Anzeige
Anzeige
Anzeige

Olympia-Dritter schont sich für das Straßenrennen

Froome verzichtet auf Start im WM-Zeitfahren

Foto zu dem Text "Froome verzichtet auf Start im WM-Zeitfahren"
Christopher Froome | Foto: ROTH

17.09.2012  |  (rsn) - Der Olympia-Dritte Christopher Froome wird am Mittwoch nicht am WM-Zeitfahren teilnehmen. Der 27 Jahre alte Brite will sich für das Straßenrennen am Sonntag schonen und wird durch Alex Dowsett ersetzt. Auf ihre Starts hatten bereits Tour-Sieger Bradley Wiggins und der vierfache Zeitfahrweltmeister Fabian Cancellara verzichtet.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige