Di Luca und Moser auf den Plätzen

Pellizotti neuer Italienischer Meister

Foto zu dem Text "Pellizotti neuer Italienischer Meister"
Franco Pellizotti (Androni Giocattoli) hat die Italienische Straßenmeisterschaft gewonnen. | Foto: ROTH

23.06.2012  |  (rsn) – Franco Pellizotti (Androni Giocattoli) hat den ersten Erfolg nach Ablauf seiner Dopingsperre eingefahren – und was für einen: Der 34 Jahre alte Italiener gewann am Samstag bei den Nationalen Meisterschaften in Borgo Valsugana in Südtirol das Straßenrennen über 254,7 Kilometer vor Danilo Di Luca (Acqua & Sapone) und Moreno Moser (Liquigas-Cannondale).

Platz vier ging an Giampaolo Caruso (Katusha), Fünfter wurde Mosers Reamkollege Vincenzo Nibali vor Michele Scarponi (Lampre-ISD). Giovanni Visconti (Movistar), der Sieger der vergangenen beiden Jahre, kam nicht unter die besten Neun.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)