Classique Morbihan und GP du Morbihan verschoben

Neuseeländische Olympia-Starter werden gegen Corona geimpft

24.03.2021  |  (rsn) - Die neuseeländischen Sportler, die das Land bei den Olympischen Spielen in Tokio vertreten werden, werden gegen COVID-19 geimpft, ehe sie die Reise in die japanische Hauptstadt antreten. Das kündigte die neuseeländische Regierung mit der Begründung an, dass die Sportveranstaltung im nationalen Interesse und damit die Voraussetzung für eine frühzeitige Impfung gegeben sei. "Es versteht sich von selbst, dass Olympioniken und Sportmannschaften, die an einem wichtigen Turnier teilnehmen, diese Kriterien erfüllen“, sagte Sportminister Minister Chris Hipkins. Bereits im Januar hatte das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Länder aufgefordert, die Athleten und Athletinnen so schnell wie möglich impfen zu lassen.

 

+++
Classique Morbihan und GP du Morbihan werden verschoben

Wegen der Corona-Pandemie können auch die für den Mai geplanten französischen Eintagesrennen La Classique Morbihan (14. Mai) und Grand Prix du Morbihan (15. Mai) nicht stattfinden. Wie die Organisatoren bekanntgaben, sollen sowohl das Frauen- als auch das Männerrennen in den Oktober verschoben werden. Für La Classique Morbihan ist der 15. Oktober vorgesehen, der GP du Morbihan soll einen Tag später ausgetragen werden. Dagegen bleibt laut der Zeitung Le Télégramme der 16. Mai als Datum des ebenfalls in der Bretagne stattfindenden Eintagesrennens Tro-Bro Léon.

+++
Zeits fällt mit gebrochenem Brustwirbel lange aus

Andrey Zeits hat sich zum Auftakt der Settimana Internazionale Coppi e Bartali bei einem Sturz eine Fraktur des zehnten Brustwirbels zugezogen. Das teilte sein Team BikeExchange auf Twitter mit. Der 34-jährige Kasache wird in der nächsten Zeit eine Rückenbandage tragen müssen. In fünf Wochen sollen weitere Untersuchungen erfolgen. Zeits war nach elf Jahren beim Astana-Team am Saisonende 2020 zum australischen Rennstall gewechselt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)