Mailand-San Remo: RadioShack mit internationalem Aufgebot

Armstrong vor neuntem Start bei der "Classicissima"

Foto zu dem Text "Armstrong vor neuntem Start bei der

Lance Armstrong (RadioShack)

Foto: ROTH

16.03.2010  |  (rsn) - Lance Armstrong wird am Samstag zum neunten Mal in seiner Karriere den Frühjahrsklassiker Mailand-San Remo bestreiten. Der 38 Jahre alte US-Amerikaner führt ein internationales Aufgebot seines RadioShack-Teams mit acht Fahrern aus acht verschiedenen Ländern an. Mit dabei sind unter anderem der Litauer Tomas Vaitkus, der Belgier Sébastien Rosseler und der Schweizer Gregory Rast. Dagegen musste der Belgier Gert Steegmans, der sich bei einem Sturz im Prolog zu Paris-Nizza das Schlüsselbein gebrochen hatte, seine Teilnahme absagen.

Für Armstrong ist es nach der Murcia-Rundfahrt der zweite Auftritt in Europa. In der vergangenen Woche trainierte er gemeinsam mit seinem südafrikanischen Teamkollegen Daryl Impey in dessen Heimat. Beide nahmen am Wochenende an der Cape Argus teil, mit 35.000 Teilnehmern das größte Radrennen der Welt. Impey wird ebenfalls bei der „Classicissima“ am Start stehen.

Das RadioShack-Aufgebot: Lance Armstrong, Daryl Impey, Markel Irizar, Geoffroy Lequatre, Dmitriy Muravyev, Gregory Rast, Sébastien Rosseler, Tomas Vaitkus

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)