Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 18. Tour Down Under

Gerrans schnappt McCarthy das ockerfarbene Trikot weg

Foto zu dem Text "Gerrans schnappt McCarthy das ockerfarbene Trikot weg"
Simon Gerrans (Orica-GreenEdge) hat die Gesamtführung bei der Tour Down Under übernommen. | Foto: Cor Vos

21.01.2016  |  (rsn) – Erneuter Führungswechsel bei der 18. Tour Down Under (s. Ergebnisse): Der dreimalige Gesamtsieger Simon Gerrans (Orica-GreenEdge) hat mit seinem Sieg auf der 3. Etappe des WorldTour-Auftakts seinen Landsmann Jay MacCarthy (Tinkoff) das ockerfarbene Trikot abgenommen.

Der 35 Jahre alte Australier ließ nach 139 Kilometern von Glenelg nach Campbelltown im Sprint einer zehnköpfigen Spitzengruppe Titelverteidiger Rohan Dennis (BMC) und den Kanadier Michael Woods (Cannondale) knapp hinter sich und übernahm mit seinem ersten Sieg seit dem Herbst 2014 die Führung in der Gesamtwertung.

Anzeige

Hier liegt Gerrans nun drei Sekunden vor McCarthy, der Etappenvierter geworden war, und fünf vor Dennis, der das vorläufig rein australische Podium komplettiert.

Tageswertung:
1. Simon Gerrans (Orica–GreenEdge)
2. Rohan Dennis (BMC) s.t.
3. Michael Woods (Cannondale)
4. Jay McCarthy (Tinkoff)
5. Steve Morabito (FDJ)
6. Rafael Valls (Lotto Soudal)
7. Sergio Henao (Sky)
8. Domenico Pozzovivo (Ag2R)
9. Richie Porte (BMC)
10. Ruben Fernandez (Movistar)

Gesamtwertung:
1. Simon Gerrans (Orica–GreenEdge)
2. Jay McCarthy (Tinkoff) +0:03
3. Rohan Dennis (BMC) +0:05
4. Michael Woods (Cannondale) +0:11
5. Sergio Henao (Sky) +0:15

Ausführliche Meldung folgt.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige