Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nico Denz-Eneco-Tagebuch

Die Blutpass-Voraussetzungen fürs WorldTour-Debüt erfüllt

Von Nico Denz

Foto zu dem Text "Die Blutpass-Voraussetzungen fürs WorldTour-Debüt erfüllt"
Nico Denz (Chambéry) Foto: Michael Deines

10.08.2015  |  (rsn) - Für mein erstes World Tour-Rennen bin ich heute Morgen (Sonntag, d. Red) mit dem Flieger in Lyon aufgebrochen. Nach einem kurzen Flug landete ich in Amsterdam, wo ich von einem Teamauto abgeholt wurde. Bereits hier merkte ich, dass alles viel größer ist als bei den Amateuren. Jede Menge Fahrzeuge von allen möglichen Teams warteten vor dem Flughafen auf ihre Fahrer...

Als wir dann endlich im Hotel ankamen, war es schon ziemlich spät und mir blieb nur eine halbe Stunde auf der Rolle, bevor wir auch schon los zur Teampräsentation mussten. Hier fuhren wir ähnlich wie bei der Tour de France auf kleinen Booten durch die engen Kanäle. Die Atmosphäre war einfach fantastisch und absolut mit gar nichts zu vergleichen, was ich bisher gesehen habe!

Anzeige

Zurück im Hotel ging es noch zur Massage und dann ab zum Essen. Nach dem Essen erwartete mich dann noch ein Abgesandter der UCI für einen Bluttest. Somit erfüllte ich die Voraussetzung drei Einträge in meinem Blutpass zu haben, bevor ich mein erstes World Tour Rennen in Angriff nehmen darf.

Ich kann es schon kaum erwarten, morgen endlich loszulegen und mein Bestes zu geben, um das Team zu unterstützen und zu sehen wo ich denn im Vergleich zu der aktuellen Weltspitze stehe.

Bis morgen
Euer Nico


Neo-Profi Nico Denz bestreitet für die Ag2R-Equipe sein erstes WoldTour-Rennen und berichtet in einem Tagebuch auf radsport-news.com von seinen Erlebnissen bei der Eneco Tour.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige