75. Portugal-Rundfahrt: Veloso gewinnt 8. Etappe

Sousa erobert Gelbes Trikot, Pardilla fällt weit zurück

Foto zu dem Text "Sousa erobert Gelbes Trikot, Pardilla fällt weit zurück"
Sergio Pardilla (MTN-Qhubeka) | Foto: ROTH

16.08.2013  |  (rsn) – Die 8. Etappe der 75. Portugal-Rundfahrt machten die Iberer unter sich aus. Das 160 Kilometer lange Teilstück von Oliveira do Hospital nach Seia (Torre) gewann der Spanier Gustavo Cesar Veloso (OFM - Quinta da Lixa) mit einer Sekunde Vorsprung auf den Portugiesen Rui Miguel Sousa (Efapel – Glassdrive). Dritter wurde mit sechs Sekunden Rückstand dessen Landsmann Daniel Eduardo Moreira (Rádio Popular-Onda). Als bester Nicht-Iberer kam der Schweizer Marcel Wyss (IAM / +1:13) auf Rang zehn, der sich zudem in der Gesamtwertung auf Rang acht verbesserte.

Mit seinem zweiten Platz übernahm Sousa die Führung im Gesamtklassement der am Sonntag zu Ende gehenden Rundfahrt vom Spanier Sergio Pardilla (MTN Qhubeka), der über neun Minuten verlor und auf Platz 22 ins Ziel kam.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)