Steensen wird Zweiter

Fuglsang holt sich in Dänemark seinen zweiten Zeitfahrtitel

Foto zu dem Text "Fuglsang holt sich in Dänemark seinen zweiten Zeitfahrtitel"
Jakob Fuglsang (RadioShack-Nissan) hat zum zweiten Mal nach 2010 die dänischen Zeitfahrmeisterschaften gewonnen. | Foto: ROTH

21.06.2012  |  (rsn) – Jakob Fuglsang (RadioShack-Nissan) hat zum zweiten Mal nach 2010 die dänischen Zeitfahrmeisterschaften gewonnen. Der 27-Jährige, der sich im vergangenen Jahr dem damaligen Überraschungssieger Rasmus Christian Quaade geschlagen geben musste, benötigte am Donnerstag für den 41-km-Parcours in Hammel 48:12 Minuten und war 44 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Andre Steensen (Glud & Marstrand).

Auf den Plätzen drei und vier folgte das Saxo Bank-Duo Michael Morkov (+0:57) und Mads Christensen (+1:01). Mit 1:14 Minuten belegte Brian Vandborg (Spidertech), Zeitfahrmeister des Jahres 2006, den fünften Platz.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)