Zusammenfassung nach Zieleinlauf geplant

WDR berichtet über Sparkassen Münsterland Giro

Foto zu dem Text "WDR berichtet über Sparkassen Münsterland Giro"
Sparkassen Münsterland Giro 2010| Foto: Sparkassen Münsterland Giro

20.09.2011  |  (rsn) – Auch in diesem Jahr wird der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am 3. Oktober vom Sparkassen Münsterland Giro (Kat. 1.1) berichten. Wie die Organisatoren mitteilten, ist im Anschluss an den Zieleinlauf von 16.50 bis 17.35 Uhr eine Zusammenfassung des Rennens geplant, dazu kommen „Geschichten und Geschichte zum Radsport im Münsterland, Schaltungen zu verschiedenen Punkten auf der Strecke und ein besonderer Blick auf den Nachwuchs“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Als Moderator wird Claus Lufen durch die Sendung führen. Reporter für das Profirennen ist Florian Kurz, der das letzte große deutsche Rennen der Saison auf dem Motorrad begleiten wird.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)