Van der Poel und Sweek komplettieren Podium

Van Aert gewinnt U23-Cross-Weltcup in Namur

Foto zu dem Text "Van Aert gewinnt U23-Cross-Weltcup in Namur"
Wout van Aert | Foto: Cor Vos

21.12.2014  |  (rsn) - Wout Van Aert (Vastgoedservice) hat beim Cross-Weltcup der Klasse U23 im Rahmen der Soudal Classics Citadelle de Namur einen Heimsieg gefeiert. Der 20 Jahre alte Belgier setzte sich am Sonntag mit einem deutlichen Vorsprung von 53 Sekunden vor dem Niederländer Mathieu van der Poel (BKCP Powerplus) durch. Rang drei ging mit 59 Sekunden Rückstand an seinen Landsmann Laurens Sweek (Corendon Kwadro).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • GP Kranj (1.2, SLO)
  • Grand Prix Cerami (1.1, BEL)
  • Prueba Villafranca - Ordiziako (1.1, ESP)