5. Gert Joeäär (Cofidis)
6. Sebastien Baldauf (Hrinkow Advarics Cycleang)

Gesamtwertung:
1. Victor de la Parte (Vorarlberg)
2. Ben Hermans (BMC)
3. Jan Hirt (CCC Sprandi)

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)