Westmattelmanns Portugal-Tagebuch

Generalangriff während der Pinkelpause des Spitzenreiters

Von Daniel Westmattelmann

Foto zu dem Text "Generalangriff während der Pinkelpause des Spitzenreiters"
Daniel Westmattelmann (Kuota Lotto) | Foto: Cor Vos

02.08.2015  |  (rsn) -So sehen in Portugal also „Flachetappen“ aus. Bei der Besprechung heute Morgen hatten wir noch Hoffnung auf einen Massensprint, da 2 der 3 Bergwertungen auf den ersten 40km lagen und es zum Ziel nur leicht bergauf gehen sollte. Daher standen wir alle motiviert und frohen Mutes am Start.

Nach der Neutralisation ging es von Km 0 an erstmal bergauf, wobei die Portugiesen gleich Vollgas gefahren sind. Auf den ersten beiden Etappen löste sich die Gruppe des Tages immer auf den ersten 5km. Doch heute wurde munter weiter attackiert. Immer dabei unser Fred, der heute sehr offensiv gefahren ist und mit der Brechstange versucht hat in die Ausreißergruppe des Tages zu kommen. Diese löste sich dann nach der 2. Bergwertung bei Kilometer 40... Leider ohne Fred, der es sich heute wirklich verdient hätte!

Kurze Zeit später hielt der Gesamtführende Veloso für eine Pinkelpause an und mit ihm fast das halbe Fahrerfeld. Das hat dann die Mannschaft von Radio Popular gleich für einen Generalangriff und es wurde gleich 20 weitere Kilometer Gas gegeben, sodass sich das Feld immer weiter ausdünnte.

Auf der Schlussrunde musste ich dann leider auch abreißen lassen, da ich bei den hohen Temperaturen das Gefühl habe, mich nicht richtig ausbelasten zu können. Im Ziel angekommen hatten wir auf den 172 „flachen“ Kilometern dann doch über 2.500 Höhenmeter überwunden. Flachetappen werden hier wohl einfach anders definiert.

Morgen (Sonntag, d. Red.) gibt es in dieser Hinsicht wenigstens kein Vertun. Es stehen 160km auf dem Programm mit 4 Bergwertungen. 2 davon der 1. Kategorie inklusive Bergankunft der 1. Kategorie. Das könnte dann vielleicht auch aus iberischer Sicht eine Bergetappe sein ;) Jetzt geht’s erstmal zur Massage und dann zum Abendessen.

Bis morgen!
Euer Daniel

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)