RSNplusWürdiges Finale der deutschen Saison

Münster feiert Sprint Royal der Weltklasse

04.10.2022  |  (rsn) - Der Sparkassen Münsterland Giro war ein mehr als würdiger Abschluss der deutschen Radsport-Saison! Sonnenschein, ein Weltklassefeld, das sich vor vielen tausend Zuschauern auf einen Sprint Royal vorbereitete und am Schluss ein Podium, mit dem wohl nicht jeder gerechnet hätte. Olav Kooij... Jetzt lesen

RSNplusKurioser Sturz in Münster

Gamper blieb mit dem Daumen im Absperrgitter hängen

04.10.2022  |  (rsn) - Patrick Gamper (Bora – hansgrohe) hat den kuriosen Sturz im Finale des Sparkassen Münsterland Giro wohl ohne schlimmere Folgen überstanden. "Der Daumen war ausgekugelt und konnte noch vor Ort wieder eingerenkt werden“, erklärte Teamsprecher Ralph Scherzer gegenüber... Jetzt lesen

RSNplusMit Lotto und Israel in Liga 2

Schwarzmann und Zabel schreckt der Abstieg nicht

04.10.2022  |  (rsn) - Im Kampf um einen der 18 Plätze, die zur Teilnahme an der WorldTour berechtigen, liegen Lotto Soudal auf Rang 19 und Israel – Premier Tech (20) hoffnungslos zurück. Rund 1000 bzw. 2000 Punkte fehlen den Teams zu Arkéa – Samsic. Der französische Zweitdivisionär wird in den kommenden... Jetzt lesen

RSNplusHeidelberger zurück in der Weltelite

Walscheid: “Hier in Münster zählte definitiv nicht nur der Sieg!“

04.10.2022  |  (rsn) - Max Walscheid (Cofidis) hat sich beim Sparkassen Münsterland Giro (1.Pro) wieder in der Weltelite zurückgemeldet. Der Heidelberger belegte nach 205,9 Kilometern von Telgte nach Münster im Sprint hinter Olav Kooij (Jumbo – Visma) und Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck) den dritten... Jetzt lesen

Münsterland Giro: Nationalteam mit Kanter in Top Ten

“Ausreißer-Motoren“ Borresch und Theiler belohnten sich

03.10.2022  |  (rsn) – Beim Münsterland Giro (1.Pro) haben die drei deutschen Kontinental-Teams und die Nationalmannschaft ihre Einladungen mit einem offensiven Rennen gerechtfertigt und durch Max Kanter (Nationalmannschaft) sogar ein Top-Ten-Ergebnis erzielt: Der üblicherweise für Movistar fahrende Cottbuser... Jetzt lesen

Niederländer feiert zwölften Saisonsieg

Kooij gewinnt überlegen Münsterland Giro, Walscheid Dritter

03.10.2022  |  (rsn) – Olav Kooij (Jumbo – Visma) hat den Sparkassen Münsterland Giro 2022 (1.Pro) gewonnen. Der 20-jährige Niederländer setzte sich zum Finale der deutschen Straßensaison über 205,9 Kilometer von Telgte nach Münster im Sprint deutlich vor dem Belgier Jasper Philipsen (Alpecin –... Jetzt lesen

UPDATE: Stimmen vor dem Münsterland Giro

Ackermann: “Wird für mich heute eine echte Überraschung“

03.10.2022  |  (rsn) - Nachdem letztes Jahr Mark Cavendish (Quick-Step Alpha Vinyl) im Regen seine beiden Fluchtgefährten besiegte, hoffen diesmal beim Münsterland Giro am Tag der Deutschen Einheit die besten Sprinter der Welt auf einen Massenspurt. Was sagen Pascal Ackermann (UAE Team Emirates), Dylan... Jetzt lesen

Vorschau 16. Sparkassen Münsterland Giro

Können die Teams der Topsprinter das Feld kontrollieren?

03.10.2022  |  (rsn) – Am Tag der deutschen Einheit steht das drittwichtigste deutsche Eintagesrennen des Radsportkalenders auf dem Programm: Der Sparkassen Giro Münsterland wird zum 16. Mal ausgetragen. Zwischen dem Startort Telgte und Zielort Münster müssen die Fahrer 206 meist flache Kilometer absolvieren.... Jetzt lesen

Saris Rouvy Sauerland hofft auf Windkante

Münsterland Giro: Deutsche KT-Teams peilen die Top Ten an

02.10.2022  |  (rsn) - Für die drei deutschen Kontinental-Teams Lotto - Kern Haus, Saris Rouvy Sauerland und Bike Aid sowie die Deutsche Nationalmannschaft bedeutet der Münsterland Giro (1.HC) am Montag ein Highlight zum Saisonende. Beim Aufeinandertreffen mit gleich neun WorldTeams wollen sich die vier Teams... Jetzt lesen

Deutscher Saisonabschluss so gut besetzt wie nie

Münsterland: Philipsen verlängert Reihe der Weltklassesprinter

01.10.2022  |  (rsn) – Das bisher schon erstklassig besetzte Starterfeld des Sparkassen Münsterland Giro 2022 (1.Pro) wird um einen weiteren Top-Fahrer bereichert. Wie die Organisatoren des deutschen Eintagesrennens, mit dem auch in diesem Jahr am 3. Oktober die hiesige Straßensaison beendet wird, meldeten,... Jetzt lesen

Bora und Quick-Step führen Startliste an

Münsterland Giro 2022 mit zehn Teams aus der WorldTour

15.09.2022  |  (rsn) – Zehn Teams aus der WorldTour - und damit doppelt so viele wie im vergangenen Jahr - stehen am 3. Oktober am Start des Sparkassen Münsterland Giro (1.Pro), der traditionell den Abschluss der deutschen Straßensaison bildet. Wie die Veranstalter meldeten, kommen dazu die drei... Jetzt lesen

Kommende Ausgabe durch den Kreis Warendorf

Münsterland Giro: Finale vor dem Schloss, Start in Telgte

27.04.2022  |  (rsn) – Nach zweijähriger Unterbrechung wird das Finale des Münsterland Giro wieder vor dem Münsteraner Schloss ausgetragen. Zudem werden nach dem Ende der Corona-Maßnahmen wieder Zuschauer an der Strecke sowie an Start und Ziel der kommenden Ausgabe des Rennens erlaubt sein. Wie die... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Pogacar Tadej            5131
 2.Van Aert Wout            4525
 3.Evenepoel Remco          4403

Weltrangliste - Teamwertung

(22.11.2022)

 1.Jumbo-Visma             15004
 2.UAE Team Emirates       13323
 3.Ineos Grenadiers        12494

Weltrangliste - Nationenwertung

(22.11.2022)

 1.Belgien                 17902
 2.Spanien                 11846
 3.Frankreich              11774

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Van Aert Wout            3290
 2.Pogacar Tadej            2358
 3.De Lie Arnaud            2248

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Vingegaard Jonas         2921
 2.Pogacar Tadej            2733
 3.Evenepoel Remco          2575

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(22.11.2022)

 1.Van Vleuten Annemiek     4683
 2.Wiebes Lorena            3830
 3.Longo Boghini Elisa      3284

Weltrangliste - Teamwertung

(22.11.2022)

 1.SD Worx                 11629
 2.Trek-Segafredo          11278
 3.DSM                     10671

Weltrangliste - Nationenwertung

(22.11.2022)

 1.Niederlande             14448
 2.Italien                 12552
 3.Frankreich               5507