Ergebnismeldung 5. USA Pro Challenge

Teamkollege Bookwalter löst Phinney im Gelben Trikot ab

Foto zu dem Text "Teamkollege Bookwalter löst Phinney im Gelben Trikot ab"
Brent Bookwalter (BMC) hat die 2. Etappe der USA Pro Challenge gewonnen und das Gelbe Trikot übernommen. | Foto: Cor Vos

18.08.2015  |  (rsn) – Das BMC-Team hat auch den zweiten Tag der 5. USA Pro Challenge (2.HC) dominiert. Nachdem der US-Amerikaner Taylor Phinney den Auftakt der Rundfahrt durch den US-Bundesstaat für sich entscheiden konnte, zog am Dienstag sein Landsmann und Mannschaftskollege Brent Bookwalter nach.

Der 31-Jährige gewann die 2. Etappe über 186 Kilometer von Steamboat Springs zur Bergankunft am Arapahoe Basin vor seinem australischen Teamkollegen Rohan Dennis und übernahm mit seinem ersten Saisonsieg auch das Gelbe Trikot von Phinney, der im schweren Schlussanstieg hinauf abgehängt wurde. Etappendritter auf rund 3.300 Metern Höhe wurde der Brite Hugh Carthy vom spanischen Zweitdivisionär Caja Rural.

Im Gesamtklassement führt Bookwalter, der zuletzt die Tour of Utah auf Rang drei beendete, mit sechs Sekunden Vorsprung auf Dennis und je zehn auf Carthy und den Australier Jonathan Clarke (UnitedHealthcare).

Tageswertung:
1. Brent Bookwalter (BMC)
2. Rohan Dennis (BMC)
3. Hugh Carthy (Caja Rural)
4. Jonathan Clarke (UnitedHealthcare)
5. Rob Squire (Hincapie)
6. Lachlan Morton (Jelly Belly)
7. Jaime Roson (Caja Rural)
8. Davide Formolo (Cannondale-Garmin)
9. Julian Arredondo (Trek)
10. Julien Bernard (Trek)

Gesamtwertung:
1. Brent Bookwalter (BMC)
2. Rohan Dennis (BMC) +0:06
3. Hugh Carthy (Caja Rural) +0:10
4. Jonathan Clarke (UnitedHealthcare) s.t.
5. Rob Squire (Hincapie) +0:13

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)