Porte und Thomas führen das Team an

Sky mit Doppelspitze zur Tour Down Under

Foto zu dem Text "Sky mit Doppelspitze zur Tour Down Under"
Richie Porte (Sky) | Foto: ROTH

12.12.2013  |  (rsn) – Mit einer Doppelspitze wird Team Sky zum WorldTour-Auftakt nach Australien reisen. Bei der Tour Down Under wird der britische Rennstall vom Australier Richie Porte und dem letztjährigen Gesamtdritten Geraint Thomas angeführt. „Für einen Aussie geht es darum, das Rennen zu gewinnen“, so Porte zu seinen Ambitionen beim Heimspiel.

Dem 28-Jährige dürfte die veränderte Streckenführung entgegenkommen, die in den vergangenen Jahren aus der Spinter-Rundfahrt zunehmend eine Angelegenheit für die Allrounder werden ließ. „Ich kenne die Anstiege wie Corkscrew und Willunga ziemlich gut. Ich bin in guter Form und wir werden mit einem starken Team antreten. Wir haben eine gute Chance (auf den Gesamtsieg, d. Red.) – wenn nicht durch mich, dann durch Geraint Thomas“, fügte Porte an.

Unterstützt werden die beiden Kapitäne durch den Österreicher Bernhard Eisel, Portes Landsmann Chris Sutton - der in den Sprints für Erfolge sorgen soll -, die beiden Engländer Ian Stannard und Luke Rowe sowie den Iren Philip Deignan, der sein erstes Rennen für Sky bestreiten wird.

Das Sky-Aufgebot: Richie Porte, Chris Sutton, Bernhard Eisel, Ian Stannard, Geraint Thomas, Luke Rowe, Philip Deignan

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)