Tony Martin Vierter, Kittel auf elf

Phinney gewinnt Auftakt der 1. Dubai Tour

Foto zu dem Text "Phinney gewinnt Auftakt der 1. Dubai Tour"
Taylor Phinney (BMC) bei der Siegerehrung nach der 1. Etappe der Dubai Tour| Foto: Cor Vos

05.02.2014  |  (rsn) – Zum Auftakt der 1. Dubai Tour hat das BMC-Team einen Doppelsieg feiern können. Das Zeitfahren der 1. Etappe über zehn flache Kilometer durch die Hauptstadt Dubai gewann der US-Amerikaner Taylor Phinney (BMC) in der Zeit von 12:03 Minuten mit 14 Sekunden Vorsprung auf den Briten Steven Cummings.

„Ich habe mich wirklich gut gefühlt”, kommentierte Phinney seinen ersten Saisonsieg. „Wir haben aus taktischen Gründen entschieden, das ich früher starte, weil die meisten Wettervorhersagen im Tagesverlauf stärkeren Wind gemeldet hatten.“

Top-Favorit Tony Martin (Omega Pharma-Quick-Step) kam mit 22 Sekunden Rückstand auf Phinney ins Ziel und musste sich mit Platz vier zufrieden geben. Vor dem Zeitfahr-Weltmeister landete noch der junge Däne Lasse Norman Hansen (Garmin-Sharp / +0:16), hinter Martin belegte der Schweizer Fabian Cancellara (Trek / +0:24) Rang fünf. Sechster und damit bester der Sprintspezialisten wurde der Slowake Peter Sagan (Cannondale / +0:31).

Auf Rang sieben kam der Italiener Adriano Malori (Movistar / +0:32), der im Januar beim Einzelzeitfahren der Tour de San Luis Phinney noch hatte bezwingen können, gefolgt von Sagans polnischem Teamkollegen Maciej Bodnar und dem Russen Alexander Porsev (Katusha / beide +0:35). Eine gute Vorstellung zeigte der Erfurter Marcel Kittel (Giant-Shimano / +0:38), der hinter dem Slowaken Peter Velits (BMC / +0:37) Elfter wurde.

Da die folgenden drei Etappen der Dubai Tour im Sprint entschieden werden dürften und dem Tagessieger jeweils nur drei Sekunden Zeitbonifikation winken, hat der 23-jährige Phinney angesichts seines schon recht komfortablen Vorsprungs nun beste Aussichten, die Rundfahrt zu gewinnen.

Später mehr

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)