Starterfeld beim WorldTour-Auftakt fast komplett

Tinkoff-Saxo und FDJ.fr benennen Aufgebote für Tour Down Under

Foto zu dem Text "Tinkoff-Saxo und FDJ.fr benennen Aufgebote für Tour Down Under"
Nicki Sörensen (Saxo Bank-Tinkoff Bank) gewinnt den den GP Beghelli 2012. | Foto: ROTH

07.01.2014  |  (rsn) – Das Starterfeld der Tour Down Under nimmt immer deutlichere Konturen an. Mit der französischen FDJ.fr-Equipe und dem dänischen Tinkoff-Saxo-Team haben zwei weitere Rennställe ihre Aufgebote für den WorldTour-Auftakt beisammen.

Wie die Veranstalter meldeten, wird Tinkoff-Saxo vom erfahrenen Dänen Nicki Sörensen angeführt. Im sieben Fahrer starken Aufgebot stehen mit Jay McCarthy und Rory Sutherland auch zwei Australier. Ihre Debüts für das Team des russischen Geschäftsmanns Oleg Tinkov geben der Däne Michael Andersen, der Russe Nikolay Trusov und der Slowake Michael Kolar.

Mit dem Vorjahreszehnten Jussi Veikkanen tritt FDJ.fr bei der Rundfahrt durch Südaustralien an. Bis auf den erfahrenen Finnen stehen nur Franzosen im Aufgebot, wie etwa Sprinter William Bonnet, Kletterspezialist Kenny Elisonde oder Allrounder Anthony Roux.

Das Tinkoff-Saxo-Aufgebot: Nicki Sorensen, Jay McCarthy, Michael Andersen, Nicolay Trusov, Christopher Juul Jensen, Michael Kolar, Rory Sutherland

Das FDJ.fr-Aufgebot: William Bonnet, Arnaud Corteille, Kenny Elissonde, Pierre-Henri Lecuisinier, Anthony Roux, Geoffrey Soupe, Jussi Veikkanen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)