Ergebnismeldung 11. Tour of Utah

Owen fängt Smith noch auf der Ziellinie ab, Reijnen behält Gelb

Foto zu dem Text "Owen fängt Smith noch auf der Ziellinie ab, Reijnen behält Gelb"
Logan Owen (Axeon) | Foto: Cor Vos

05.08.2015  |  (rsn) - Logan Owen (Axeon) hat die 3. Etappe der Tour of Utah (2.HC) gewonnen. Der 20--jährige US-Amerikaner setzte sich nach 175 Kilometern von Antelope Island nach Bountiful im Sprint eines dezimierten Hauptfeldes vor seinem Landsmann Brent Bookwalter (BMC) und dem Kolumbianer Edwin Avila (Colombia) durch.

Während Auftaktsieger Kiel Reijnen (UnitedHealthcare) als Siebter sein Gelbes Trikot verteidigen konnte, war  Dion Smith (Hincape Racing Team) die tragische Figur des Tages. Der 22-jährige Neuseeländer hatte 1,5 Kilometer vor dem Ziel aus der Spitzengruppe heraus attackiert und wurde erst auf dem Zielstrich gestellt. Am Ende blieb Smith nur Rang fünf. Der Düsseldorfer Ruben Zepunkte (Cannondale-Garmin) wurde Elfter.

Tageswertung:
1. Logan Owen (Axeon)
2. Brent Bookwalter (BMC) s.t.
3. Edwin Avila (Colombia)
4. Jure Kocjan (Smartstop)
5. Dion Smith (Hincape Racing)

Gesamtwertung:
1. Kiel Reijnen (UnitedHealthcare)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)