Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vaitkus fehlt im Aufgebot

Astana mit Klöden und Rast zur Türkei-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Astana mit Klöden und Rast zur Türkei-Rundfahrt"

Andreas Klöden vom Team Astana zieht sich vor dem Start den Helm an.

11.04.2008  |  (rsn) - Andreas Klöden wird wie erwartet sein Astana-Team bei der am Sonntag beginnenden Türkei-Rundfahrt (13.-20. April) anführen. Das bestätigte der kasachische Rennstall am Freitag. Bei Sprintentscheidungen setzt das Team auf den Kasachen Assan Bazayev. Ebenfalls mit dabei ist der Schweizer Gregory Rast, der zuletzt bei der Flandern-Rundfahrt überzeugen konnte. Verzichten muss Astana auf Tomas Vaitkus. Der Litauer musste seine Teilnahme wegen einer Zahnoperation absagen.

Anzeige

Das Astana-Aufgebot: Assan Bazayev, Koen de Kort, Benoît Joachim, Andreas Klöden, Gregory Rast, Andrej Zeits

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige