Brandau profitiert von Kupfernagels Defekt-Pech

Pfingsten verteidigt Titel beim Silvestercross in Herford

Foto zu dem Text "Pfingsten verteidigt Titel beim Silvestercross in Herford"
Christoph Pfingsten (De Rijke) | Foto: ROTH

29.12.2013  |  (rsn) - Christoph Pfingsten (De Rijke) hat am Sonntag den Silvestercross in Herford gewonnen und damit seinen Sieg von 2012 wiederholt. Pfingsten setzte sich deutlich vor Michael Schweizer und Ole Quast (beide Stevens Racing Team) durch.

In der Gesamtwertung des Deutschland Cups führt Quast nur noch mit einem Punkt Vorsprung auf Schweizer, der am Samstag das Deutschland-Cup Rennen in Vechta für sich hatte entscheiden können.

Bei den Frauen setzte sich in Herford Elisabeth Brandau durch, nachdem sie sich am Samstag noch Hanka Kupfernagel hatte geschlagen geben müssen. Kupfernagel konnte am Sonntag aufgrund eines Defekts das Rennen nicht zu Ende fahren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)