Anzeige
Anzeige
Anzeige

24. Dänemark-Rundfahrt

Boaro und Breschel sorgen für Tinkoff-Saxo-Doppelerfolg

Foto zu dem Text "Boaro und Breschel sorgen für Tinkoff-Saxo-Doppelerfolg"
Doppelter Jubel: Manuele Boaro (Tinkoff-Saxo, li.) gewinnt die 3. Etappe der Dänemark-Rundfahrt vor seinem Teamkollegen Matti Breschel. | Foto: Cor Vos

08.08.2014  |  (rsn) - Das Team Saxo Tinkoff hat auf der Königsetappe der Dänemark-Rundfahrt (Kat. 2.HC) einen Doppelerfolg eingefahren. Nach 175 Kilometern von Skanderborg nach Veijle setzte sich Manuele Boaro an der kurzen, aber elf Prozent steilen Schlussteigung vor seinem dänischen Teamkollegen Matti Breschel durch. Auf Platz drei landete der Belgier Tiesj Benoot, der als Stagiaire für Lotto Belisol im Einsatz ist.

Mit seinem ersten Saisonsieg übernahm der Italiener auch die Führung in der Gesamtwertung und liegt hier 18 Sekunden vor Benoot und 20 vor dem Italiener Valerio Agnoli (Astana. Mit 20 Sekunden respektive 21 Sekunden Rückstand folgen Bennots Landsleute Sean De Bie (Lotto Belisol) und Jasper De Buyst (Topsport Vlaanderen) auf den Plätzen vier und fünf. Die Ränge sechs und sieben belegen als beste heimische Fahrer Jonas Aaen Jorgensen (Riwal/+0:22) und Lars Ytting Bak (Lotto Belisol/+0:23)

Anzeige

Auf Rang vier kam der Däne Jonas Aen Jorgensen (Team Trefor/+0:12) ins Ziel, dahinter folgte mit 14 Sekunden Rückstand sein Landsmann Lars Bak (Lotto Belisol). Der Österreicher Daniel Schorn (NetApp-Endura) wurde zeitgleich Siebter und belegt im Geamtklassement Rang acht +0:24).

Die Top Ten der Tageswertung komplettierten De Bie, Agnoli und der Däne Christiopher Juul Jensen (Tinkoff Saxo), die ebenfalls jeweils 14 Sekunden hinter dem Tagessieger ins Ziel kamen.

Dagegen musste der Däne Jakob Fuglsang (Astana), der die Rundfahrt bereits drei Mal hat gewinnen können, aufgrund von Sturzverletzungen, die er sich am Vortag zugezogen hatte, das Rennen vorzeitig beenden.

Später mehr

 

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Eschborn-Frankfurt (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
Anzeige