Tirreno-Adriatico

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. März

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. März"
Filippo Ganna (Ineos Greandiers) gewann 2020 das abschließende Zeitfahren von Tirreno-Adriatico. | Foto: Cor Vos

16.03.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Tirreno-Adriatico (2.UWT), 7. Etappe - 11,1km (EZF)

Die Strecke: San Benedetto del Tronto - San Benedetto del Tronto, abschließendes Zeitfahren auf traditionell brettebenem Parcours -> Zum Profil

Die Favoriten: Filippo Ganna (Ineos Grenadiers), Wout Van Aert (Jumbo - Visma), Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), Stefan Küng (Groupama - FDJ)

Stand vor der Etappe: 1. Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), 2. Wout Van Aert (Jumbo - Visma) +1:15, 3. Mikel Landa (Bahrain Victorious) +3:00

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)