Ergebnismeldung 70. Vuelta a Espana

Chaves nimmt mit Etappensieg Dumoulin Rot wieder ab

Foto zu dem Text "Chaves nimmt mit Etappensieg Dumoulin Rot wieder ab"
Esteban Chaves (Orica GreenEdge) | Foto: Cor Vos

27.08.2015  |  Wieder Führungswechsel bei der Vuelta! Esteban Chaves (Orica GreenEdge) holte sich mit seinem Sieg auf der 6. Etappe von Córdoba nach Sierra de Cazorla (200,3 km) das Rote Trikot des Spitzenreiters von Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) zurück.

Der Kolumbianer setzte die entscheidende Attacke im kurzen, aber bis zu 13 Prozent steilen Schlussanstieg und holte Steven Cummings (MTN-Qhubeka) als letzten Fahrer einer prominent besetzten, sechsköpfigen Ausreißergruppe (unter anderem mit Niki Terpstra/Etixx-Quick Step und Peter Velits/BMC) ein, die sich nach 60 Kilometern gebildet hatte.

Dumoulin belegte nach großem Kampf hinter Daniel Martin (Cannondale-Garmin) Rang drei (+5 Sek.).

Tageswertung:
1. Esteben Chaves (Orica GreenEdge)
2. Daniel Martin (Cannondale-Garmin) +0:05
3. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) s.t.
4. Ruben Plaza (Lampre-Merida) +0:11
5. Alejandro Valverde (Movistar) s.t.
6. Joaquim Rodriguez (Katusha)
7. Chris Froome (Sky)
8. Rafal Majka (Tinkoff Saxo)
9. Nairo Quintana (Movistar)
10. Nicolas Roche (Sky)

Gesamtwertung:
1. Esteban Chaves (Orica GreenEdge)
2. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:10
3. Daniel Martin (Cannondale-Garmin) +0:33
4. Nicolas Roche (Sky) +0:36
5. Alejandro Valverde (Movistar) +0:49

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)