Settimana Coppi e Bartali

Hayter holt sich die 3. Etappe vor Archbold

25.03.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Settimana Coppi e Bartali (2.1), 3. Etappe
Ethan Hayter (Ineos Grenadiers) hat bei der Settimana Coppi e Bartali seinen zweiten Profisieg bejubeln können. Der 22-jährige Brite sicherte sich die 3. Etappe der italienischen Rundfahrt mit Start und Ziel in Riccione im Sprint vor dem Neuseeländer Shane Archbold (Deceuninck - Quick-Step) und dem Australier Nick Schultz (BikeExchange).

Wegen Schneefalls musste die Strecke abgeändert werden. Der im ersten Renndrittel vorgesehene Anstieg zum Cippo Carpegna (HC) auf fast 1.400 Metern Höhe wurde gestrichen.

Der Däne Jonas Vingegaard (Jumbo - Visma), der die gestrige Etappe gewonnen hatte, verteidigte sein Führungstrikot und geht als Spitzenreiter in den morgigen Schlusstag, an dem ein hügeliges Teilstück rund um San Marino ansteht.

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)