Auch Popovych und Zubeldia im Aufgebot

Astana mit Contador bei Paris-Nizza

Foto zu dem Text "Astana mit Contador bei Paris-Nizza"

Alberto Contador (Astana) bei der Algarve-Rundfahrt

Foto: ROTH

05.03.2009  |  (rsn) – Der Spanier cwird sein Astana-Team bei der französischen Fernfahrt Paris-Nizza (8. – 15. März) anführen. Vor zwei Jahren gewann Contador -damals noch bei Discovery Channel unter Vertrag - das „Rennen zur Sonne“ und feierte zudem zwei Etappenerfolge. In der vergangenen Saison wurde Astana vom Veranstalter ASO wegen der Dopingvergangenheit des Teams nicht eingeladen und durfte mit Titelverteidiger Contador auch nicht bei der Tour de France starten.

Ebenfalls im acht Fahrer starken Astana-Aufgebot stehen der Schweizer Michael Schär sowie die beiden Neuzugänge Yaroslav Popovych (von Silence-Lotto) und Haimar Zubeldia (von Euskaltel). Sowohl der 29 Jahre alte Ukrainer als auch der drei Jahre ältere Spanier wurden zu Beginn der Saison als Helfer für die Tour de France verpflichtet, die Contador zu seinem großen Saisonziel erklärt hat.

Das Astana-Aufgebot: Alberto Contador, Alexandr Dyachenko, Daniel Navarro, Sergio Paulinho, Yaroslav Popovych, Benjamín Noval, Michael Schär, Haimar Zubeldia

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)