Anzeige
Anzeige
Anzeige

9. Tropicale Amissa Bongo: Sánchez bleibt vorn

Wanty - Groupe Gobert feiert Doppelerfolg durch Jans und Baugnies

Foto zu dem Text "Wanty - Groupe Gobert feiert Doppelerfolg durch Jans und Baugnies"
Roy Jans (Wanty - Groupe Gobert) | Foto: Cor Vos

15.01.2014  |  (rsn) – Bei der 9. Tropicale Amissa Bongo (2.1) läuft es für das Team Wanty - Groupe Gobert weiter nach Wunsch. Am Mittwoch feierte der neu zusammen gestellte belgische Zweitdivisionär nicht nur den zweiten Tagessieg, sondern konnte sogar einen Doppelerfolg verbuchen.

Die 3. Etappe über 133 Kilometer von Ndjolé nach Lambaréné gewann nämlich der Belgier Roy Jans im Sprint des 40 fahrer starken Hauptfeldes vor seinem Landsmann Jerome Baugnies, der das zweite Teilstück der Rundfahrt durch Gabun für sich hatte entscheiden können. Dritter wurde der Spanier Egoitz García (Cofidis), gefolgt von den beiden Franzosen Yohann Gene (Team Europcar) und Florian Senechal (Cofidis).

Anzeige

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderung. Der Spanier Luis Leon Sánchez (Caja Rural) behauptete als Tageszehnter seine Führungsposition vor Garcia, der seinen Rückstand auf allerdings nur noch eine Sekunde verkürzte. Linus Gerdemann (MTN-Qhubeka / +0:16) kam auf Rang 16 ins Ziel und belegt unverändert Rang vier hinter dem Eritreer Natnael Behane (Europcar / +0:08).

 

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige