8. Tour de San Luis: Gaimon behauptet Gesamtführung

Arredondo triumphiert bei der ersten Bergankunft

Foto zu dem Text "Arredondo triumphiert bei der ersten Bergankunft"
Julian David Arredondo (Trek) gewinnt die 2. Etappe der Tour de San Luis. | Foto: Cor Vos

21.01.2014  |  (rsn) – Der Kolumbianer Julian David Arredondo hat bei der 8. Tour de San Luis (2.1) einen frühen ersten Saisonsieg gefeiert. Der 25-jährige Neuzugang beim Team Trek gewann am Dienstag die 2. Etappe der über 170, 6 Kilometer von La Punta zur Bergankunft am Mirador de Potrero de los Funes im Zweiersprint vor dem US-Amerikaner Peter Stetina (BMC). Die Plätze drei und vier gingen mit jeweils drei Sekunden Rückstand an seine Landsleute Nairo Alexander Quintana (Movistar) und John Darwin Atapuma (BMC).

Fünfter in 1.247 Metern Höhe wurde weitere zwei Sekunden dahinter der Italiener Domenico Pozzovivo (Ag2R), der sich zeitgleich vor dem Spanier Haimar Zubeldia (Trek) und dem Italienischen Meister Ivan Santaromita (Orica-GreenEdge) durchsetzte.

Mit acht Sekunden Rückstand folgte eine größere Gruppe um den Italiener Damiano Caruso (Cannondale/8.), Miguel Angel Rubiano (Team Colombia/9.) und dem vierten Kolumbianer unter den ersten Zehn, die vom Argentinier Edurado Sepúlveda (Bretagne- Séché Environnement) komplettiert wurden.

Auftaktsieger Philipp Gaimon (Garmin-Sharp) zeigte eine gute Vorstellung und büßte als Fünfzehnter ebenfalls nur acht Sekunden ein. Der 27 Jahre alte Amerikaner konnte seine Gesamtführung auf nunmehr 1:47 Minuten gegenüber dem neuen Gesamtzweiten Marc de Maar (United Healtchare) von den Niederländischen Antillen ausbauen. Der drittplatzierte Kanadier Christian Meier (Orica-GreenEdge) hat bereits 3:56 Minuten Rückstand. Jeweils 4:16 Minuten hinter Gaimon folgen Arredondo und Stetina auf den Plätzen vier und fünf.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)