Hermans und Titelverteidiger Gilbert auf den Plätzen

Vandewalle neuer Belgischer Zeitfahrmeister

Foto zu dem Text "Vandewalle neuer Belgischer Zeitfahrmeister"
Kristof Vandewalle (Omega Pharma-QuickStep) | Foto: ROTH

15.08.2012  |  (rsn) – Kristof Vandewalle (Omega Pharma-QuickStep) ist neuer belgischer Zeitfahrmeister. Der 27 Jahre alte Teamkollege von Tony Martin setzte sich am Mittwoch in Eau d'Heure über 41 Kilometer in der zeit von 56:07 Minuten deutlich mit 48 Sekunden Vorsprung auf Ben Hermans (RadioShack-Nissan) durch. Mit 1:10 Minuten Rückstand kam Titelverteidiger Philippe Gilbert (BMC) auf Rang drei. Platz vier ging an Thomas de Gendt (Vacansoleil-DCM), Fünter wurde Gaëtan Bille (Lotto – Belisol).

"Mein Ziel war ein Podiumsplatz und dann lief es noch besser als ich erwartet hatte. Ich denke, ich werde erst in den nächsten Tagen realisieren, was ich hier geleistet habe", freute sich Vandewalle nach seinem ersten Saisonsieg, der zugleich den neunten nationalen Meistertitel in dieser Saison für Omega Pharma-QuickStep bedeutete.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)