Mit Cross-Vorbereitung Vierter beim Omloop

Haussler lag mit allen seinen Prognosen goldrichtig

01.03.2021  |  (rsn) - Nach seinem WM-Debüt in Oostende erklärte Heinrich Haussler (Bahrain Victorious), welche Vorteile er sich von seinen Cross-Einsätzen im Winter für das Frühjahr verspreche. “Cross ist die perfekte Vorbereitung, damit kommt man besser durch den Winter. Man arbeitet gezielt und man hat... Jetzt lesen

Mit Demare bei Kuurne und Gaudu bei Drome Classic

Kann Groupama - FDJ den erfolgreichen Samstag noch toppen?

28.02.2021  |  (rsn) - David Gaudu gewann die schwere Faun-Ardeche Classic (1.Pro), dazu kam der überraschende zweite Platz durch Newcomer Jake Stewart beim Omloop Het Nieuwsblad: Groupama - FDJ kann auf einen fast perfekten Samstag zurückblicken.Vor allem mit dem zweiten Platz von Stewart beim ersten... Jetzt lesen

Zehnter beim Omloop Het Nieuwsblad

Politt holte in Ninove das Optimum heraus

27.02.2021  |  (rsn) - Omloop Het Nieuwsblad zählte bisher nicht zu den Lieblingsklassikern von Nils Politt. Bei bisher fünf Teilnehmern sprang für den langen Hürther als bisher bestes Ergebnis ein 19. Platz im Jahr 2019 heraus. Nach der 76. Auflage könnte das anders aussehen, denn der Neuzugang von Bora -... Jetzt lesen

Analyse des 76. Omloop Het Nieuwsblad

Alaphilippes enthusiastischer Vorstoß ebnete Ballerini den Weg

27.02.2021  |  (rsn) – Erstmals seit 1992, als der Belgier Johan Capiot jubelte, haben beim Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) wieder mehr als 40 Fahrer um den Sieg gesprintet. Mit deutlichem Abstand die Nase vorn hatte dabei der Italiener Davide Ballerini (Deceuninck - Quick-Step), der seinen bereits dritten... Jetzt lesen

Haussler und Politt sprinten in die Top 10

Deceunicks Plan B geht auf: Ballerini gewinnt den Omloop

27.02.2021  |  (rsn) - Davide Ballerini (Deceunick - Quick Step) gewann den Auftakt der Klassikersaison souverän im Sprint einer knapp 50 Mann starken Gruppe. Der Italiener ließ nach 201 Kilometern den jungen Briten Jake Stewart (Groupama - FDJ) und den routinierten Belgier Sep Vanmarcke (Israel Start-Up... Jetzt lesen

Mit der Leistung, nicht aber mit Rang 35 zufrieden

Omloop: Rutschs Attacke wollte niemand folgen

27.02.2021  |  (rsn) - Der 35. Platz von Jonas Rutsch (EF Education - Nippo) beim Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) liest sich nicht besonders aufregend. Doch der Erbacher gehörte am Samstag beim Openingsweekend in Belgien zu den Aktivposten im Feld und am Ende wurde er im Sprint noch durch einen Sturz behindert, der... Jetzt lesen

Ballerini krönt starke Deceuninck-Vorstellung

Finale des 76. Omloop Het Nieuwsblad im Video

27.02.2021  |  (rsn) - Davide Ballerini (Deceuninck - Quick Step) hat den 76. Omloop Het Nieuwsblad gewonnen und seinen bereits dritten Saisonsieg bejubelt. Der 26-jährige Italiener vollendete über 200,5 Kilometer zwischen Gent und Ninove die perfekte Vorarbeit seiner Teamkollegen und setzte sich im Sprint einer... Jetzt ansehen

Ergebnismeldung 76. Omloop Het Nieuwsblad

Ballerini jubelt in Ninove, Politt Zehnter

27.02.2021  |  (rsn) - Davide Ballerini (Deceuninck - Quick Step) hat den 76. Omloop Het Nieuwsblad gewonnen und seinen bereits dritten Saisonsieg bejubelt. Der 26-jährige Italiener vollendete über 200,5 Kilometer zwischen Gent und Ninove die perfekte Vorarbeit seiner Teamkollegen und setzte sich im Sprint... Jetzt lesen

Vorschau 76. Omloop Het Nieuwsblad

Spannung auch ohne Sagan, Van Aert und van der Poel

27.02.2021  |  (rsn) – Mit dem Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) steht das erste Highlight der noch jungen Radsportsaison bevor. Beim ersten Stelldichein der Kopfsteinpflasterspezialisten geht es zwischen Gent und Ninova über 200,5 Kilometer und 13 Hellingen, die für Flandern typischen kurzen, aber teils sehr... Jetzt lesen

Stimmen vor dem Omloop-Start

Alaphilippe: “Ich sehe mich nicht als Favoriten“

27.02.2021  |  (rsn) - Am heutigen Samstag steht mit dem 76. Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) der erste große Pflasterklassiker des Jahres auf dem Programm. Auch in Abwesenheit von Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Wout Van Aert (Jumbo - Visma) und Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) gibt es eine Reihe an... Jetzt lesen

UAE Tour, Omloop Het Nieuwsblad, Faun Ardeche

Vorschau auf die Rennen des Tages / 27. Februar

27.02.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.UAE Tour (2.UWT), 7. Etappe, 147 km Die Strecke: Yas Marina - Abu Dhabi... Jetzt lesen

Politt führt Bora zur Eröffnung der Klassikersaison an

Pogacar erhält nach 6. UAE-Etappe zehn Sekunden Zeitstrafe

26.02.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) hat nach der 6. Etappe der UAE Tour eine Zeitstrafe von zehn Sekunden erhalten. Wie es im täglichen Kommuniqué der Rundfahrt hieß, habe der Slowene "einen anderen Fahrer angeschoben“. Dabei handelte es sich offenbar um seinen Teamkollegen und Landsmann... Jetzt lesen

Bora aber auch ohne Sagan optimistisch zum Omloop

Politt: “Mit einer Doppelspitze wäre alles etwas einfacher“

26.02.2021  |  (rsn) - Mit seinem dritten Gesamtrang beim Etoile de Bessèges (2.1) Anfang des Monats hat Nils Politt einen gelungenen Einstand bei Bora - hansgrohe gefeiert und dabei sich selbst "auch ein bisschen überrascht". Nun geht es für den Hürther in Abwesenheit von Peter Sagan darum, auch beim Omloop... Jetzt lesen

Neun Jahre nach dem ersten Sieg

Führt Van Lancker Vanmarcke auch zum zweiten Omloop-Triumph?

26.02.2021  |  (rsn) - Als Sep Vanmarcke 2012 den Omloop Het Nieuwsblad gewann, galt der damals 23-jährige Belgier als die größte Klassikerhoffnung seines Landes. Doch seitdem wartet der oft verletzte Vanmarcke auf einen weiteren großen Sieg bei einem Kopfsteinpflasterrennen. Im Trikot der Israel-Start Up... Jetzt lesen

Martens startet in seine letzte Klassikersaison

Jumbo - Visma ohne seine Kapitäne zum Omloop

26.02.2021  |  (rsn) - Ohne den verletzten Mike Teunissen und den noch auf Teneriffa trainierenden Wout Van Aert wird Jumbo - Visma beim Eröffnungswochenende zur belgischen Klassikersaison sowohl beim Omloop Het Nieuwsblad als auch bei Kuurne-Brüssel-Kuurne wohl nur Nebenrollen spielen. Die Teamleitung will aus... Jetzt lesen

Philipsen macht es umgekehrt, Dillier fährt beides

Van der Poel fährt Kuurne, aber nicht den Omloop

25.02.2021  |  (rsn) - Mathieu van der Poel wird eine Woche nach seinem Auftaktsieg bei der UAE Tour und sechs Tage nach seiner Abreise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgrund eines positiven Coronatests bei einem Team-Mitarbeiter auch am 'Openingsweekend' im Einsatz sein. Das bestätigte sein Team... Jetzt lesen

Erster Renneinsatz als Schweizer Meister

Küng will trotz “Kaltstart“ beim Omloop vorne reinfahren

25.02.2021  |  (rsn) – Für Stefan Küng (Groupama – FDJ) lief es beim Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) von Jahr zu Jahr besser. Nach den Plätzen 22 und 18 in den Jahren 2018 und 2019 fuhr der Eidgenosse im letzten Jahr als Neunter erstmals in die Top Ten. Diesen Aufwärtstrend will der 27-Jährige beim ersten... Jetzt lesen

Urteil gegen Mark Schmidt ist rechtskräftig

Tour de Suisse vergibt Wildcards an Rally und Total Direct Energie

25.02.2021  |  (rsn) - Das Urteil gegen den Erfurter Doping-Arzt Mark Schmidt ist rechtskräftig. Das hat das Oberlandesgericht München bekanntgegeben. Schmidt habe die Revision zurückgenommen, erklärte das Gericht. Der Erfurter war wegen jahrelangen Blutdopings an Sportlern und gefährlicher Körperverletzung... Jetzt lesen

Österreicher beim Omloop Qhubeka-Kapitän

Gogl wäre mit Top-Ten-Platz “schon richtig zufrieden“

24.02.2021  |  (rsn/örv) - Mit dem Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Brüssel-Kuurne steht am kommenden Wochenende die Eröffnung der belgischen Klassikersaison an. Vorne mitmischen will dabei auch der Österreicher Michael Gogl. Der 27-Jährige aus Wolfsegg führt das Aufgebot seines südafrikanischen Rennstalls... Jetzt lesen

Van Avermaet & Naesen zum Opening Weekend

Omloop: Philipsen statt van der Poel auf Startliste

24.02.2021  |  (rsn) - Offenbar plant Alpecin - Fenix beim Omloop Het Nieuwsblad mit Jasper Philipsen und nicht mit Mathieu van der Poel. Auf der provisorischen Startliste des ersten belgischen Klassikers der Saison jedenfalls wird der Name des 22-jährigen Belgiers aufgelistet, der wie van der Poel an der UAE... Jetzt lesen

Nach coronabedingter Abreise bei UAE Tour

Tritt van der Poel beim Omloop Het Nieuwsblad an?

24.02.2021  |  (rsn) - Nachdem er aufgrund eines Corona-Falls im Team mit Alpecin - Fenix die UAE Tour schon nach der 1. Etappe verlassen musste, könnte Mathieu van der Poel am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad zur Eröffnung der belgischen Klassikersaison starten. Darauf hofft auch Thomas Van Den Spiegel - Chef... Jetzt lesen

Flanders Classics verteilt Wilcards für die “Ronde“

Team DSM benennt Aufgebote für Opening-Weekend

23.02.2021  |  (rsn) - Angeführt vom Vorjahresdritten Sören Kragh Andersen und Tiesj Benoot tritt das Team DSM am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad an. Sein Debüt im Trikot des mit deutscher Lizenz ausgestatteten Rennstalls gibt der Franzose Romain Bardet. Vervollständigt wird das siebenköpfige Aufgebot von... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Tro-Bro Leon (1.Pro, FRA)
  • Trofeo Alcudia (1.1, ESP)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(11.05.2021)

 1.ROGLIC Primoz           4886
 2.POGACAR Tadej           3918
 3.VAN AERT Wout           3811

Weltrangliste - Teamwertung

(11.05.2021)

 1.DECEUNINCK - QUICK-STEP 6718
 2.INEOS GRENADIERS        6229
 3.JUMBO-VISMA             4970

Weltrangliste - Nationenwertung

(11.05.2021)

 1.Belgien                10392
 2.Frankreich             10326
 3.Slowenien              10125

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(11.05.2021)

 1.VAN AERT Wout          2781
 2.ALAPHILIPPE Julian     1938
 3.VAN DER POEL Mathieu   1736

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(11.05.2021)

 1.ROGLIC Primoz          4161
 2.POGACAR Tadej          3188
 3.ALMEIDA Joao           1632

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(11.05.2021)

 1.LONGO BORGHINI Elisa    3483
 2.VAN VLEUTEN Annemiek    3357
 3.VAN DER BREGGEN Anna    2952

Weltrangliste - Teamwertung

(11.05.2021)

 1.TEAM SD WORX            4719
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN     3576
 3.TREK - SEGAFREDO        2848

Weltrangliste - Nationenwertung

(11.05.2020)

 1.Niederlande           11248
 2.Italien                6578
 3.Dänemark               3394