Cross-WM in Hoogerheide

Vos und van der Haar führen niederländische Aufgebote an

Foto zu dem Text "Vos und van der Haar führen niederländische Aufgebote an"
Marianne Vos | Foto: Cor Vos

28.01.2014  |  (rsn) – Weltcup-Gesamtsieger Lars van der Haar führt das niederländische Team am Wochenende bei der Cross-WM im heimischen Hoogerheide an. Neben van der Haar wurden Thijs van Amerongen, Corne van Kessel, Niels Wubben, Thijs Al und Eddy van Ijzendoorn in das sechsköpfige Aufgebot der Niederländer berufen.

„Mein Ziel ist das Podium und ich sage immer, dass du eine Chance auf den Sieg hast, wenn du auf dem Podium landen kannst“, sagte der 22-jährige van der Haar zu NOS.

Im niederländischen Frauenteam ist alles auf Titelverteidigerin Marianna Vos ausgerichtet. Die siebenmalige Weltmeisterin gilt auch vor heimischem Publikum als Top-Favoritin und wird am Samstag von Sophie de Boer, Annefleur Kalvenhaar, Sabrina Stultiens, Thalita de Jong und Yara Kastelijn unterstützt.

Im U23-Rennen setzten die Niederländer auf den zweimaligen Junioren-Weltmeister Mathieu van der Poel, der in seinem ersten U23-Jahr an der Spitze des Oranje-Aufgebots steht. Mit dabei ist auch sein älterer Bruder David.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)