1. April

Keine Pflastersteindiebe am Koppenberg

Foto zu dem Text "Keine Pflastersteindiebe am Koppenberg"
Foto: ROTH

02.04.2011  |  (rsn) – Pflastersteinklau am Koppenberg? Diese Meldung sorgte am Freitag für Diskussionsstoff (auch unter den Profis übrigens). Nun mag man ja Fan(atikern) einiges zutrauen – eine solche Nacht-und Nebelaktion ist tatsächlich aber nur am 1. April möglich. Deshalb folgt an dieser Stelle die Entwarnung (auch an die Adresse der Fahrer): Der Koppenberg wurde natürlich nicht seines Belags beraubt, der Anstieg steht als Helling Nummer neun nach wie vor im Streckenprofil. Hier noch einmal zur Übersicht alle Hellingen:

1) Tiegemberg km 70
2) Nokereberg km 80
3) Rekelberg km 127
4) Kaperij km 139
5) Kruisberg km 154
6) Knokteberg km 164
7) Oude-Kwaremont km 171
8) Paterberg km 175
9) Koppenberg km 181
10) Steenbeekdries km 187
11) Taaienberg km 190
12) Eikenberg km 194
13) Molenberg km 209
14) Leberg km 216
15) Valkenberg km 225
16) Tenbosse km 232
17) Muur – Kapelmuur km 242
18) Bosberg km 246

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)