Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heckmann feiert Gesamtsieg bei den Frauen

Deutschland-Cup: Schweizer fängt Quast im letzten Rennen noch ab

Foto zu dem Text "Deutschland-Cup: Schweizer fängt Quast im letzten Rennen noch ab"
Michael Schweizer (Stevens) hat die Gesamtwertung des Deutschland-Cups gewonnen. | Foto: ROTH

04.01.2014  |  (rsn) – Michael Schweizer (Stevens) hat den Deutschland-Cup 2013/2014 gewonnen. Der 22-jährige Wangener verdrängte mit seinem Sieg im letzten Rennen in Borna seinen Teamkollegen Ole Quast noch von der Spitze der Gesamtwertung der Männer. Hinter den beiden Stevens-Fahrern sicherte sich der Roßbacher Sascha Wagner (Action-line-cycles.de) Rang drei der elf Rennen umfassenden Cross-Serie.

Auf dem Kurs im sächsischen Borna, wo 2015 die Deutschen Cross-Meisterschaften ausgetragen werden, setzte sich Schweizer souverän mit 50 Sekunden Vorsprung auf Quast durch. Yannick Gruner machte als Dritter das Stevens-Podium perfekt.

Auch bei den Frauen gab es noch einen Führungswechsel im letzten Rennen. Lisa Heckmann die seit diesem Winter für das Stevens-Frauen-Team startet, fing dank ihres dritten Platzes noch Susanne Juranek (Stevens-1a-Crossteam) ab. Der zweite Gesamtrang ging an Elisabeth Brandau (RSC Schönaich), die sich in Borna den Tagessieg sicherte. Dahinter folgten Liv-Susanne Bachmann (Stevens-1a-Crossteam) und Juranek.

Anzeige

Den Gesamtsieg bei den U23 holte Max Lindenau vor Yannick Gruner (beide Stevens) und Johannes Siemermann (RSG Lohne-Vechta). Bei den Junioren konnte Raphael Schröder (Stevens U19) als Tagesvierter seine Gesamtführung. Er verwies Andrej Petrovski (RSC Reinheim/Stevens U19) und Lars Nicolai (RC Fulda) auf die Plätze zwei und drei. Der Sieg im Abschlussrennen ging an Ludwig Cords vor Paul Lindenau (beide Stevens U19) und Steven Schreiber (RSV Blankenfelde).

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige