75. Portugal-Rundfahrt: Pardilla weiter im Gelben Trikot

Daniel verbucht seinen ersten Sieg als Profi

Foto zu dem Text "Daniel verbucht seinen ersten Sieg als Profi"
Maxime Daniel (Sojasun) | Foto: ROTH

14.08.2013  |  (rsn) – Maxime Daniel (Sojasun) hat bei der 75. Portugal-Rundfahrt (2.2) seinen ersten Sieg als Profi eingefahren. Der 22-jährige Franzose entscheid am Mittwoch die 6. Etappe über 180 Kilometer von Sertã nach Castelo Branco im Massensprint vor dem Italiener Andrea Piechele (Ceramica Flaminia) und dem Portugiesen Fábio Silvestre (Leopard – Trek) für sich.

Vierter wurde dessen Landsmann Manuel Cardoso (Caja Rural-Seguros RGA), der am Montag die 4. Etappe gewonnen hatte. Gestern war Ruhetag,a su dem Daniel am besten wieder heraus kam. Platz fünf ging an Silvestres italienischen Teamkollegen Eugenio Alafaci (Leopard – Trek), Rang sechs belegte der US-Amerikaner Jakob Keough (UnitedHealthcare). Der Schweizer Reto Hollenstein (IAM) kam auf Rang zwölf.

Keine Änderungen gab es an der Spitze der Gesamtwertung. Der Spanier Sergio Pardilla (MTN-Qhubeka) verteidigte als Etappenvierzehnter sein Gelbes Trikot.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)