Weltmeister fällt wegen Herpesinfektion aus

Auch Ballan muss Mailand-San Remo-Start absagen

Foto zu dem Text "Auch Ballan muss Mailand-San Remo-Start absagen"

Weltmeister Alessandro Ballan (Lampre) muss drei Wochen pausieren.

Foto: ROTH

18.03.2009  |  (rsn) - Nach dem Schweizer Fabian Cancellara (Saxo Bank) fällt mit Weltmeister Alessandro Ballan (Lampre) ein weiterer aussichtsreicher Kandidat für Mailand-San Remo aus. Der Italiener leidet an einer Herpesinfektion, wie bei einer Untersuchung in einem Krankenhaus in Venedig festgestellt wurde, und muss rund drei Wochen pausieren. Damit wird der 29-Jährige möglicherweise auch nicht bei den Klassikern Flandern-Rundfahrt (5. April) und Paris-Roubaix (12. April) starten können.

"Ich bin sehr traurig, weil ich nicht bei Mailand-San Remo dabei bin und meine Teilnahme bei nördlichen Klassikern gefährdet ist", sagte Ballan. "Aber jetzt weiß ich, warum es mir nicht gut ging, und ich kann mich vollständig erholen."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)