Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oman-Rundfahrt: Norweger gewinnt 2. Etappe

Kristoff feiert seinen ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Kristoff feiert seinen ersten Saisonsieg"
Alexander Kristoff (Katusha) | Foto: Katusha

19.02.2014  |  (rsn) – Alexander Kristoff (Katusha) hat bei der 5. Oman-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 26 Jahre alte Norweger gewann am Mittwoch die 2. Etappe über 139 Kilometer von Al Bustan nach Quriyat im Sprint vor dem Australier Leigh Howard (Orica-GreenEdge), der bereits zum Auftakt den zweiten Platz belegt hatte. Dritter wurde der Belgier Tom Boonen (Omega Pharma-Quick Step).

Bester deutscher Fahrer war Robert Förster (UnitedHealthcare), der als Vierter nur knapp das Podium verpasste. Auf Rang fünf kam der Franzose Nacer Bouhanni (FDJ.fr) vor dem Italiener Nicola Ruffoni (Bardiani – CSF), dem Belgier Pieter Vanspeybrouck (Topsport Vlaanderen) und Marcus Burghardt (BMC), dem zweiten Deutschen unter den besten Zehn. Platz zehn belegte der Italiener Matteo Trentin (Omega Pharma-Quick Step), gefolgt vom Iren Sam Bennett (NetApp-Endura).

Anzeige

Kristoff war auf der von André Greipel (Lotto Belisol) gewonnenen 1. Etappe als Neunter ins Ziel gekommen. Bei der Katar-Rundfahrt in der vergangenen Woche hatte es zu keinem Top Ten-Ergebnis gereicht.

Der 24-jährige Howard verdrängte Greipel von der Spitze der Gesamtwertung und ist neuer Träger des Roten Trikots. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Kristoff und der Deutsche Meister.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige