Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 70. Tour de Romandie

Pinot Schnellster im Zeitfahren von Sion, Quintana verteidigt Gelb

Foto zu dem Text "Pinot Schnellster im Zeitfahren von Sion, Quintana verteidigt Gelb"
Nairo Quintana (Movistar) im Zeitfahren der 70. Tour de Romandie | Foto: Cor Vos

29.04.2016  |  (rsn) – Thibaut Pinot (FDJ) hat auch bei der 70. Tour de Romandie seine deutlich verbesserten Zeitfahrqualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der 26 Jahre alte Franzose entschied am Freitag in Sion den 15,11 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr für sich und rückte mit seinem vierten Saisonsieg auf Rang zwei der Gesamtwertung vor.

Die führt weiterhin der Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) an, der auf dem mit einem vier Kilometer langen Anstieg versehenen Parcours auf Platz sechs kam. Pinot setzte sich in der Zeit von 20:21 Minuten mit zwei Sekunden auf den Niederländer Tom Dumoulin durch, dessen Giant-Alpecin-Team weiter auf den ersten Sieg in der laufenden Saison wartet. Dritter wurde mit neun Sekunden Rückstand der der Luxemburger Bob Jungels (Etixx-Quick-Step).

Anzeige

Quintana liegt vor der morgigen Königsetappe 23 Sekunden vor Pinot, der zwei Positionen gut machte. Der Russe Ilnur Zakarin (Katusha), dem gestern der Sieg aberkannt worden war, wurde mit 17 Sekunden Rückstand Etappensiebter und fiel auf Rang drei zurück, 26 Sekunden hinter dem Spitzenreiter. Bester Schweizer bleibt Mathias Frank (IAM/+1:06) auf Rang sechs.

Tageswertung:
1. Thibaut Pinot (FDJ) 20:21
2. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:02
3. Bob Jungels (Etixx-Quick-Step) +0:09
4. Chris Froome (Sky) s.t.
5. Jerome Coppel (IAM)
6. Nairo Quintana (Movistar)
7. Ilnur Zakarin (Katusha) +0:17
8. Ion Izagirre (Movistar) +0:18
9. Steve Morabito (FDJ) +0:22
10.Manuele Boaro (Tinkoff) +0:25

Gesamtwertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)
2. Thibaut Pinot (FDJ) +0:23
3. Ilnur Zakarin (Katusha) +0:26
4. Ion Izagirre (Movistar) +0:29
5. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:50

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige