Ergebnismeldung 11. Tour of Utah

Woods landet Doppelschlag in Salt Lake City

Foto zu dem Text "Woods landet Doppelschlag in Salt Lake City "
Michael Woods (Optum) bei seinem Sieg auf der 5. Etappe der Tour of Utah | Foto: Cor Vos

08.08.2015  |  (rsn) – Michael Woods (Optum) hat mit seinem dritten Saisonsieg die Führung bei der Tour of Utah (2.HC) übernommen. Der 28 Jahre alte Kanadier setzte sich auf der nur 89,1 Kilometer langen Etappe rund um Salt Lake City, die mit einer Bergankunft endete, mit je zwei Sekunden Vorsprung auf den Italiener Sonny Colbrelli (Bardiani) und den US-Amerikaner Kiel Reijnen (UnitedHealthcare) durch. Der Luxemburger Fränk Schleck (Trek) wurde mit sieben Sekunden Rückstand Achter.

Im Gesamtklassement liegt Woods nun vier Sekunden vor dem US-Amerikaner Brent Bookwalter (BMC) und fünf vor dem Slowenen Jure Kocjan (SmartStop), der vom ersten auf den dritten Rang zurückfiel. Schleck verbesserte sich auf Position zehn, der Düsseldorfer Ruben Zepuntke (Cannondale-Garmin) büßte 14 Plätze ein und wird auf Rang 25 geführt.

Tageswertung:
1. Michael Woods (Optum)
2. Sonny Colbrelli (Bardiani) +0:02
3. Kiel Reijnen (UnitedHealthcare) s.t.

 
Gesamtwertung:
1. Michael Woods (Optum)
2. Brent Bookwalter (BMC) +0:04
3. Jure Kocjan (SmartStop) /0:05

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)