Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bos siegt zum Abschluss

Gerrans gewinnt Dänemark-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Gerrans gewinnt Dänemark-Rundfahrt"
Simon Gerrans (Sky,M.) hat die Dänemark-Rundfahrt 2011 gewonnen. Foto: ROTH

07.08.2011  |  (rsn) – Zum Abschluss der Dänemark-Rundfahrt (Kat. 2.HC) hat sich Simon Gerrans (Sky) das Gelbe Trikot nicht mehr nehmen lassen. Der 31 Jahre alte Australier setzte sich im Gesamtklassement mit neun Sekunden Vorsprung auf den Italiener Daniele Bennati (Leopard-Trek) durch und feierte seinen ersten Sieg seit fast zwei Jahren.

Die abschließende die 6. Etappe über 159 Kilomter von Hillerød nach Frederiksberg entschied Theo Bos (Rabobank) für sich. Der 27-jährige Niederländer ließ im Massensprint die beiden Italiener Sacha Modolo und Manuel Belletti (beide Colnago CSF) hinter sich. Es war Bos' vierter Saisonerfolg.

Anzeige

Der Däne Michael Reihs (Christina Watches) gewann die Bergwertung, der zweifache Etappengewinner Modolo sicherte sich die Punktewertung.

Gerrans war mit acht Sekunden Vorsprung auf Bennati in die letzte Etappe gestartet. Doch nicht der Leopard-Sprinter konnte Zeit gutmachen, vielmehr sicherte sich der Mann im Gelben Trikot sich bei einem Zwischensprint noch eine Bonussekunde. Den Grundstein zu seinem Gesamtsieg hatte Klassikerspezialist Gerrans allerdings im Zeitfahren am Samstag gelegt, das er überraschend auf Platz fünf beendet hatte, in dem er zwei Sekunden schneller war als der siebtplatzierte  Bennati.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige