Ex-Champions Malori und Pinotti komplettieren Podium

Cataldo erstmals Italienischer Zeitfahrmeister

Foto zu dem Text "Cataldo erstmals Italienischer Zeitfahrmeister"
Dario Cataldo (Omega Pharma Quickstep) | Foto: ROTH

24.06.2012  |  (rsn) - Dario Cataldo (Omega Pharma Quickstep) hat zum ersten Mal in seiner Karriere die italienischen Zeitfahrmeisterschaften gewonnen. Cataldo setzte sich am Sonntag im 37 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr von Levico Terme gegen den Vorjahressieger Adriano Malori (Lampre-ISD/+0:02) durch. Rang drei ging an Marco Pinotti (BMC/+0:35), der den Wettbewerb von 2007 bis 2010 vier Mal in Folge gewonnen hatte.

Für Cataldo, in diesem Jahr Zwölfter beim Giro d`Italia, war es der erste Saisonerfolg.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)