Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zweimaliger Gesamtsieger führt Orica-GreenEdge an

Gerrans „frisch, fit und sehr motiviert“ zur 16. Tour Down Under

Foto zu dem Text "Gerrans  „frisch, fit und sehr motiviert“ zur 16. Tour Down Under"
Simon Gerrans (GreenEdge) gewann 2012 zum zweien Mal nach 2006 die Tour Down Under. | Foto: ROTH

01.01.2014  |  (rsn) – Angeführt vom zweimaligen Gesamtsieger Simon Gerrans tritt Orica-GreenEdge bei der 16. Tour Down Under an. Bis auf den Südafrikaner Daryl Impey hat die Teamleitung nur Australier nominiert, die bei der Heimat-Rundfahrt für Erfolge sorgen sollen.

In den Sprints zählen Matthew Goss und Michael Matthews zu den großen Konkurrenten von André Greipel (Lotto Belisol) und Marcel Kittel (Argos-Shimano). Beide waren zum letzten Mal 2011 bei der Tour Down Under erfolgreich, als Goss (damlas noch für HTC-Highroad) den Auftakt und Matthews (damals als Neoprofi für Rabobank) die 3. Etappe für sich entscheiden konnte.

Anzeige

Bei der letztjährigen Austragung musste sich Orica-GreenEdge mit einem Etappensieg durch Gerrans bei der Bergankunft am Old Willunga Hill begnügen. Der 33-Jährige, der genau wie sein Teamkollege Impey auch zwei Tage das Gelbe Trikot der Tour de France 2013 trug, spielte aufgrund von asthmatischen Problemen in der Gesamtwertung, die der Niederländer Tom Jelte Slagter (Belkin) für sich entschied, keine Rolle. Das soll 2014 wieder anders werden.

„Das Rennen liegt ‚Gerro’und er hat in den vergangenen beiden Jahren großen Wert darauf gelegt und das wird auch in der kommenden Saison tun“, erklärte Teamchef Matthew White. Nach seinem vorzeitigen Saisonaus – Rippenbruch bei einem Sturz auf der 14. Etappe der Vuelta a Espana – ist Gerrans nach Angaben von White „wieder frisch, fit und sehr motiviert.“

Für die bergigen Etappen hat die Teamleitung dem Tour Down Under-Gewinner von 2006 und 2012 mit Simon Clarke einen Kletterspezialisten zur Seite gestellt. Der 27-Jährige gewann 2012 überraschend das Bergtrikot der Vuelta und wird vor allem bei den beiden Bergankünften in Stirling und Willunga für Gerrans arbeiten müssen.

Impey wird neben Luke Durbridge vor allem im Sprintzug für Goss und Matthews zum Einsatz kommen. Das siebenköpfige Aufgebot wird komplettiert vom erfahrenen Matthew Hayman, der nach seinem Wechsel von Sky zu Orica-GreenEdge sein Debüt für den australischen Rennstall geben wird.

Das Orica-GreenEdge-Aufgebot: Daryl Impey, Luke Durbridge, Matthew Goss, Mathew Hayman, Michael Matthews, Simon Clarke , Simon Gerrans

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige